Der neueste Tablet-Verkauf von Amazon bringt das Fire HD 10 wieder auf 75 US-Dollar

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

Die Fire HD-Tablets von Amazon sind immer noch eine würdige Option, wenn Sie nur ein kompetentes Gerät zum Medienkonsum für so wenig Geld wie möglich suchen, und innerhalb dieser Aufstellung bietet das Fire HD 10 für die meisten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn das Gerät rabattiert ist, und zum jetzigen Zeitpunkt ist der 10,1-Zoll-Schiefer unter anderem bei Amazon und Best Buy wieder für 75 US-Dollar erhältlich.

Amazonas

Dies ist zwar nicht der absolut niedrigste Preis, den wir gesehen haben – das Tablet war Anfang dieses Jahres kurzzeitig für 55 US-Dollar bei Target erhältlich –, aber es entspricht dem Preis, den wir während der letztjährigen Black Friday-Verkäufe und den neuesten Prime Day-Events von Amazon gesehen haben. Das 32-GB-Modell hier hat technisch gesehen einen UVP von 150 US-Dollar, obwohl eine Handvoll kleinerer Rabatte den durchschnittlichen Straßenpreis in den letzten Monaten näher an 130 US-Dollar gesenkt haben.

Dies ist ein netter Preis für das, was bereits zu den besseren Werten auf dem Tablet-Markt gehörte. Wie die anderen Fire-Tablets von Amazon ist das Fire HD 10 ein schnörkelloses Gerät: Es besteht größtenteils aus mattem Kunststoff, die Lautsprecher und Kameras sind mittelmäßig und sehr wenig in Bezug auf Leistung oder Design fühlt sich so hochwertig an wie das, was Sie selbst bekommen würden ein Einsteiger-iPad. Hintern für das Geld, es ist alles gut genug, wenn Sie nur nach gelegentlichem Surfen im Internet, Lesen von E-Books, Video-Streaming und Alexa-Sachen suchen. Sein MediaTek Helio P60T-Prozessor mit acht Kernen und 3 GB RAM werden niemanden umhauen – erwarten Sie nicht viel beim Spielen – aber er kann die Grundlagen ohne ständige Verlangsamung bewältigen und ist im Allgemeinen flüssiger als die günstigeren Modelle in der Fire-Reihe.

Ebenso ist das 10,1-Zoll-Panel nicht das hellste oder lebendigste, das Sie sehen werden, aber für 75 US-Dollar ist es in Ordnung. Auch hier ist die Auflösung von 1920 x 1200 eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Fire 7 oder Fire HD 8 mit niedrigerer Auflösung, und einfach mehr Platz zu haben, macht es angenehmer für Videostreams und schnelle Zoom-Anrufe. Das Tablet hat eine Akkulaufzeit von gut 12 Stunden pro Ladung und wird über USB-C aufgeladen. Während das reduzierte Modell hier nur 32 GB integrierten Speicher hat, können Sie diesen mit einer microSD-Karte erweitern. (Eine Version mit 64 GB Speicherplatz ist ebenfalls für 95 US-Dollar erhältlich.)

Die Einschränkung bei jedem Amazon-Tablet ist wie immer die Software. Das Fire OS von Amazon ist immer noch eine gegabelte Version von Android, die keinen Zugriff auf den Google Play Store – und damit auf native Google-Apps wie Gmail oder YouTube – hat und Sie häufig zu den unternehmenseigenen Apps, Diensten und Online-Shops drängt. Es gibt immer noch Sperrbildschirmanzeigen, und es kostet immer noch eine Gebühr von 15 US-Dollar, um sie loszuwerden. Es bleibt einfach genug, den Play Store und seine umfangreichere App-Bibliothek von der Seite zu laden, aber das ist eindeutig nicht die benutzer- oder sicherheitsfreundlichste Lösung. Stattdessen funktioniert ein Fire-Tablet am besten, wenn Sie sich an Amazon-Apps wie Kindle und Prime Video, beliebte Apps wie Netflix oder einfaches Surfen im Internet halten. Alles in allem ist das Betriebssystem immer noch ziemlich robust, wenn es um die Kindersicherung und die Unterstützung mehrerer Benutzerprofile geht, und es gibt immer noch einen praktischen „Show-Modus“, der das Tablet im Wesentlichen in ein Echo Show-ähnliches Smart Display verwandeln kann, wenn Sie es nicht sind hält es.

Der Deal hier ist Teil eines breiteren Verkaufs auf Amazon-Tablets. Die Kids- und Kids Pro-Versionen des Fire HD 10 zum Beispiel sind beide mit 120 US-Dollar wieder auf ihrem Allzeittief. Diese werden mit großen Schutzhüllen (die Pros sind etwas schlanker), zweijährigen Garantien und einem Jahr Amazon Kids+ Inhaltsdienst für Kinder geliefert, obwohl ihre Hardware ansonsten identisch ist, und es ist erwähnenswert, dass Sie ein Kind einrichten können -freundliches Profil auch auf dem Basis-Fire HD 10.

Das Fire HD 10 Plus ist mittlerweile für 105 US-Dollar im Angebot, was dem niedrigsten Preis entspricht, den wir verfolgt haben. Dieser fügt ein weiteres Gigabyte RAM und Unterstützung für kabelloses Laden hinzu, was nette Upgrades sind – insbesondere wenn Sie diese Smart-Display-Funktionalität nutzen möchten – aber nichts, was wir nennen würden wesentlich für die meisten Menschen auf dem Markt für ein gutes, erschwingliches Tablet. Wir werden auch feststellen, dass das Fire 7 auf einen neuen Tiefststand von 42 US-Dollar gefallen ist, aber wir empfehlen, auf den Verkauf des kürzlich aktualisierten Fire HD 8 und seiner insgesamt überlegenen Hardware zu warten, wenn Sie einfach nur nach dem billigsten suchen verwendbarer Schiefer.

Fire HD 10 Plus bei Amazon kaufen – 105 $ Fire HD 10 Kids bei Amazon kaufen – 120 $ Fire HD 10 Kids Pro bei Amazon kaufen – 120 $ Fire 7 bei Amazon kaufen – 42 $

Folgen @EngadgetDeals auf Twitter u Abonnieren Sie den Newsletter von Engadget Deals für die neuesten Tech-Angebote und Kaufberatung.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *