A Plague Tale: Innocence Rekapitulation – Erklärung der bisherigen Geschichte zur Vorbereitung auf Requiem

Die Serie A Plague Tale von Asobo Studio und Focus Entertainment stellt das Frankreich des 14. Jahrhunderts und den Schwarzen Tod mit einer alternativen Geschichte mit mehr Tragödien, übernatürlichen Elementen und Gefahren neu vor. Im Jahr 2019 begann A Plague Tale: Innocence die Reise der Geschwister Amicia und Hugo de Rune, die sich bemühten, in einer feindseligen und unfreundlichen Welt zu überleben. Jetzt können Spieler die Geschichte in A Plague Tale: Requiem fortsetzen, das Monate nach den Ereignissen des Vorgängers spielt.

Da es Jahre her ist, dass viele Spieler die in A Plague Tale: Innocence geschaffene Welt erkundet haben, ist eine Zusammenfassung von allem erforderlich, was in der ersten Hälfte dieser unglaublichen Geschichte passiert ist. A Plague Tale: Requiem ist der Abschluss der Reise von Amicia und Hugo und erfordert die Kenntnis ihrer Vergangenheit, um ihre Gegenwart zu verstehen.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *