Optimismus, Vision und APEX auf dem Dell Tech Summit

Michael Dell und das Führungsteam von Dell Technologies sind zuversichtlich, dass die von ihnen entwickelten Strategien, einschließlich der Ausrichtung des APEX-Portfolios, es dem Unternehmen ermöglichen werden, inmitten des wirtschaftlichen Gegenwinds zu gedeihen, ohne seine Mission, eine nahtlose, ergebnisorientierte Technologie zu entwickeln, aus den Augen zu verlieren Erlebnis für Kunden.

Tatsächlich wurden diese beiden Schlüsselthemen von Dell, Vice Chairman und Co-COO Jeff Clarke, Co-COO Chuck Whitten und CMO Allison Dew am Mittwoch diskutiert Übertragung des Dell Technologies Summit Hand in Hand gehen.

„Es ist nicht unser erstes Rodeo“, sagte Dell und merkte an, dass die Lieferkette seines gleichnamigen Unternehmens, globale Supportkapazitäten sowie tiefe Kunden- und Partnerbeziehungen dem Unternehmen geholfen haben, Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen in den 38 Jahren seit seiner Gründung zu überstehen sein Schlafsaal der University of Texas. „Wir wissen, wie wir gestärkt daraus hervorgehen können“, sagte er.

Heute, mit seinem Wachsen APEX-Portfolio und einem Fokus auf Multicloud-Ökosysteme, die Core-, Cloud- und Edge-Umgebungen verbinden, vertieft Dell seine Kundenbeziehungen, da sich diese Kunden mehr auf Ergebnisse und „einfache Möglichkeiten konzentrieren, um schneller mehr Transformation in ihren Unternehmen voranzutreiben“, sagte Dell.

Und während der wirtschaftliche Gegenwind für alle offensichtlich ist, hat Dell Technologies sich aufgrund des Wunsches der Kunden, mit den riesigen Datenmengen, die sie produzieren, neue und aufregende Dinge zu tun, darauf konzentriert, Kunden dabei zu helfen, den Sturm heute zu überstehen, und eine führende Rolle zu spielen beim Aufbau einer einfacheren, gesünderen, sichereren und erfolgreicheren Welt in den kommenden Jahrzehnten.

„Alles, was Sie tun möchten, ist interessant, neu oder aufregend in der Welt“, sagte Dell. „Daten sind der gemeinsame Nenner, und das ist ein enormer Rückenwind für unser weiteres Wachstum als Unternehmen.“

Das Unternehmen verfeinerte seine Multicloud-Strategie und brachte eine Reihe neuer und aktualisierter Speicherprodukte auf den Markt Dell Technologies World im Maiund Mittwoch angekündigt Projekt Grenzeeine Edge-Operations-Softwareplattform, die Kunden hilft, Edge-Anwendungen auf sichere Weise zu vereinfachen, zu optimieren und zu skalieren, sowie erweiterte Microsoft Azure Stack HCI-Lösungen.

Im Mittelpunkt der Bemühungen des Unternehmens jetzt und in Zukunft steht „APEX, APEX, APEX“, sagte Dell. Dell Technologies hat stetig mehr und mehr Funktionen in sein Multicloud-as-a-Service-APEX-Portfolio eingebaut, von Public und Private Cloud bis hin zu Cyber-Recovery- und Backup-Services.

Inmitten häufiger und kostspieliger Cyberangriffe suchen Kunden nach Hilfe bei der Sicherheit, und Dell sagte, die Mission des Unternehmens sei es, die Sicherheit für Kunden zu vereinfachen.

„Wir bauen seit Jahrzehnten Sicherheit in unseren Produkten und unserer Lieferkette auf, aber jetzt verstärken wir sie mit vertrauenswürdigen Geräten und vertrauenswürdigen Infrastrukturlösungen von Dell, um es Kunden zu erleichtern, Zero-Trust-Praktiken in ihrer gesamten Umgebung einzuführen“, sagte Dell , die Services zur Bewertung der Cyber-Resilienz und Services zur Verwaltung, Erkennung und Reaktion auf Bedrohungen hervorhebt, sowie Dells Flaggschiff Cyber ​​​​Vault, das über APEX verfügbar ist.

„Letztendlich wird unsere Roadmap durch die Kundenanforderungen definiert“, sagte Dell. „Immer mehr unserer Kunden wollen ein flexibles Verbrauchsmodell und einen ergebnisorientierten Ansatz“

Whitten sagte, Einfachheit und Konsistenz seien für Kunden entscheidend: „Letztendlich verlangen Kunden von uns ein einfaches, konsistentes Cloud-Erlebnis in ihren Multicloud-, Multi-Edge- und Multi-Rechenzentrumsumgebungen“, sagte er. „Und sie möchten Infrastruktur auf verschiedene Arten nutzen können.“ Er merkte an, dass Kunden dazu neigen, vom Kauf der Infrastruktur zum Abonnement überzugehen und sich dann alles von Dell verwalten zu lassen.

Die Flexibilität und Einfachheit der APEX-Lösungen kann Kunden helfen, langfristige Ziele zu erreichen, und kann auch dazu beitragen, ihnen kurzfristig durch eine möglicherweise schwierige wirtschaftliche Phase zu helfen.

„Kunden suchen nach Möglichkeiten, mehr Geld auszugeben und mehr Energie den Dingen zu widmen, die sie tatsächlich von der Konkurrenz abheben“, sagte Dell. „Ob es sich um vorkonfigurierte Appliances oder APEX-Cloud-Services oder andere Verbrauchsmodelle handelt, all das hilft ihnen auf demselben Weg. Einige der Diskussionen haben sich angesichts der wirtschaftlichen Herausforderungen von Wachstum auf Kosten verlagert, sodass sich die Kunden noch mehr auf die Frage konzentrieren: ‚Wie lenke ich meine begrenzten Ressourcen auf die Herausforderungen, die wirklich etwas bewirken?‘“

Langfristig sehen die Führungskräfte von Dell Technologies in APEX viel mehr als nur eine Möglichkeit, die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu kaufen. Sie sehen APEX als übergreifenden Problemlöser „über den gesamten Bestand eines Kunden hinweg“, sagte Clarke. „Es ist unsere Multicloud-Antwort und die zugrunde liegende Architektur dessen, was wir im Unternehmen aufbauen.“

Für Clarke ist Multicloud die Aggregation vieler Clouds auf eine Weise, die es ihnen ermöglicht, als ein einziges System zu arbeiten. Mit Software zur Verwaltung von Dingen wie Zero-Trust-Sicherheit in großem Maßstab, Services, Anwendungen und Automatisierung kann das Unternehmen die gleichen Technologiekonzepte über Clouds hinweg anwenden, um Kundenprobleme von abgelegenen Minen bis hin zu kommunalen Krankenhäusern zu lösen.

Kundenbeziehungen machen diese Dinge möglich, sagte Dew. „Wir beginnen mit unseren Produkten, mit Zuverlässigkeit, Support, einem Schwerpunkt auf Sicherheit, und führen dies dann bis zu unserem Schwerpunkt darauf, wer wir sind, in Bezug auf Ethik, Vertrauen, Datenschutz und die wirkliche Sicherstellung dieser Teile unseres ESG [Environmental, Social and Governance] Ziele sind wirklich grundlegend für das, was wir sind”, sagte sie. „Wir helfen unseren Kunden, dieses wirklich komplexe Umfeld zu überstehen, und wir bleiben ein Unternehmen, auf das unsere Kunden und Partner stolz sind, Geschäfte zu machen.“

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *