Der Morgen danach: Was Sie von Microsofts Surface-Event erwarten können

Dachten Sie, die großen Tech-Events seien für dieses Jahr vorbei? Diese Woche ist Microsoft an der Reihe und wir erwarten viele Surface-Neuigkeiten. Dazu gehören möglicherweise eine längst überfällige Aktualisierung von Surface Studio und sogar ein Mini-Desktop. An erster Stelle steht das Surface Pro 9. Es wird Berichten zufolge Prozessoren der Core i5- und i7-U-Serie der 12. Generation verwenden (deutlich schneller als die Teile der 11. Generation des Pro 8). Erwarten Sie jedoch nicht, dass sich äußerlich viel ändert. Es ist wahrscheinlich, dass das Surface Pro 9 seinem Vorgänger weitgehend ähneln wird, mit einem 13-Zoll-120-Hz-Display und zwei Thunderbolt 4-Anschlüssen.

Es gibt einige Joker, wie das zuvor angeteaserte Project Volterra, ein kompakter Desktop für Entwickler, die ARM-native Windows-Apps mit KI-Funktionen erstellen. Es sieht vielleicht aus wie ein Mac mini, scheint sich aber an Entwickler zu richten. Wir haben alles andere, was wir erwarten, genau hier umrissen. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, den 12. Oktober um 10:00 Uhr ET.

– Matt Smith

Die größten Geschichten, die Sie vielleicht verpasst haben

Plötzlich geht es schnell.

Demnach Bloomberg‘s Mark Gurman, sollte Apple alle seine kabellosen Ohrhörer bis 2024 auf den USB-C-Ladestandard umstellen. Das Unternehmen könnte sogar Zubehör wie die Magic Mouse mit USB-C bereits im nächsten Jahr auffrischen. Die gemeldete Verschiebung würde die meisten Apple-Produkte in Übereinstimmung mit dem bevorstehenden USB-C-Mandat der Europäischen Union bringen. Das Europäische Parlament hat kürzlich dafür gestimmt, den Hafen zum EU-weiten Ladestandard zu machen. Nach dem Inkrafttreten müssen alle neuen Telefone, Tablets und Kopfhörer, die im Block veröffentlicht werden, bis Ende 2024 über USB-C aufgeladen werden. Dies wird 2026 auf Laptops ausgedehnt.

Weiterlesen.

Supereinfaches 1080p-Streaming.

Für den Chromecast mit Google TV (HD) ist klar, dass Google nicht versucht hat, zu viel zu tun. Wie Sam Rutherford von Engadget es ausdrückte, ist das völlig in Ordnung, weil der ursprüngliche Entwurf gut funktioniert. Diesmal ist es nur auf 1080p-Bildschirme zugeschnitten. Sie erhalten die gleiche großartige Benutzeroberfläche, eine raffinierte, kompakte Fernbedienung für alle Grundlagen und mehr als ausreichend Leistung – für nur 30 US-Dollar. Wenn Sie also ein alterndes Gerät oder ein sekundäres Display haben, das von einem modernen Streaming-TV-Betriebssystem profitieren könnte, ist dies wahrscheinlich die Lösung.

Weiterlesen.

Es deutet darauf hin, dass die Serie mit einem Knall enden wird.

Überragend

Paramount hat einen neuen Trailer für die letzte Staffel von veröffentlicht Star Trek: Picard auf der New Yorker Comic Con. Nachdem die bisherigen Teaser meist die Nostalgie der Hauptdarsteller hochspielten Die nächste Generation Der neue Trailer kehrt zum Franchise zurück und bietet endlich einen Einblick in die Geschichte der dritten Staffel. Neue Bedrohungen, die Wiederzusammenführung der alten Band und einige überraschende Neuzugänge.

Weiterlesen.

Google wird in dieser ganzen Gadget-Sache immer besser.

TMA

Engadget

Diese Woche sind wir in alles eingetaucht, was wir bei Googles Pixel 7-Event gelernt haben. Sicher, es ist schön, neue Telefone zu haben, aber es ist noch schöner zu sehen, wie Google ein zusammenhängendes Design für alle seine neuen Geräte entwickelt. Die Pixel Watch sieht tatsächlich cool aus! Und während wir bereit waren, das (viel zu späte) Pixel-Tablet zu klopfen, scheint seine Lautsprecherbasis wirklich nützlich zu sein.

Weiterlesen.

Sie behaupten, das Unternehmen habe Entwickler bezahlt, um den Wettbewerb im Play Store zu verhindern.

Epic Games und Match Group versuchen, ihre Klagen gegen Google auszuweiten. In einem am vergangenen Freitag bei einem Bundesgericht im Northern District of California eingereichten Antrag beschuldigten die beiden Unternehmen Google, Entwickler zu bezahlen, die die Mittel und die Fähigkeit hatten, konkurrierende Android-App-Stores zu erstellen.

Weiterlesen.

Das sind fast alle Fahrzeuge, die Rivian jemals ausgeliefert hat.

Rivian ruft 13.000 Elektrofahrzeuge – fast alle gelieferten Elektro-Lkw und SUVs – aufgrund eines Problems zurück, das dazu führen könnte, dass Fahrer ihre Fahrzeuge nicht mehr steuern und kontrollieren können. Das Unternehmen gab den Rückruf nach sieben Berichten heraus, dass ein Befestigungselement, das den Achsschenkel mit dem oberen Querlenker des Fahrzeugs verbindet, “möglicherweise nicht ausreichend angezogen wurde”. Der Autohersteller hofft, dass er alle betroffenen Fahrzeuge innerhalb von 30 Tagen überprüfen kann. Rivian sagte den Kunden, dass sie ihre Fahrzeuge zu Servicezentren bringen können, um die Befestigungselemente innerhalb von Minuten festziehen zu lassen.

Weiterlesen.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *