Qualcomm wird voraussichtlich Lieferant von 5G-Modems für iPhone 15 und iPhone 16 bleiben

Es wird gemunkelt, dass Apple einen eigenen 5G-Chip für zukünftige iPhones entwickelt, aber Qualcomm wird voraussichtlich der Lieferant von Modems für alle iPhone 15- und iPhone 16-Modelle bleiben, was darauf hindeutet, dass Apples Chip nicht vor mindestens 2025 auf den Markt kommen wird.


In einer Research Note vom Freitag sagte Jeff Pu, Analyst bei Haitong International Securities, er erwarte, dass iPhone-Modelle, die 2024 veröffentlicht werden, das noch nicht angekündigte Snapdragon X75-Modem von Qualcomm verwenden würden. Wie der Snapdragon X70 wird auch der X75 voraussichtlich auf der Grundlage des 4-nm-Prozesses von TSMC hergestellt, was zur Verbesserung der Energieeffizienz beiträgt.

Im Juni wies Ming-Chi Kuo, Analyst bei TF International Securities, darauf hin, dass Qualcomm im Jahr 2023 der exklusive Lieferant von 5G-Modems für neue iPhone-Modelle bleiben werde, da Apple die Entwicklung seines eigenen Ersatzchips nicht abgeschlossen habe. Damals sagte Kuo, er glaube, dass Apple seinen eigenen 5G-Chip weiter entwickeln werde, gab aber keinen Zeitrahmen an, wann der Chip für den Einsatz in iPhones bereit sein würde.

Alle vier iPhone 15-Modelle werden voraussichtlich mit dem neuesten Snapdragon X70-Modem von Qualcomm ausgestattet, das im Februar angekündigt wurde. Wie das Snapdragon X65-Modem in iPhone 14-Modellen unterstützt das X70 theoretisch Download-Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s, mit neu hinzugefügten Funktionen für künstliche Intelligenz für schnellere Durchschnittsgeschwindigkeiten, verbesserte Abdeckung, bessere Signalqualität, geringere Latenz und bis zu 60 % verbesserte Energieeffizienz .

Alles in allem, während erste Berichte behaupteten, dass Apples eigenes 5G-Modem bereits 2023 in iPhones debütieren könnte, könnte die Umstellung mindestens einige Jahre länger dauern.

Beliebte Geschichten

Fünf Apple-Produkte, die Sie jetzt nicht kaufen sollten

Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple noch mehrere neue Geräte hat, die vor Ende des Jahres auf den Markt kommen, darunter eine Reihe von Macs und iPads. Es sieht nicht so aus, als würden wir 2022 eine Veranstaltung im Oktober bekommen, aber Aktualisierungen kommen bald, wahrscheinlich per Pressemitteilung. Wenn Sie vorhaben, einen Mac oder ein iPad zu kaufen, sehen Sie sich unbedingt unsere Liste an, um zu erfahren, was Sie jetzt sicher kaufen können und was nicht. iPad …

Eine der besten Funktionen von iOS 16 entlädt den Akku, wenn sie aktiviert ist

Eine der am meisten gelobten Funktionen von iOS 16 geht auf Kosten der Akkulaufzeit, laut kürzlich veröffentlichten Apple Support-Dokumenten. Die als „Tastaturhaptik“ bekannte Funktion ist in iOS 16 optional und ermöglicht es Benutzern, beim Berühren jeder Taste ein physisches Feedback über leichte Vibrationen zu erhalten, wodurch bestätigt wird, dass sie ähnlich wie Tastaturgeräusche gedrückt wurde. Das Feature ist eine sinnvolle Ergänzung zum…

Apple veröffentlicht neue MagSafe-Ladegerät-Firmware

Apple hat heute eine aktualisierte Firmware für das MagSafe-Ladegerät veröffentlicht, die für die Verwendung mit dem iPhone 12 und höher und den AirPods Pro 2 entwickelt wurde. Die neue Firmware ist Version 10M1821, höher als die vorherige Firmware 10M229. Beachten Sie, dass Sie in der App „Einstellungen“ eine andere Versionsnummer als die Firmwarenummer sehen, wobei das Update als Version 255.0.0.0 angezeigt wird (die vorherige Firmware war 247.0.0.0). Das…

10 neue iOS 16-Funktionen, die später in diesem Jahr erscheinen

iOS 16 wurde vor drei Wochen mit einem anpassbaren Sperrbildschirm, der Möglichkeit, iMessages zu bearbeiten, Verbesserungen der Fokusmodi und vielem mehr für die Öffentlichkeit freigegeben. Und in den kommenden Monaten können sich iPhone- und iPad-Nutzer auf noch mehr neue Funktionen freuen. Laut Apple haben wir 10 neue Funktionen zusammengefasst, die später in diesem Jahr auf dem iPhone und iPad erscheinen werden. Viele der Funktionen sind Teil von iOS …

Trotz der bevorstehenden Welle neuer Geräte wird kein Apple-Event im Oktober erwartet

Apple wird diesen Monat voraussichtlich keine Veranstaltung mehr veranstalten, obwohl laut jüngsten Berichten geplant ist, eine Vielzahl neuer Geräte, darunter neue iPad- und Mac-Modelle, vorzustellen. In den letzten Monaten wurde erwartet, dass Apple im Oktober eine Veranstaltung abhalten wird, um eine Reihe von Produkten anzukündigen, die während der iPhone 14-Enthüllungsveranstaltung des Unternehmens im vergangenen Monat keine Bühnenzeit erhalten haben. In einem kürzlich erschienenen Newsletter hat Bloombe…

In diesen 10 US-Bundesstaaten können Sie Ihren Führerschein zu Ihrem iPhone hinzufügen

Anfang dieses Jahres hat Apple eine Funktion eingeführt, die es Einwohnern der teilnehmenden US-Bundesstaaten ermöglicht, ihren Führerschein oder ihre Staats-ID zur Wallet-App auf dem iPhone und der Apple Watch hinzuzufügen, was eine bequeme und kontaktlose Möglichkeit bietet, einen Identitäts- oder Altersnachweis anzuzeigen. Während wir darauf warten, dass IDs in der Wallet-App auf weitere US-Bundesstaaten ausgeweitet werden, finden Sie hier alles, was Sie darüber wissen müssen, wie die Funktion …

EU verabschiedet Gesetz zur Umstellung des iPhone auf USB-C bis Ende 2024

Das Europäische Parlament hat heute mit überwältigender Mehrheit dafür gestimmt, USB-C bis Ende 2024 als gemeinsamen Ladeanschluss für eine Vielzahl von Unterhaltungselektronikgeräten, einschließlich iPhone und AirPods, durchzusetzen. Der als Richtlinie bekannte Vorschlag zwingt alle Verbraucher dazu Elektronikhersteller, die ihre Produkte in Europa vertreiben, sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Geräten über einen USB-C-Anschluss verfügen. Dies…

Video: AirPods Pro 2 vs. Bose Quiet Comfort II

Apple hat am 23. September offiziell die Version der zweiten Generation der AirPods Pro auf den Markt gebracht, die aktualisierte aktive Geräuschunterdrückung, adaptive Transparenz, verbesserten Sound und mehr einführt. Ungefähr zur gleichen Zeit führte Bose neue QuietComfort II-Ohrhörer mit vielen ähnlichen Funktionen ein, also dachten wir, wir würden die beiden vergleichen, um zu sehen, welcher die Nase vorn hat. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für …

Praktisch mit Googles neuem Pixel 7, Pixel 7 Pro und Pixel Watch

Google hat heute die Markteinführung der Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro angekündigt, die direkt mit der iPhone 14-Reihe konkurrieren werden, sowie die Pixel Watch, einen Apple Watch-Konkurrenten, vorgestellt. Der Videograf von MacRumors, Dan Barbera, war auf der Google-Veranstaltung und konnte die neuen Geräte praktisch ausprobieren, um uns einen Einblick zu geben, wie sie sich mit Apples neuester Produktpalette messen. Abonnieren …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *