Wie Technologie Gerechtigkeit im öffentlichen Gesundheitswesen ermöglicht

COVID-19 brachte eine Vielzahl von Herausforderungen für die US-Bevölkerung mit sich. Eine der wichtigsten war, unterprivilegierte, unterversorgte und undokumentierte Gemeinschaften für COVID-19-Tests und Impfungen zu erreichen.

Das California Health Medical Reserve Corps (CHMRC) ist ein autorisiertes medizinisches Reservekorps, das daran arbeitet, Lücken in der Gesundheitsversorgung zwischen Gesundheitsversorgung, öffentlicher Gesundheit, Hilfsorganisationen, Kostenträgern und gemeindebasierten Gesundheitsorganisationen zu schließen. Mit der Leistungsfähigkeit der Microsoft-Technologie konnten CHMRC und gemeinnützige Organisationen COVID-19-Tests und Impfstoffe in beispielloser Geschwindigkeit an Bedürftige liefern. Im Oktober 2022 wird das Microsoft-Team auf der ISM Annual Conference & Expo 2022 am CHMRC teilnehmen, um dieses Thema und vieles mehr zu diskutieren.

Engagiert mit allen Bewohnern

Sich schnell ändernde bundesstaatliche, staatliche und lokale Richtlinien und Protokolle für Gesichtsmasken, soziale Distanzierung, Telearbeit und Impfanforderungen führten dazu, dass bedeutenden Bevölkerungsgruppen des Staates die Mittel oder die Fähigkeit fehlten, sich daran zu halten. Die Ermittlung und Bewältigung der tatsächlichen Bedürfnisse unterversorgter Bevölkerungsgruppen war eine besondere Herausforderung und erforderte innovative Kooperationen an der Schnittstelle von Gesundheitsversorgung, öffentlicher Gesundheit und Gemeinschaftsorganisationen. Die Einbeziehung dieser Bewohner erforderte einen flexiblen, skalierbaren und sicheren Informationsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen einer Vielzahl von Behörden und Gesundheitseinrichtungen.

Beispielsweise wurden Schnelldurchfahrts-Massentests und Impfstellen eingerichtet, um den Bewohnern dort, wo sie am dringendsten benötigt wurden, schnell Dienstleistungen anzubieten. Es war auch notwendig, jene Gemeinschaften zu unterstützen, die zögerlich, misstrauisch oder schwer zu erreichen sind.

„Vertrauen ist schwer aufzubauen und noch schwerer aufrechtzuerhalten und zu wachsen. Unsere Bevölkerung spricht viele Sprachen, verfügt über begrenzte digitale Fähigkeiten, hat keine Mobiltelefone und keinen Internetzugang und hat Angst und Misstrauen gegenüber Regierungen und großen Institutionen. Durch die Microsoft-Lösung wurde CHMRC in der Lage, Daten zu erfassen, kontinuierliche Versorgung zu gewährleisten und diese Standorte mit unterstützender und notwendiger Technologie auszustatten.Durch die Partnerschaft mit Microsoft konnte CHMRC nicht nur Vertrauen gewinnen und gegenüber den Bedürftigsten Rechenschaft ablegen, sondern wir engagieren uns jetzt auch für diese Gemeinschaften und die Organisationen, denen sie ständig vertrauen.” Dan Desmond, CHMRC Executive Director, MRC Director.

Als die Pandemie zunahm, sah sich Kalifornien, wie viele andere Bundesstaaten und Territorien, einer nahezu unüberwindbaren Herausforderung gegenüber, mit mehreren regionalen Impfregistern, Meldesystemen, die kleine Ausbrüche mit Millionen von Testergebnissen unterstützt hatten, und der digitalen Kluft zwischen Gesundheitsversorgung und öffentlicher Gesundheit, die am meisten benötigte Fallberichte zu faxen und manuell einzugeben.

„CHMRC stand vor drei Herausforderungen, die der ‚Technologie zuerst‘-Ansatz nicht adressierte: Datenschutz individueller Informationen, Unterstützung in ländlichen Gebieten mit eingeschränkter Konnektivität und Flexibilität, um sich spontan an die Bedürfnisse der Gemeinschaft anzupassen. Microsoft hat mit uns zusammengearbeitet, um Technologie schnell zu aktivieren Pflege für diejenigen, die sie brauchen, anstatt sie zu zwingen, zu großen Massenimpfstellen zu kommen.” Dan Desmond, CHMRC-Geschäftsführer, MRC-Direktor.

Reagieren in beispielloser Geschwindigkeit

Da es im Zentrum der Krise stand, erkannte CHMRC die Bedeutung der Datenkoordinierung und des Feedback-Austauschs. Es arbeitete mit staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden zusammen, um sicherzustellen, dass seine neue Lösung Vaccines for All (V4A) die Lücken schließt und bereits vorhandene Systeme nutzt.

„Als COVID begann, stellten wir fest, dass es allen fortschrittlichen Technologien und Systemen an Flexibilität mangelte, um sich an die Situation anzupassen. Microsoft 365 E5 gab uns die Leistung, Sicherheit und Flexibilität, um diese Herausforderung zu meistern. Jetzt wurde fast jede Funktion in Microsoft 365 E5 genutzt, während wir die Pandemie hinter uns lassen, um stärkere, gesündere und widerstandsfähigere Gemeinschaften aufzubauen.“ Dan Desmond, CHMRC Executive Director, MRC Director.

Die erste Phase des V4A-Projekts bestand darin, die Zusammenarbeit zwischen den Behörden zu verbessern, die Sammlung von COVID-19-Tests zu fördern, schnellere Tests zu verteilen und Schulungen in nichtklinischen Umgebungen wie Bauernhöfen, Kirchen, Gemeindezentren, Parks und Schulen bereitzustellen. Entscheidend für das Projekt war die Fähigkeit, personenbezogene Daten sicher zu sammeln und sie für ältere Gesundheits- und öffentliche Gesundheitssysteme nutzbar zu machen.

Die erste Phase von V4A verband erfolgreich mehrere Systeme und bereitete mit Hilfe von Microsoft Azure Active Directory die Voraussetzungen für die zweite Phase vor. Die zweite Phase profitierte von einer mehrwöchigen Planung und Vorbereitung, da der Zugang zu COVID-19-Impfungen über Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Personen mit kritischem Risiko hinaus ausgeweitet wurde. In der Zwischenzeit müssen COVID-19-Tests als Anforderung oder Impfalternative erweitert werden, um die Arbeit wieder aufzunehmen oder an Veranstaltungen teilzunehmen.

Die drei Schlüsselkomponenten der zweiten V4A-Phase waren:

  • Verbessern Sie Microsoft Vaccine Management (MVM), um zusätzlich zu den vorhandenen Funktionen für Massenimpfstellen auch Walk-up- und Ad-hoc-Impfungen zu unterstützen.
  • Integrieren Sie MVM in die vorhandene Lösungsplattform und erweitern Sie sie schnell um ein mehrsprachiges Callcenter, das Online-Support, Registrierung für Personen ohne entsprechende Fähigkeiten und die Identifizierung anderer Anforderungen wie die Planung von Transporten und die Bereitstellung klarer, konsistenter Nachrichten für die öffentliche Gesundheit an Gemeindepartner bietet .
  • CHMRC-Beteiligung am Vaccine Equity Consortium (VEC), das von Microsoft zusammen mit Easter Seals, United Way Worldwide und anderen Partnern gegründet wurde.

Vorwärts gehen

Der Wert der Vaccine Equity Initiative kann nicht unterschätzt werden, da sie Erfahrungen und bewährte Verfahren aus dem ganzen Land eingebracht hat, die dazu beigetragen haben, das V4A-Projekt schnell zu erweitern und zu verbessern. Andere Gemeinschaften in Kalifornien, Washington, Georgia und Mississippi stellten dem CHMRC und dem VEC Ratschläge und wertvolle Einblicke zur Verfügung. CHMRC arbeitet nun über das Vaccine Equity Consortium daran, diese Technologieplattform weltweit verfügbar zu machen.

Heute tritt V4A in seine dritte Phase ein: COVID Catch-Up. Diese Phase erweitert die Gesundheitsdienste um die Anmeldung bei Medicaid, Wellness-Checks, überfällige Impfungen und mehr.

Besuchen Sie uns auf der ISM Annual Conference & Expo 2022

Wir laden Sie ein, an der bevorstehenden Sitzung auf der ISM Annual Conference & Expo 2022 teilzunehmen, bei der es darum geht, wie Technologie gesundheitliche Chancengleichheit ermöglicht. Sie werden direkt von CHMRC und Microsoft erfahren, wie Technologie dazu beiträgt, unterversorgten, gefährdeten und benachteiligten Bevölkerungsgruppen grundlegende Gesundheitsdienste bereitzustellen. Wir werden auch demonstrieren, wie das öffentlich-private Partnerschaftsmodell von VEC als operatives Modell zur Bewältigung globaler Ungleichheiten im Gesundheitswesen dienen kann.

Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit von CHMRC im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Microsoft für öffentliche Gesundheit und soziale Dienste.

Der Beitrag „Wie Technologie Gerechtigkeit im öffentlichen Gesundheitswesen ermöglicht“ erschien zuerst in den Microsoft Industry Blogs.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *