Warum Sie von Dynamics GP zu Dynamics 365 Business Central migrieren sollten

Die Migration von Dynamics GP zu Dynamics 365 Business Central kann entmutigend erscheinen. Aber mit den richtigen Tools und Ressourcen kann es ein reibungsloser Prozess sein. In diesem Blogbeitrag besprechen wir einige der besten Möglichkeiten für den Übergang und was Sie erwartet, wenn Sie mit Dynamics 365 Business Central einsatzbereit sind. Wir werden auch einige Vorteile des Wechsels zu Dynamics 365 Business Central besprechen. Wenn Sie also den Wechsel in Betracht ziehen, lesen Sie weiter!

Warum migrieren Unternehmen zu Dynamics 365 Business Central?

Wenn Ihr Unternehmen noch Dynamics GP oder Dynamics NAV verwendet, fragen Sie sich vielleicht, ob es sich lohnt, auf das neueste und beste von Microsoft zu migrieren.

Die Remote-Belegschaft hat eine erhöhte Nachfrage nach Ressourcen wie Wartungstechnikern, um den reibungslosen Betrieb der Systeme zu gewährleisten, oder Cybersicherheitsschutz gegen Hacker, die Zugriff auf Ihre Daten haben wollen. Es ist klar, warum so viele Dynamics GP-Benutzer jetzt ihr Budget überschreiten, um diese veraltete Software zu warten, die Ihren Anforderungen nicht mehr entspricht!

Fallstudien: Calbee Nordamerika – Migration zu Dynamics 365 Business Central von Dynamics GP

Microsoft Dynamics GP vs. Dynamics 365 Business Central

Obwohl beide Lösungen mit ähnlichen Funktionen entwickelt wurden, gibt es einen großen Unterschied beim Übergang von Dynamics GP zu Dynamics Business Central: Es sieht so aus, als würden Sie all diese Server los!

Mit D365 Business Central können Sie auf die Software in der Cloud zugreifen, was bedeutet, dass sie jederzeit und überall verfügbar ist.

Funktion oder Produkt Dynamik GP Dynamics 365 Business Central
Gastgeber Legacy On-Premise oder IaaS über Azure oder AWS (nicht enthalten) Microsoft Cloud mit hybrider On-Premise-Bereitstellung
Lizenzkosten 3 Benutzer – 5.000 USD, dann 65 USD/Benutzer/Monat – Fortlaufende Kosten $70 USD Benutzer/Monat
Kosten für Upgrades und Aktualisierungen Kostenlose Service Pack-Updates für die Oktoberversion von GP 2019 und höher. Frühere GP-Versionen – manuelle Upgrades $10-50.000 pro Update. Kostenloser, automatischer und Anpassungsnachweis
Power BI und Berichterstellung ✓ – Erheblicher Aufwand – Management Reporter und Jet Reports ✓ – Minimaler Aufwand – Nutzen Sie Kontoplanungs- und Analyseansichten sowie Jet-Berichte.
Lohn-und Gehaltsabrechnung ✓ – JA ✓ – JA über AppSource
Budgetierung Excel-basierte Importbudgets. Erstellen Sie mehrere Budgets für Finanzen, Revisionen, Analysen und dimensionale Berichte.
Salesforce/Dynamics 365 Sales CRM-Integration ✓ – JA – Erheblicher Aufwand ✓ – JA – Erheblicher Aufwand
FIBU-Kontenstruktur Mehrere Segmente für die Struktur Dimensionaler Kontenplan
Kauforder Bestellerstellung, separater Bestandsbeleg, Bestellanforderungen und 3-Wege-Bestellrechnungsabgleich. Bestellerstellung, separater Bestandsbeleg und 3-Wege-Bestellrechnungsabgleich. Hat keine Anforderungen.

Umstellung auf Microsoft Dynamics 365

Der Übergang von Microsoft Dynamics GP zu 365 Business Central ist einfach, da die Funktionen nahtlos aufeinander abgestimmt sind, sodass Sie im Handumdrehen wieder einsatzbereit sind! Natürlich müssen Sie einige neue Dinge lernen, aber die Benutzeroberfläche wird Ihnen vertraut sein, da es sich immer noch um ein Microsoft-Produkt handelt.

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist eine hervorragende Option für diejenigen, die ein Upgrade von Dynamics GP oder Dynamics NAV durchführen möchten.

Verwenden des Cloudshift-Migrationstools für den Einstieg

Der Wechsel in die Cloud ist einfach, mit vielen Vorteilen, aber nicht ohne Herausforderungen. Benutzer von Microsoft Dynamics GP hatten Schwierigkeiten bei dieser Umstellung und fühlen sich möglicherweise von ihrer Entscheidung überwältigt, da so viele Dinge beachtet werden müssen, bevor Sie Ihre Daten übertragen können.

Cloudshift ist ein von Calsoft entwickeltes Migrationstool, das darauf spezialisiert ist, Unternehmen auf die neueste Technologie umzustellen. Dazu gehört die Migration von lokalen Lösungen wie Dynamics GP oder Dynamics NAV zu D365 Business Central.

Fazit

Dynamics GP ist eine beliebte On-Premises-ERP-Option für Unternehmen, aber immer mehr Unternehmen möchten agil werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Darüber hinaus suchen Unternehmen nach einer kostengünstigeren Möglichkeit, ihre Organisation zu verwalten, und deshalb sind lokale Systeme wie Dynamics GP in Ungnade gefallen.

Die Migration von Dynamics GP zu Dynamics 365 Business Central kann entmutigend erscheinen, aber mit sorgfältiger Planung und Ausführung ist es ein reibungsloser Prozess. Das Cloudshift-Migrationspaket von Calsoft bietet eine einfache Lösung, mit der Sie Ihre Daten schnell in diese neue Umgebung migrieren können, sodass Sie im Handumdrehen einsatzbereit sind!

Der Beitrag Warum Sie von Dynamics GP zu Dynamics 365 Business Central migrieren sollten, erschien zuerst im ERP-Software-Blog.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *