Sonos Sub Mini Test: Mehr Bass, weniger Teig


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Der neue, günstigere Subwoofer von Sonos wurde entwickelt, um die niedrigen Frequenzen Ihrer vorhandenen Lautsprecher zu verstärken. Wir haben es in den letzten Wochen getestet, um zu sehen, ob es seinen Platz in der Sonos-Reihe verdient.

Wir erwarten den Sonos Sub Mini seit Monaten. Es wurde gemunkelt, dass es Anfang dieses Jahres auf den Markt kommen sollte, aber verschiedene Rückschläge drängten die Veröffentlichung auf den Herbst. Diese Verzögerungen liegen hinter uns und es wird am 6. Oktober eintreffen.

Ein kleines Design

Sonos Sub Mini ist in zwei Farben erhältlich – Weiß und Schwarz. Beide verfügen über eine matte Oberfläche, die unserer Meinung nach weitaus besser ist als die alten glänzenden Oberflächen, die Sonos verwendet hat.

In unserem Fall haben wir uns aufgrund der schlichten Zweifarbigkeit für die weiße Variante entschieden. Der offene Mittelkanal ist schwarz und bietet einen reichen Kontrast zum Äußeren.

Der Tieftöner ist ein etwa 30 cm hoher Zylinder, der nicht gerade winzig ist, aber ungefähr durchschnittlich ist. Das würden wir erwarten, wenn Sie einen Subwoofer zusammen mit einer Soundbar erhalten würden.

Es kann schwierig sein, ein Zuhause für Ihren Subwoofer zu finden, und die runde Form hilft der Situation nicht. Diese Form macht ihn etwas breiter als ein typischer Box-Tieftöner, der gut an einen TV-Schrank passt.

Das Positive ist, dass uns das Aussehen des Sub Mini gefällt. Unser TV-Ständer ist ein länglicher Teil des Kamins in unserem Wohnzimmer, also steht der Sub Mini daneben.

In der Mitte befinden sich die Dual-Force-Cancelling-Tieftöner, die jeweils sechs Zoll messen. Sie stehen einander gegenüber, und die entgegengesetzten Kräfte heben sich auf, wodurch die Gesamtbewegung und das Klappern reduziert werden. Apple verwendet die gleiche Technologie in seinen Laptop-Lautsprechern.

Anschlüsse am Sonos Sub Mini

„Sonos“ ist auf der Oberseite in der gleichen Farbe wie der Lautsprecher aufgedruckt und fügt sich nahtlos ein, sodass Sie es fast nicht sehen. Der Lautsprecher ist leicht erhöht, vielleicht einen halben Zoll, so dass die Kabel zu den Anschlüssen auf der Unterseite geführt werden können.

Sie können den Lautsprecher drahtlos verwenden – er unterstützt sowohl 2,4-GHz- als auch 5-GHz-Netzwerke – aber es gibt einen Ethernet-Anschluss auf der Unterseite, wenn Sie sich für eine kabelgebundene Variante entscheiden.

Nicht so, als würden Sie sie brauchen, aber es gibt keine physischen Bedienelemente am Sub Mini, außer einer Sonos-Synchronisierungstaste auf der unteren Rückseite.

Das hat das Sonos-Setup optimiert

Wenn Sie kürzlich einen Sonos-Lautsprecher eingerichtet haben, wissen Sie, was Sie mit dem Sub Mini erwarten können. Es ist das gleiche.

Wir haben den Lautsprecher angeschlossen und die Sonos-App geöffnet. Es hat den Sub Mini automatisch erkannt und uns durch den Einrichtungsprozess geführt.

NFC-Einrichtung für Sonos Sub Mini

NFC-Einrichtung auf dem Sonos Sub Mini

Die Sonos-App forderte uns auf, unser Telefon in die Nähe des Lautsprechers zu bringen, damit es Wi-Fi-Anmeldeinformationen über NFC übertragen konnte. Anschließend wurde gefragt, welche Soundbar oder welchen Lautsprecher wir mit dem Sub Mini koppeln möchten.

Es dauerte nur wenige Minuten und wir waren startklar. Naja fast. Natürlich musste ein Software-Update ausgeführt werden, bevor wir zu den Rennen aufbrechen konnten.

Einrichten des Sonos Sub Mini in der Sonos-App

Einrichten des Sonos Sub Mini in der Sonos-App

Nachdem wir das Setup abgeschlossen hatten, führten wir das TruePlay-Tuning erneut durch, um sicherzustellen, dass alles für unseren Raum angemessen kalibriert war. Bisher ist TruePlay-Tuning immer noch exklusiv für iOS – was ein zusätzlicher Vorteil für iPhone-Benutzer ist.

Den Sub Mini auf die Probe stellen

Wir haben den Sonos Sub Mini in den letzten Wochen in drei Hauptkategorien getestet – Filme, Spiele und Musik. Der zusätzliche Bass kommt auch dem Fernsehen zugute, aber Filme sind viel bekannter für ihre Filmmusik als die neueste Folge von Recht & Ordnung.

Gaming mit dem Sonos Sub Mini

Gaming mit dem Sonos Sub Mini

Was Spiele angeht, haben wir ziemlich viel Subnautica auf unserer PS5 gespielt. Es ist ein großartiges Spiel, das hauptsächlich unter Wasser stattfindet, mit riesigen Kreaturen, die aus der Dunkelheit auftauchen können, um dich anzugreifen.

Der Sub Mini zog uns näher an die Action heran, indem er uns das buchstäblich ermöglichte Gefühl als ein Monster plötzlich unser U-Boot ohne Vorankündigung schnappte. Der Arc macht einen guten Job ohne den Sub, aber die Musik schwingt nicht auf die gleiche Weise in Ihrer Brust mit.

Abspielen von Musik über den Sonos Sub Mini

Abspielen von Musik über den Sonos Sub Mini

Die Musik war etwas weniger beeindruckend. Selbst als wir die Lautstärke der Beatles aufdrehten Kommen Sie zusammen Das hat eine beachtliche Basslinie, es hat nicht so hart getroffen wie beim Spiel oder wie in den Filmen.

Filme machten beim Testen am meisten Spaß und profitierten am meisten vom Sub Mini. In unserem Fall haben wir dies hauptsächlich mit der Sonos Arc Soundbar getestet, aber wir haben es auch mit der Beam und Ray versucht.

Sonos empfiehlt, dass der Sub Mini am besten mit Beam und Ray – seinen Mid- und Low-Tier-Soundbars – verwendet wird, und wenn Sie ihn mit Arc verwenden, sagt Sonos, dass Sie die Lautstärke nicht maximieren sollen. Dies ist jedoch ein guter Rat für jedes Audiosystem.

Machen Sie sich bereit, um Thor auf Sonos Sub Mini zu sehen

Machen Sie sich bereit, um Thor auf dem Sonos Sub Mini zu sehen

Der Sub mini ist nicht für große Räume konzipiert, und Sonos ist sich darüber im Klaren. Und auch wenn Sonos sagt, dass der Arc nicht so sehr vom Sub Mini profitiert, haben wir sofort einen Unterschied bemerkt. Sobald wir den letzten eingeschaltet haben Thor: Liebe und Donnerder Bass war offensichtlich.

Wir trennten den Sub und warteten darauf, dass sich das System selbst korrigierte und die Sub-gesteuerten Frequenzen zurück zur Soundbar verschob. Wie zu erwarten war, war der Ton im Vergleich merklich flacher.

Wir bezweifeln nicht, dass der Sonos Sub in voller Größe besser klingt. Die meisten sind jedoch besser als keine, und wir freuen uns über den zusätzlichen Schwung, den der Sub Mini ohne den hohen Preis bietet.

Sollten Sie den Sonos Sub Mini kaufen?

Der Sub Mini ist ein etwas seltsames Produkt. Mit einem Preis von 429 US-Dollar liegt es direkt unter der Sonos Beam-Soundbar und gesund über der Sonos Ray-Soundbar. Diese kosten 449 $ bzw. 279 $.

Wenn Sie den Sonos Ray besitzen, ist es schwer zu empfehlen, fast doppelt so viel auszugeben, nur um mehr Bass hinzuzufügen. Es ist schmackhafter, wenn Sie den Beam oder Arc in Betracht ziehen, aber niemand ist hier, um zu sagen, dass der Sub Mini billig ist.

Sonos Sub Mini im Wohnzimmer

Sonos Sub Mini im Wohnzimmer

Obwohl der Sub Mini von den Benutzern als “Budget” -Produkt bezeichnet wird, hat Sonos hier seine typische Passform und Verarbeitung beibehalten, wie sie für alle seine High-End-Produkte gilt. Es ist gut poliert und klingt fantastisch für seine Größe.

Wir verwenden dies gerne mit unserem Arc, da wir seine Grenzen kennen. Wenn Sie die Leistung Ihres Beam oder Arc steigern möchten und nicht 749 US-Dollar für den vollwertigen Sub ausgeben möchten, ist der Sub Mini eine hervorragende – und Ihre einzige – Option.

Sonos Sub Mini Durchschn

  • Kleiner und günstiger als der normale Sonos Sub
  • Verleiht Filmen und Spielen einen beachtlichen Bass
  • Elegantes, minimalistisches Erscheinungsbild
  • Force-Cancelling-Tieftöner reduzieren Vibrationen auf dem Boden oder Gehäuse
  • Einfache Einrichtung und TruePlay-Tuning
  • Kabellose Verbindung

Sonos Sub Mini Nachteile

  • Nicht so effektiv mit Musik
  • Fast so teuer wie die Soundbars, mit denen es gekoppelt werden soll

Bewertung: 4,5 von 5

Wo kann man den Sonos Sub Mini kaufen?

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *