Apple stoppt die Signierung von iOS 16 und iOS 16.0.1, Downgrade von iOS 16.0.2 nicht mehr möglich

Nach dem Start von iOS 16.0.2 am vergangenen Donnerstag hat Apple die Signierung von iOS 16 und iOS 16.0.1 eingestellt, den beiden zuvor verfügbaren Versionen, die Mitte September herauskamen. Da die beiden Versionen nicht mehr signiert werden, ist es nicht möglich, nach der Installation von iOS 16.0.2 auf diese iOS-Versionen herunterzustufen.


Apple hört routinemäßig auf, ältere Versionen von Software-Updates zu signieren, nachdem neue Releases herauskommen, um Kunden zu ermutigen, ihre Betriebssysteme auf dem neuesten Stand zu halten. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass iOS 16 und iOS 16.0.1 nicht mehr signiert werden.

Apple hat iOS 16 am 12. September nach mehreren Monaten des Beta-Tests für die breite Öffentlichkeit freigegeben. Zu den wichtigsten neuen Funktionen gehören ein hochgradig anpassbarer Sperrbildschirm, die Möglichkeit, iMessages vorübergehend zu bearbeiten oder abzubrechen, Verbesserungen der Fokusmodi und mehr. Das kostenlose Software-Update ist mit dem iPhone 8 und neuer kompatibel.

Apple veröffentlichte dann iOS 16.0.1 als Day-One-Update für die iPhone 14-Modelle, um Fehler zu beheben, darunter ein Problem mit der Aktivierung und Migration während der Einrichtung, ein Problem, das dazu führen konnte, dass Fotos beim Vergrößern im Querformat auf dem iPhone 14 Pro weich erscheinen Max und einen Fehler, der dazu führen kann, dass Unternehmens-Single-Sign-On-Apps nicht authentifiziert werden können.

Obwohl es nicht mehr möglich ist, auf die oben beschriebenen früheren Versionen von iOS herunterzustufen, können Benutzer dank eines Sicherheitsfixes, das Apple zusammen mit iOS 16 in Form von iOS 15.7 herausgegeben hat, immer noch zu iOS 15 zurückkehren, indem sie sich mit einem Mac oder PC verbinden.

Beliebte Geschichten

Apple Watch Ultra User Mods Titangehäuse, um das Design zu „deuglifizieren“.

Ein Apple Watch Ultra-Benutzer hat das Gehäuse seines neuen Geräts modifiziert, um eine gebürstete Oberfläche hinzuzufügen und die orange Farbe der Aktionstaste zu entfernen, um es optisch ansprechender zu machen. Die Apple Watch Ultra bietet die erste vollständige Neugestaltung der Apple Watch seit der Ankündigung der Produktlinie im Jahr 2014, und während das Design von vielen Benutzern gelobt wurde, haben einige kritisiert …

Dark Sky wurde vor der bevorstehenden Abschaltung aus dem iOS App Store entfernt

Mittwoch, 28. September 2022, 16:27 Uhr PDT von Juli Clover

Die Apple-eigene Wetter-App Dark Sky steht im US-App-Store nicht mehr zum Download bereit, was darauf hindeutet, dass sie vorzeitig entfernt wurde. Apple erwarb Dark Sky bereits im März 2020 und hat seitdem Elemente der App in die Wetter-App integriert, die auf dem iPhone (und bald auch dem iPad) verfügbar ist. Dark Sky war weiterhin als eigenständige Wetter-App erhältlich…

Kameravergleich: iPhone 14 Pro Max vs. iPhone 13 Promax

Das iPhone 14 Pro und Pro Max führen einige wichtige Verbesserungen in der Kameratechnologie ein und fügen mit der neuen Photonic Engine ein 48-Megapixel-Objektiv und Verbesserungen bei schlechten Lichtverhältnissen bei allen Objektiven hinzu. Wir haben die letzte Woche damit verbracht, an einem ausführlichen Vergleich zu arbeiten, bei dem das neue iPhone 14 Pro Max mit dem iPhone 13 Pro Max der vorherigen Generation verglichen wird, um zu sehen, wie viel besser das iPhone 14 Pro Max sein kann. Abonnieren …

YouTuber testet Apple Watch Ultra Haltbarkeit mit einem Hammer: Tisch bricht vor der Uhr

Sonntag, 25. September 2022, 14:27 Uhr PDT von Sami Fathi

Ein YouTuber hat Apples Behauptungen über die Haltbarkeit der Apple Watch Ultra auf die Probe gestellt, indem er sie einem Falltest, einem Nagelglas und wiederholten Schlägen mit einem Hammer ausgesetzt hat, um das Saphirglas zu testen, das das Display schützt. TechRax, ein beliebter Kanal zum Testen der Haltbarkeit von Produkten, testete die Apple Watch Ultra zunächst, indem sie sie aus etwa 1,20 m Höhe fallen ließ. Die Apple-Watch…

Apple Procurement VP verlässt Unternehmen nach vulgärem TikTok-Kommentar

Donnerstag, 29. September 2022, 12:38 Uhr PDT von Juli Clover

Tony Blevins, Vice President of Procurement von Apple, wird das Unternehmen verlassen, nachdem er kürzlich in einem TikTok-Video einen groben Kommentar über seinen Beruf abgegeben hat, berichtet Bloomberg. Blevins war in einem Video von TikTok-Schöpfer Daniel Mac zu sehen, der eine Serie über die Jobs von Menschen drehte, die er mit teuren Autos entdeckte. Nachdem er Blevins in einem teuren Mercedes-Benz SLR McLaren gesehen hatte, fragte Mac Blevins, was …

Kunden von Verizon iPhone 14 Pro melden Probleme mit der Mobilfunkverbindung

Montag, 26. September 2022, 6:23 Uhr PDT von Sami Fathi

iPhone 14 Pro-Kunden im Verizon-Netzwerk in den USA melden Probleme mit langsamen und unzuverlässigen 5G-Mobilfunkverbindungen und willkürlich unterbrochenen Anrufen. Mehrere Threads auf Reddit (1,2,3) und den MacRumors-Foren berichten über Probleme, mit denen Verizon-Kunden und das neueste iPhone von Apple konfrontiert sind. Laut Benutzerberichten ist die Signalstärke auf dem iPhone 14 Pro unzuverlässig und schwach, während andere…

iPhone 14 Pro bietet Live-Sportergebnisse in Dynamic Island auf iOS 16.1

Anfang dieses Monats kündigte Apple an, dass iOS 16.1 eine neue Funktion für Live-Aktivitäten aktivieren wird, mit der iPhone-Benutzer direkt vom Sperrbildschirm aus in Echtzeit über Dinge auf dem Laufenden bleiben können, z. B. über ein Sportspiel oder eine Essenslieferbestellung. Auf dem iPhone 14 Pro und Pro Max lassen sich Live-Aktivitäten auch in Dynamic Island integrieren. Premier-League-Spiel in Dynamic Island über Paul Bradford …

Einige iOS 16-Benutzer sind zwei Wochen nach dem Start weiterhin mit nicht behobenen Fehlern und Batterieentladung konfrontiert

Montag, 26. September 2022, 7:34 Uhr PDT von Sami Fathi

Heute ist es genau zwei Wochen her, seit Apple iOS 16 für die Öffentlichkeit freigegeben hat. Neben dem personalisierten Sperrbildschirm, großen Änderungen in Nachrichten und neuen Funktionen in Karten hat das Update auch einen fairen Anteil an Fehlern, Leistungsproblemen, Batterieentladung und mehr gesehen. Nach größeren iOS-Updates ist es normal, dass einige Benutzer Probleme mit dem neuen Update melden, aber solche Berichte lassen normalerweise nach …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *