Dell Technologies im GigaOm Kubernetes Storage Radar zum Marktführer ernannt

Dell Technologies hat bekannt gegeben, dass es im GigaOm Radar Report 2022 als Leader für Enterprise Kubernetes Data Storage bezeichnet wurde. Der GigaOm Radar konzentriert sich auf persistente Enterprise-Storage-Lösungen für Kubernetes und bietet eine zukunftsgerichtete Analyse, die den relativen Wert und Fortschritt von Anbieterlösungen auf der Grundlage von Strategie und Ausführung misst. Als führendes Unternehmen anerkannt, war Dell Technologies in der Lage, Einschränkungen bei CSI zu überwinden und Kubernetes-basierten Umgebungen einen ausgereiften Funktionssatz bereitzustellen.

Dem GigaOm-Bericht zufolge „bietet Dell ein umfangreiches Kubernetes-Speicherportfolio, das für viele Arten von Workloads optimiert ist, mit einer umfangreichen Liste von Unternehmensfunktionen.“

Bei den meisten Schlüsselkriterien und Bewertungsmetriken von GigaOm erhielt Dell Technologies die höchstmögliche Note „Ausgezeichnet“ (herausragende Konzentration und Ausführung). Dazu gehören die Schlüsselkriterien für fortschrittliche (CSI) Integrationen, Bereitstellungsmodelle und Daten-Footprint-Optimierung sowie die Bewertungsmetriken für Architektur, Skalierbarkeit, Effizienz und Verwaltbarkeit.

„Dells Containerspeichermodule sind branchenführende Erweiterungen von CSI, die erweiterte Datendienste für Kubernetes-basierte Umgebungen ermöglichen“, heißt es in dem Bericht. „Der Aufwand und die Geschwindigkeit, mit der Dell sein Portfolio um Funktionen erweitert, sind bemerkenswert.“

Führende Innovation im Kubernetes-Speicher

Die Container Storage Modules (CSM) von Dell verstärken die Vorteile unserer primären Speicher-Arrays und bieten ein einfaches, konsistentes, integriertes und automatisiertes Erlebnis für Unternehmensspeicher und cloudnative zustandsbehaftete Anwendungen. Durch die Nutzung unserer Module kann Ihr Unternehmen Lücken zwischen Entwicklern und IT-Teams durch Bereitstellung, Snapshots, Replikation, Beobachtbarkeit, Autorisierung und Ausfallsicherheit für containerisierte Workloads schließen. Infolgedessen beschleunigen DevOps-Teams die Einführung von Cloud-nativen Workloads, verbessern die Produktivität und skalieren den Betrieb.

Dell ist heute als Tech Preview als Teil der neuesten CSM-Version verfügbar und führt zwei neue Module in das Portfolio ein: CSM App Mobility und CSM Secure. Diese Module sind auf Kundenanfrage erhältlich und bieten Unternehmen, die ihren Kubernetes-Speicherbetrieb verbessern möchten, einzigartige Funktionen.

Die Container Storage Modules-Module von Dell, einschließlich der neuen CSM App Mobility und CSM SecureCSM-App-Mobilität

Mit CSM App Mobility können Kubernetes-Administratoren zustandsbehaftete Anwendungsworkloads und Metadaten mit einem einzigen Befehl auf andere Kubernetes-Cluster klonen. Es nutzt native Speicher-Array-Funktionen und Open-Source-Technologien, um sowohl Anwendungsdaten als auch Metadaten in den gewünschten Objektspeicher zu kopieren.

CSM App Mobility kann in privaten und öffentlichen Cloud-Umgebungen eingesetzt werden und hilft Unternehmen dabei, Projekte wie Bug-Triage, Blue-Green-Bereitstellungen, neue Plattformmigration, Einrichtung von Entwicklungs-/Testumgebungen und mehr zu rationalisieren. Für die technische Vorschau ist CSM App Mobility auf Kundenanfrage verfügbar und wird für alle kompatiblen Dell Speicher-Arrays unterstützt.

CSM-sicher

Der Schutz von Kubernetes-Daten ist von entscheidender Bedeutung, und Dell ist bestrebt, Funktionen bereitzustellen, die die Sicherheitslage unserer Kunden weiter stärken können. CSM Secure erreicht dies durch transparentes Hinzufügen einer hostseitigen Verschlüsselung zu einem Volume. Durch CSM Secure können Unternehmen die Verschlüsselung sowohl im Ruhezustand als auch während der Übertragung für die Daten in ihrem primären Dell-Speicher implementieren, indem sie vertraute externe Schlüsselmanager wie Vault von HashiCorp verwenden.

Für die technische Vorschau ist CSM Secure auf Anfrage für Kunden verfügbar, die Dell PowerScale verwenden.

Kontinuierliche Innovation

Die Strategie von Dell besteht darin, einen stetigen Innovationsstrom für unsere Kubernetes-Speicherunterstützung voranzutreiben. Zusätzlich zu den beiden neuen Modulen, die in der technischen Vorschau verfügbar sind, finden Sie hier einige Beispiele für die jüngsten Verbesserungen unserer CSM-Module und CSI-Plug-ins:

    • Sichtbarkeit der Datenherkunft: Bei Verwendung des CSM Observability-Moduls von Dell können Endbenutzer jetzt ihre PV/PVC-Namespaces festlegen, was ein tieferes Verständnis dafür ermöglicht, wie die Daten ihren Anwendungen zugeordnet werden
    • Vereinfachte Bereitstellung: Das CSM-Autorisierungsmodul von Dell kann jetzt nahtlos über Helm bereitgestellt werden
    • Flexibilität der Dateisystemgröße: Der CSI-Treiber von Dell für PowerStore verarbeitet jetzt kleine Anforderungen für Dateisysteme <3 GB
    • Optimierte Bereitstellung: CSM Operator bietet eine zentrale Anlaufstelle für die Bereitstellung von CSI-Plug-ins und CSM auf Dell PowerScale, wobei in Zukunft weitere Funktionen hinzukommen
    • Neue Plattformunterstützung: Das CSM Observability-Modul von Dell wird jetzt für PowerScale unterstützt
    • Unterstützung für neue Betriebssysteme: Red Hat Enterprise Linux 8.6 Support wurde für CSI/CSM hinzugefügt

Weitere Einzelheiten zu den Container-Speichermodulen von Dell finden Sie in unserer Website. Laden Sie außerdem eine kostenlose Kopie des 2022 GigaOm Radar Report for Enterprise Kubernetes Data Storage herunter.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *