Best Practices von Microsoft Dynamics 365 Commerce

Die digitale Welt dehnt sich minütlich aus und die Kundenanforderungen ändern sich ständig. Da sich Geschäftstrends ändern und sich die Verkaufswege diversifizieren, ist es für die Einzelhandels- und E-Commerce-Branche schwierig, mit Trends Schritt zu halten und der Kurve immer einen Schritt voraus zu sein. Daher führte Microsoft Dynamics 365 Commerce ein, eine E-Commerce-Plattform, die Verkaufs- und Kauferlebnisse neu definierte. Hier ist wie.

Was ist Microsoft Dynamics 365 Commerce?

Microsoft Dynamics 365 Commerce, das neueste Angebot der Dynamics 365-Anwendungssuite, ist eine Omnichannel-E-Commerce-Lösung, die auf Einzelhändler zugeschnitten ist, um ihnen dabei zu helfen, innovative Einkaufserlebnisse zu schaffen. Es ermöglicht Kunden auch, sowohl Online- als auch Offline-Einkaufserlebnisse zu genießen. Das Modul kombiniert In-Store- und Back-Office-Operationen und integriert Kundenerlebnisse, Treueprogramme und Online-Shops mit Backend-Systemen wie Operationen, Inventar und Ressourcennutzung.

Es hilft Einzelhändlern, alle ihre betrieblichen Prozesse über eine einheitliche Quelle zu verfolgen, wodurch die Notwendigkeit zusätzlicher Plug-Ins, Software von Drittanbietern oder Widgets entfällt. Es ermöglicht Unternehmen, sich an steigende Kundenanforderungen anzupassen und mehrere Geschäfte auf einer einheitlichen Plattform zu verwalten. Seine aufschlussreichen Funktionen helfen Einzelhändlern, eine Website zu erstellen, um physische und Online-Geschäfte zu verbinden, das Kundenverhalten zu verfolgen, personalisierte Erfahrungen anzubieten, mit Kunden über mehrere Kanäle zu interagieren, den Betrieb und das Ressourcenmanagement zu verbessern und ganzheitliche Einblicke zu gewinnen, um die Produktivität zu steigern.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Gründe, warum Sie sich für Microsoft Dynamics 365 Commerce für Ihre Einzelhandels- und E-Commerce-Anforderungen entscheiden sollten.

Kundenzufriedenheit und Markentreue

Microsoft Dynamics 365 Commerce bietet eine zentralisierte Plattform, die aus der gesamten Kundendatenbank besteht, die Unternehmen hilft, Kundenbedürfnisse zu verstehen und besser mit ihnen zu interagieren. Darüber hinaus helfen KI-integrierte Tools dabei, engere Bindungen zu Kunden aufzubauen. Seine flexiblen E-Commerce-Funktionen helfen Kunden, problemlose Online-Einkaufserlebnisse zu haben. In erster Linie optimiert es Backoffice-Operationen und verbindet sie mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen.

Flexibilität

Dynamics 365 Commerce kann in der Cloud und vor Ort bereitgestellt werden. Darüber hinaus bietet Microsoft ein versiegeltes Bereitstellungsmodell, mit dem Benutzer schnell Anpassungen oder Erweiterungen zu ihrer bestehenden Plattform hinzufügen können.

Datengesteuerte Erkenntnisse

D365 Commerce ist mit Tools zur Datenvisualisierung und künstlicher Intelligenz ausgestattet, um Benutzern zu helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus bietet es Einzelhändlern datengesteuerte Einblicke, um Kundenpräferenzen zu verstehen und ihr Online-Einkaufsverhalten zu verfolgen. So können sie individuelle Einkaufserlebnisse schaffen. Die breite Palette an Apps und KI-Funktionen ermöglicht Unternehmen den Zugriff auf wichtige Daten wie Kundeneinblicke, Inventar, Ladenvermögen, Preise, Finanzen, Marketinganalysen, Verkaufsanalysen und Betrugsschutz.

Integrationsfähigkeiten

Dynamics 365 for Commerce lässt sich nahtlos in andere Microsoft Dynamics Suite of Products integrieren, zum Beispiel Dynamics 365 Finance & Operations und Customer Service und Produktivitätstools wie Office 365 und Outlook, Operationen, die auf Azure ausgeführt werden, und Plug-Ins von Drittanbietern. Darüber hinaus macht die Integration mit Dynamics 365 Fraud Protection, Dynamics 365 Customer Insights und Microsoft Bing es zu einem erstklassigen Content-Management-System.

Sicherheit

Da Dynamics 365 for Commerce in der Cloud gehostet wird, werden die neuesten Sicherheitsupgrades und Funktionsupdates regelmäßig und automatisch ausgeführt. Microsoft hat Dynamics 365 Fraud Protection eingeführt, um Unternehmensdaten zu schützen, was hilft, sichere Transaktionen mit KI durchzuführen. Es ermöglicht Händlern, ihre Transaktionen zu verfolgen und sie gemäß einer „Betrugsbewertung“ zu genehmigen oder abzulehnen, die die Zuverlässigkeit von Online-Währungsüberweisungen bestimmt.

Flexibilität, Effizienz, Wert und Sicherheit – Dynamics 365 for Commerce ist eine Win-Win-Situation für Händler und Kunden. Mit erstklassigen Funktionen ist es eine All-in-One-Lösung, die Kunden Komfort und Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil bietet.

Verwandte Themen: Warum sollten Sie sich für Dynamics 365 for Retail Business entscheiden?

Ihrem Implementierungspartner – DemandDynamics – einen Schritt näher

DemandDynamics verfügt über ein Team verschiedener Experten im Bereich Dynamics 365. Als Microsoft Gold-Partner bietet das Team seinen Kunden Weltklasse-Lösungen und fügt Anpassungen gemäß den einzigartigen Anforderungen des Unternehmens hinzu. DemandDynamics schreibt ein On-Demand-Servicemodell vor, bei dem Sie jederzeit Unterstützung erhalten und nur für das bezahlen, was Sie nutzen. Es bricht mit dem traditionellen Abonnementmodell und fördert Null-Verpflichtung und Kosteneffizienz.

Planen Sie ein Treffen mit unseren Experten, um weitere Informationen über die Implementierung von Dynamics 365 for Commerce und andere Dienste von DemandDynamics zu erhalten.

Der Beitrag Best Practices von Microsoft Dynamics 365 Commerce erschien zuerst im ERP Software Blog.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *