Sicherheitsforscher entdecken 10 Apps aus dem App Store, die an Werbebetrug beteiligt sind

Sicherheitsforscher entdeckten laut einem Bericht von 10 „Adware“-Apps im App Store, die an Werbebetrug beteiligt waren Computer piepst. Die Apps wurden entwickelt, um Einnahmen zu generieren, indem sie sich als legitime Apps ausgeben und iPhone-Nutzern eine Flut von Anzeigen präsentieren.


Die vom Satori Threat Intelligence-Team von HUMAN entdeckten mobilen Apps sind Teil einer Werbebetrugskampagne, die sie „Scylla“ nennen. Es ist die dritte Welle einer Betrugsoperation, die erstmals im August 2019 entdeckt wurde und gegen die Apple gekämpft hat. Die Apps wurden zu diesem Zeitpunkt aus dem „App Store“ entfernt, aber wenn Sie die folgenden Apps installiert haben, sollten Sie sie löschen:

  • Plündern Sie das Schloss – com.loot.rcastle.fight.battle (id1602634568)
  • Run Bridge – com.run.bridge.race (id1584737005)
  • Shinning Gun – com.shinning.gun.ios (id1588037078)
  • Racing Legend 3D – com.racing.legend.like (id1589579456)
  • Seilläufer – com.rope.runner.family (id1614987707)
  • Holzbildhauer – com.wood.sculptor.cutter (id1603211466)
  • Firewall – com.fire.wall.poptit (id1540542924)
  • Kritischer Ninja-Treffer – wger.ninjacriticalhit.ios (id1514055403)
  • Tony Runs – com.TonyRuns.game

Die Apps, die Werbebetrug begehen, verwendeten eine Bundle-ID, die nicht mit ihrem Veröffentlichungsnamen übereinstimmte, wodurch es für Werbetreibende so aussah, als kämen Impressionen aus einer profitableren Softwarekategorie. Die Apps ahmten offenbar CTV-basierte Apps nach, wobei sich die IDs häufig ändern, um der Erkennung zu entgehen.

Während 10 Apps im iOS „App Store“ gefunden wurden, wurden mehr als 70 im Google Play Store gefunden, und Adware ist ein viel schwerwiegenderes Problem auf Android-Geräten. Apples „App Store“-Überprüfungsprozess konnte die Schwere des Problems auf iOS-Geräten verringern, aber es gibt immer noch Apps, die durchschlüpfen.

Adware ist im „App Store“ eher ein Ärgernis als ein ernsthaftes Problem, aber es ist etwas, dessen sich „iPhone“-Besitzer bewusst sein sollten. Sicherheitsforscher schlagen vor, dass Smartphone-Benutzer auf eine schnelle Batterieentleerung und eine erhöhte Internetdatennutzung achten sollten, um Apps zu erkennen, die in Zukunft betrügerisch Werbung verwenden. Es ist auch eine gute Idee, die Installation von Apps von verdächtigen Entwicklern zu vermeiden.

Beliebte Geschichten

Zehn Dinge, die AirPods Pro 2 uns über AirPods Max 2 verraten

Mit der Veröffentlichung der AirPods Pro der zweiten Generation wurden die AirPods Max zum ältesten AirPods-Produkt der aktuellen Generation, das sich noch in Apples Produktpalette befindet. Mit der Einführung mehrerer neuer Funktionen wie Adaptive Transparency und dem H2-Chip bieten die AirPods Pro der zweiten Generation möglicherweise einige der besten Hinweise darauf, was Sie von den AirPods Max der zweiten Generation erwarten können. Fast zwei Jahre später, Gerüchte…

Neue 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pros sollen angeblich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen

Laut der Lieferkettenveröffentlichung DigiTimes plant Apple, im vierten Quartal 2022 neue MacBook Pro-Modelle auf den Markt zu bringen. Der Bericht erwähnt keine spezifischen Modelle, bezieht sich aber sehr wahrscheinlich auf die 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pros der nächsten Generation, da das 13-Zoll-Modell bereits Anfang dieses Jahres aktualisiert wurde. Es gab Unsicherheit über den Zeitpunkt neuer 14-Zoll- und …

Gourmet: Neue iPads und Macs werden möglicherweise durch Pressemitteilungen angekündigt, kein Oktober-Event

Sonntag, 25. September 2022, 6:50 Uhr PDT von Sami Fathi

Laut Mark Gurman von Bloomberg könnte Apple beschließen, seine verbleibenden Produkte für 2022, darunter aktualisierte iPad Pro-, Mac mini- und 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle, über Pressemitteilungen auf seiner Website und nicht über eine digitale Veranstaltung herauszubringen. In seinem neuesten Power On-Newsletter sagte Gurman, dass Apple derzeit „wahrscheinlich seine verbleibenden Produkte für 2022 über Pressemitteilungen veröffentlichen wird, …

Android-App, die Dynamic Island von iPhone 14 Pro kopiert, im Play Store veröffentlicht

Donnerstag, 22. September 2022, 7:57 Uhr PDT von Sami Fathi

Eine Nachahmerversion von Dynamic Island des iPhone 14 Pro ist in Form einer App namens „dynamicSpot“ im Google Play Store von Android angekommen. Die App, die sich noch in der Beta-Phase befindet, bietet Kunden mehrere verschiedene Erlebnisse auf der Oberseite ihres Smartphones. In seiner jetzigen Form bietet dynamicSpot Wiedergabesteuerung für Songs, Timer, Batteriestatus und weitere Funktionen, die in Kürze folgen werden, laut den Angaben der App…

AirPods Pro 2-Gravuren werden während des Koppelns und Verbindens in iOS angezeigt

Freitag, 23. September 2022, 9:40 Uhr PDT von Sami Fathi

Kunden, die ihre AirPods Pro-Ladehülle der zweiten Generation mit einer Gravur personalisieren, wird diese Gravur jetzt direkt auf iOS angezeigt, wenn sie ihre AirPods Pro koppeln und verbinden. Apple ermöglicht es Kunden, ihre AirPods Pro-Ladehülle mit einer speziellen Gravur zu personalisieren, die ausgewählte Emojis und Memojis enthalten kann. Anders als zuvor, beginnend mit den AirPods der zweiten Generation …

Sechs neue Apple Watch-Funktionen, die später in diesem Jahr verfügbar sind

Mit den neuen Modellen Apple Watch Ultra und Series 8, die jetzt in den Händen der Kunden sind, hat Apple eine Vielzahl intelligenter neuer Funktionen an die Handgelenke vieler Menschen gebracht. Aber es kommt noch mehr. Apple hat noch vor Jahresende eine Handvoll zusätzlicher Funktionen für Besitzer von Apple Watch Series 8 und Apple Watch Ultra auf Lager, und einige davon sind watchOS 9-Funktionen, was bedeutet, dass sie sogar auf älteren Apple …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *