Killer Mac Studio Station sieht (und hört) wichtige AV-Upgrades [Setups]

Der Cybersicherheitsexperte Santego teilte sein Computer-Setup mit Kult von Mac Kürzlich wurden wichtige audiovisuelle Upgrades im Mac Studio und im Ultra-Wide-Display-Rig vorgestellt. Er wollte die Qualität seines Gesamtklangs und seiner Videoanrufe verbessern.

Und diese Ergänzungen kamen zu einem wunderschön zusammengestellten Setup mit hervorragender Konnektivität, Energieverwaltung und Backup sowie spezialisierter Beleuchtung und hervorragenden Eingabegeräten hinzu.

Als Anhänger unserer Setups-Berichterstattung sagte er: „Sie haben mich ermutigt, den Raum zu verbessern. Ich verbringe 10 Stunden am Tag damit, von zu Hause aus zu arbeiten.“

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Kult von Mac können eine Provision verdienen, wenn Sie unsere Links verwenden, um Artikel zu kaufen.

Das Mac Studio-Setup sieht und hört große Videoanruf- und Audio-Upgrades von Elgato, KEF

Santego, der es vorzog, seinen richtigen Namen nicht zu verwenden, betreibt ein M1 Max Mac Studio mit 32 GB einheitlichem Speicher und einem 1 TB Solid State Drive, auf das er sein M1 Mac mini Backup übertragen hat.

Er verwendet den Mac Studio mit einem epischen, 40 Zoll großen, gebogenen LG UltraWide IPS-Display mit einer Auflösung von 5120 x 2160 Pixel und Thunderbolt 4-Konnektivität.

Ein CalDigit Element USB-C-Hub hilft bei Verbindungen, während eine APC-USV Backup- und Überspannungsschutz bietet. Eine externe G-Drive-Festplatte bietet satte 4 TB zusätzlichen Speicherplatz.

„Meine Tage verbringe ich mit Telefonkonferenzen, während ich mit Tabellenkalkulationen, Projektplänen und Visio arbeite“, sagte er Kult von Mac. „Die Arbeit von zu Hause aus gibt dir mehr Flexibilität beim Multitasking mit Musik oder persönlichen Interessen, also habe ich versucht, eine Umgebung zu schaffen, in der ich mich wohlfühle und tun kann, wofür ich mich entscheide.“

Eines der Dinge, für die er sich neben der Arbeit entscheidet, ist das Spielen. Er bevorzugt mobile MMO-Spiele – Massively Multiplayer Online Games, gegenüber Uneingeweihten – wie Ruf der Magie und Königreichwache.

Riesige AV-Upgrades

Santego sagte uns, sein erstes neues Upgrade betreffe die Verbesserung der Qualität seiner Videoanrufe. Dazu fügte er ein Elgato: Wave3 USB-Kondensatormikrofon hinzu, das direkt vor dem Display auf der linken Seite steht, und eine FaceCam-Full-HD-Webcam, die oben auf dem Monitor angebracht ist.

Dann fügte er das Elgato Stream Deck hinzu, in dem er oft zu sehen ist Kult von Mac Einstellungen. Sie können es mit seinen 15 LED-Tasten direkt vor dem Monitor in der Mitte sehen. Benutzer verwenden häufig das Bedienfeld, um Streaming-Aufgaben zu automatisieren.

„Das Stream Deck macht das Ändern von Eingangs-/Ausgangseinstellungen und intelligenter Beleuchtung zum Kinderspiel“, sagte er. „Die Hue-Lichtleisten fügen genügend reflektierendes Licht hinzu, damit die Videoanrufe nicht abgeschattet werden.“

Als nächstes beschloss Santego, seinen Sound zu verbessern. Das Paar 10-W-Lautsprecher des Displays würde es nicht schneiden. Tatsächlich hatte er bereits ältere externe Premium-Lautsprecher, von denen er dachte, dass er sie durch etwas noch Besseres ersetzen würde.

Überlegener Klang

„Ich bin von einem in die Jahre gekommenen Satz MM-1-Lautsprecher von Bowers & Wilkins zum KEF LSK II mit dem KC-62-Subwoofer gewechselt“, sagte er. „Unterschied von Tag und Nacht. Über das Stream Deck wechsle ich zwischen den Lautsprechern und den Kopfhörern Sennheiser HD 660s.“

Wenn Sie etwas über High-Fidelity-Audio wissen, wissen Sie, dass dieser Typ keine Witze macht. Aber auch die neuen High-End-Lautsprecher, kompatibel mit AirPlay 2, waren zunächst nicht perfekt.

„Die KEF LSX II-Lautsprecher klingen fantastisch, konnten aber keine Bässe von Künstlern wie Post Malone verarbeiten, was mich zum Subwoofer trieb“, sagte er. Das KEF-Sub packt 1.000 W Leistung durch zwei 6,5-Zoll-Treiber.

Und er musste auch eine Herausforderung mit seinem DragonFly Cobalt Digital-Analog-Wandler (DAC) meistern, der USB-C benötigte, um zu funktionieren.

„Das war frustrierend, das zu klären“, sagte er. “Es scheint, dass die meisten DACs mit den alten USB-Kabeln Probleme haben.”

Softwareempfehlung zum Verwalten von Audio

Er erwähnte auch, dass SoundSource (von Rogue Amoeba) „eine erstaunliche Arbeit mit Einstellungen pro Anwendung und einem kopfhörermodellspezifischen EQ leistet. Sie können die Einstellungen pro Anwendung anpassen, z. B. dass Webex immer eine bestimmte Konfiguration mit Audioverbesserungen/-filtern verwendet.“

Insgesamt sei es ihm gelungen, „einen viel angenehmeren Raum zum Arbeiten und Spielen zu schaffen“, sagte er. Und was die bevorstehende neue Ausrüstung betrifft, die ins Spiel gebracht werden soll, kann es kurzfristig eine Änderung geben oder auch nicht.

„Der einzige Punkt, über den ich noch debattiere, ist eine mechanische Tastatur, aber ich möchte den Fingerabdruckleser nicht aufgeben“, sagte er und bezog sich auf sein Magic Keyboard, das er zusammen mit einem Magic Trackpad und dem allseits beliebten Logitech MX verwendet Drahtlose Maus Master 3S.

Und das Ganze wird von Philips Hue Play Lightbars hinterleuchtet.

Die KEF-Lautsprecher mit Subwoofer sind neu, ebenso wie eine Reihe von Elgato-Geräten für Videoanrufe.
Foto: Bill Daugherty

Diese Artikel jetzt shoppen:

Computer und Anzeige:

Konnektivität, Stromversorgung und Speicher:

Eingabegeräte:

Audio und Video:

Möbel und Beleuchtung:

Wenn Sie Ihr Setup auf sehen möchten Kult von Macsenden Sie einige hochauflösende Bilder an info+setups@cultofmac.com. Bitte geben Sie eine detaillierte Liste Ihrer Ausrüstung an. Sagen Sie uns, was Ihnen an Ihrem Setup gefällt oder nicht gefällt, und informieren Sie uns über besondere Besonderheiten oder Herausforderungen.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *