Die besten Gaming-Emulatoren für iPhone und iPad 2022

Es ist verrückt, sich vorzustellen, dass unsere dünnen iPhones und iPads so viel können, wenn noch vor wenigen Jahrzehnten ein ganzer Raum benötigt wurde, um einen Computer zu betreiben. Aber dank jahrelanger Innovationen und der Hilfe der besten Emulatoren für iOS können Sie mehrere klassische Spiele aus Ihrer Kindheit auf einem Gerät spielen, ohne die Originalkonsolen zu benötigen. Dafür braucht man oft nicht einmal die aktuellsten iOS-Geräte. Sie sollten sich jedoch aller Risiken oder rechtlichen Komplikationen bewusst sein, die mit dem Herunterladen von ROMs verbunden sind, bevor Sie dies tun.

Emulatoren und ROMs 101 Risiken und Vorteile

(Bildnachweis: iMore)

Ein Emulator ist ein Gerät oder Programm, das einen anderen Computer oder ein anderes Programm imitiert. Beispielsweise ahmt ein PSP-Emulator die PSP nach und kann kompatible PSP-Spiele auf jedem Gerät spielen, auf dem er sich befindet. Die zweite Hälfte eines Emulators sind die ROMs. Ein ROM ist die herunterladbare Version des Spiels, die zum Spielen des Spiels erforderlich ist. Sie können sich den Emulator also als digitale Konsole vorstellen, während das ROM ein digitales Spiel ist.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *