Die 6 größten Herausforderungen von Hightech- und Medizingeräteherstellern und wie man sie löst

Hersteller von Hightech-Geräten und OEMs von Medizinprodukten stehen vor unterschiedlichen Herausforderungen, die sich mit der Zeit und den Trends ständig ändern. Mit Konzepten wie Industrie 4.0, Cloud-basierter IT und digitaler Transformation müssen Unternehmen, die Hightech- und medizinische Geräte herstellen, nicht nur in Betracht ziehen, die neueste Technologie zu übernehmen, sondern in durchgängige, robuste und umfassende Softwaresysteme investieren, die sie einrichten Für den Erfolg.

Mit einer globalen Präsenz und einem fundierten Fachwissen von über 17 Jahren in der Fertigungs- und Vermietungsbranche haben wir bei To-Increase die Entwicklung der Branche, die sich ändernden Markttrends und die steigenden Kundenanforderungen miterlebt. Wir helfen Unternehmen, ihr Geschäft mit branchenspezifischer Software zu optimieren, die in Dynamics 365 Finance and Supply Chain Management eingebettet ist.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie die Landschaft der Hightech-Geräte und medizinischen Geräte heute aussieht, welche größten Herausforderungen die Branche hat und wie unsere Software diese Herausforderungen angeht.

Wie sieht die Landschaft der Herstellung von Hightech-Geräten und medizinischen Geräten heute aus?

OEM-Landschaft für medizinische Geräte

Die Medizinprodukte-Fertigungsindustrie oder Originalgerätehersteller (OEMs) für medizinische Geräte sind in einer der kritischsten Branchen tätig, die von der Gesundheit und dem Leben der Menschen betroffen sind. Die Medizingeräteindustrie bietet den Verkauf oder die Vermietung einer breiten Palette von Geräten, Geräten oder Komponenten an, von tragbaren Röntgengeräten, EKGs und Sauerstoffkonzentratoren bis hin zu subkutanen Nadeln, Spritzen und Defibrillatoren.

In den letzten Jahren und mit der COVID-19-Pandemie hat sich der Sektor stark weiterentwickelt, wobei einige medizinische OEMs einen Anstieg der Nachfrage und andere einen Rückgang ihres Marktanteils verzeichnen. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, versuchen Medizingerätehersteller, das Konzept der Industrie 4.0 zu übernehmen und neue technologische Lösungen einzuführen, um den einzigartigen Herausforderungen des Marktes zu begegnen.

Begrenzte Gewinnmargen, verminderte Transparenz über Assets hinweg, Unfähigkeit, die Nutzung und die Betriebsleistung zu optimieren – Medizingerätehersteller stehen vor einigen entmutigenden Herausforderungen, die kostspielig zu bewältigen sind, wenn sie nicht richtig durchgeführt werden. In der Tat, ein Studie von KPMG gibt an, dass Hersteller medizinischer Geräte 21 Prozent ihres Gewinns verlieren können, wenn sie die digitale Transformation nicht annehmen.

Landschaft der High-Tech-Ausrüstungsindustrie

Hightech-Ausrüstungshersteller sind an der Herstellung, dem Verkauf, der Vermietung oder dem Einzelhandel von Halbleitern, PCs, Netzwerkausrüstung und verwandten Vermögenswerten beteiligt.

Der plötzliche Anstieg digitale Transformation und die Einrichtung von Fernarbeit nach der Pandemie hat zu einem schnelleren Wachstum in dieser Branche beigetragen. Fertigungsunternehmen, die nicht nach innovativen Technologien suchen und wiederkehrende Einnahmequellen in ihrem Geschäft mit Konzepten wie hinzufügen Produkt als Dienstleistung könnten veraltet sein.

Da die aktuellen Trends fortschrittlicher und komplexer werden, können sich Hightech-Unternehmen nicht auf Legacy-Technologien verlassen, um ihr Geschäft zu unterstützen. Mit der Zeit könnte es für Unternehmen, die mit Hightech-Geräten zu tun haben, schwieriger werden, ihre Daten zu verwalten, und sich Herausforderungen in Bezug auf Prozessautomatisierung, Umwelt- und Regulierungsfragen, Kostensenkung, Transparenz der Lieferkette, Rückverfolgbarkeit und verstärkte Zusammenarbeit stellen.

Die Hightech-Ausrüstungs- und Medizingeräteindustrie steht vor vielen ähnlichen und sich überschneidenden Herausforderungen. Werfen wir einen genaueren Blick auf einige dieser Herausforderungen und wie Sie sie mit unserer Mietsoftware lösen können – DynaRent, eingebettet in Dynamics 365 F&SCM.

Vor welchen aktuellen Herausforderungen stehen Hightech- und Medizingerätehersteller und wie kann DynaRent for Dynamics 365 sie lösen?

Herausforderung 1: Mangelnde Transparenz der Lieferkette und Produktrückverfolgbarkeit

Lieferkettenmanagement ist für produzierende Unternehmen von entscheidender Bedeutung, da manchmal technische Probleme im Zusammenhang mit der Einhaltung unentdeckt bleiben und zu finanziellen Verlusten und Reputationsschäden führen können.

Jedes Problem im Zusammenhang mit Schäden, Defekten oder Rückrufaktionen kann ohne eine Möglichkeit zur End-to-End-Verfolgung Ihres Bestands zu einer überwältigenden Herausforderung werden.

Lösung: Mit können Sie Ihre Geräte seriell verfolgen Serialisierung in DynaRent und verfolgen Sie Ihre gesamte Ausrüstung von der Beschaffung, Herstellung, Vermietung, Verkauf bis hin zum erfolgreichen Kundenauftrag mit vollständiger Rechnung.

Darüber hinaus können Sie Ihr PLM-System über a mit ERP integrieren PLM-ERP-Integrationdas die Engineering- und Fertigungsseiten Ihres Unternehmens verbindet und den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte verwaltet.

Herausforderung 2: Kundenverwaltung mit Remote-Arbeit

Die Ära nach der Pandemie hat zu einer Zunahme von Fernarbeit geführt, und dies bedeutet, dass Hightech- und medizinische OEMs versuchen müssen, ihre Produkte virtuell zu verkaufen, zu vermieten und an ihre Endkunden zu bringen. Wenn Sie jedoch nicht alle Ihre Kunden verwalten können, kann dies zu unzufriedenen Kunden führen.

Lösung: Verwenden Sie eine integrierte CRM-Lösung, wie z DynaRent für D365-Verkäufe, das sich nahtlos mit DynaRent verbindet. Sie können Ihre verwalten Lead-to-Cash-Prozesse in einer einzigen Lösungerstellen Sie schnelle und genaue Angebote und führen Sie Cross-Selling oder Upselling basierend auf dem Kaufverhalten der Kunden durch.

Sie können die Einrichtung der „Fernarbeit“ ganz einfach implementieren, indem Sie Ihren Außendienstmitarbeitern mit einer mobilen App wie der Zugriff auf wichtige Informationen gewähren Mobile DynaRent-App.

Darüber hinaus können Sie Ihre Endkunden stärken, indem Sie ihnen mit einer Kundenportallösung wie der im Voraus Informationen über alle Ihre Angebote zur Verfügung stellen DynaRent-Kundenportal. Mit dieser Lösung können Ihre Kunden Geräte selbst buchen, verfolgen und verwalten.

Herausforderung 3: IP-Diebstahl und gefälschte Produkte

Eine Herausforderung für Hersteller von Hightech- und Medizinprodukten ist der Diebstahl von geistigem Eigentum (IP) oder die Fälschung von Produkten. Datenschutzverletzungen und Identitätsdiebstahl sind in der Hightech-Industrie immer häufiger geworden, da viele Produkte aus minderwertigen Materialien hergestellt und fälschlicherweise als „Originalprodukt“ vermarktet werden.

Darüber hinaus können Fälschungen medizinischer Produkte wie minderwertige und gefälschte Fälschungen einen Medizingeräte-OEM rechtlich angreifbar machen und seinem Geschäft schaden.

Lösung: Stellen Sie die Qualität jedes Produkts in Ihrer Fertigungseinheit mit Barcode-Identifikation, Serialisierung oder Chargenverfolgung sicher. Unsere Scanlösung Anywhere for Rental (wird in kommenden Versionen verfügbar gemacht) kann jeden Artikel einzeln scannen und Informationen über die Seriennummer jeder Bestellung liefern. Sie können Mietdepots vor Ort mit der Möglichkeit zum Self-Checkout unterstützen und sowohl serialisierten als auch nicht serialisierten Bestand problemlos handhaben.

Darüber hinaus können Sie alle Wartungsprobleme, die in Ihrer Produktionslinie auftreten können, effizient planen Wartung der Ausrüstung Informationen, die DynaRent mit detaillierten Einblicken in den Verlauf, die Prognose und die Zeit für die Wartung bietet.

Herausforderung 4: Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

OEMs für medizinische Geräte haben strenge Vorschriften, die von Land zu Land unterschiedlich sind. Vor dem Verkauf von Medizinprodukten sind Genehmigungen von FDA, GMP und ISO erforderlich.

High-Tech-Hersteller müssen auch Umweltvorschriften, Exportvorschriften, Ausschluss- oder Aufnahmelisten von Gerichtsbarkeiten und Berichtsanforderungen erfüllen, die von Aufsichtsbehörden wie GDPR, EU, HIPAA usw. festgelegt werden.

Lösung: Mit DynaRent können Medizingeräte- und Hightech-Hersteller Dokumentationen hinterlegen und Qualitätsprüfungen für jedes Gerät oder Produkt einrichten. Es bietet erweiterte Projektmanagementfunktionen mit Unterauftragsvergabe und integrierter Planung, sodass Sie eine Vielzahl von Geschäftsprozessen einfach dokumentieren und verwalten und dabei helfen, verschiedene Vorschriften einzuhalten.

Sie können einen Schritt weiter gehen und a implementieren Stammdatenverwaltung Lösung zur Implementierung von Data Governance und Optimierung der Qualität, Genauigkeit und Konsistenz Ihrer Daten.

Herausforderung 5: Ungeplante Ausfallzeiten und Optimierung der Auslastung

Hightech- und Medizingeräte-OEMs stehen vor der Herausforderung, die Maschinenauslastung zu optimieren und ungeplante Ausfallzeiten zu reduzieren. Angesichts des Margendrucks und der hohen Produktkosten, die in der Produktion von Hightech-Geräten und medizinischen Geräten vorherrschen, verursachen ungeplante Ausfallzeiten weitere finanzielle Erschöpfung, ohne dass das Geschäft nachhaltig bleibt.

Lösung: Maximieren Sie die Anlagenauslastung, indem Sie mit DynaRent ein klares Bild der gesamten Lieferkette haben und Verfügbarkeit verfolgen in Echtzeit, um alle Ihre anstehenden Reservierungen in einem einzigen Dashboard anzuzeigen, von der Buchung bis zur Rückgabe, was eine effiziente Zuweisung von Produkten ermöglicht.

Mit unserer Analyse-Add-on-Lösung können Sie Ihre leistungsstärksten Produkte und Geräte weiter analysieren. Analytik für Vermietung und Verpachtungum durch detaillierte Berichte und IoT-Sensoren Einblicke in Auslastungsraten, Buchungstrends und spezifischere KPIs zu erhalten.

Herausforderung 6: Komplexe Preisgestaltung und Distribution

Hersteller müssen versuchen, die sich ändernden Kundenanforderungen zu erfüllen und mehrere Einnahmekanäle zu verwalten, wie z. B. abonnementbasierte Preise, Standardleasing, bezahlen pro Benutzung, usw. Die Preisgestaltung muss auf der Grundlage einer Mischung aus gestaffelten Preisen, Sonderpreisvereinbarungen, Rabatten und Rabatten beibehalten werden, die entweder mit dem Händler oder dem Endkunden ausgehandelt werden.

Sie könnten mehrere Distributoren für ein einzelnes Produkt und je nach Standort unterschiedliche Preise haben. Ein globaler Kundenstamm würde auch bedeuten, sich mit Richtlinien für mehrere Währungen und mehrere Standorte auseinanderzusetzen, die genau verwaltet werden müssen.

Lösung: Komplexe Projekte und Verträge können in DynaRent einfach verwaltet werden, und Sie können Zahlungen über eine lange Laufzeit hinweg abwickeln konsolidierte Rechnungsstellung, um pünktliche Zahlungen zu gewährleisten. Die Lösung unterstützt mehrere Währungen, mehrere Länder, komplexe Produktions- und Vertriebsvorgänge, mehrere Kostenberechnungen und erkennt mehrere Einnahmequellen Dadurch wird der gesamte Preis- und Rechnungsstellungsprozess nahtlos.

Sie können auch Ihre betrieblichen und vermietungsspezifischen Geschäftsdaten aus Ihren lokalen ERPs mit dem übergeordneten ERP verbinden, falls Sie dies haben Verteilte ERP-Systeme und erhalten Sie einen genauen Überblick über alle Ihre Finanzen in einer einheitlichen Ansicht.

Sind Sie bereit, den nächsten Schritt bei der digitalen Transformation Ihrer Hightech- und Medizingerätefertigung zu gehen?

Wenn Sie daran interessiert sind, die neueste Technologie mit Microsoft Dynamics 365 ERP zu nutzen und nach einer End-to-End-Softwarelösung suchen, ist DynaRent möglicherweise eine gute Wahl für Sie.

Sie können mehr über die DynaRent-Lösung erfahren, indem Sie sich dies ansehen Datenblatt die Informationen teilt über:

  • Die Funktionen und Vorteile der Lösung
  • Die verschiedenen Branchen, die die Lösung unterstützt
  • Die Funktionen jeder optionalen Add-On-Lösung
  • Wie DynaRent Ihrem Unternehmen helfen kann
Laden Sie das Datenblatt herunter, um zu erfahren, wie DynaRent die Herstellung von Hightech- und Medizinprodukten verwalten kann.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *