Wir räumen mit drei Mythen darüber auf, warum Microsoft Dynamics-Benutzer dieses Jahr nicht am NA Summit teilnehmen sollten

Community Summit North America 2022 ist das weltweit größte unabhängige Treffen des Microsoft-Ökosystems für Geschäftsanwendungen. Der diesjährige Summit findet vom 10. bis 13. Oktober im Gaylord Palms in Orlando, Florida, statt. Summit ist einzigartig, da es von Benutzern für Benutzer entwickelt wurde, um jedem dabei zu helfen, das Beste aus seinen Microsoft-Anwendungen herauszuholen. Über 350 sachkundige Redner werden 500 Schulungssitzungen leiten.

Aber einige Microsoft Dynamics-Benutzer und -Partner fragen sich – wIst eine so große, persönliche Veranstaltung angesichts der Wirtschaftskrise, der Inflation, des Einfrierens von Budgets, weniger Arbeitnehmern usw. immer noch eine gute Idee?

Es ist eine Entscheidung, die Sie für Ihr Unternehmen treffen müssen. Aber lassen Sie uns mit drei der Mythen aufräumen, die zu Zögern führen könnten.

  • Mythos Nr. 1: Wir haben jetzt alle herausgefunden, wie man online lernt. Lese- oder Online-Schulungen sind so effektiv wie die Teilnahme an einer Live-Veranstaltung.
  • Mythos Nr. 2: Es ist zu teuer. Unser Budget kann damit nicht umgehen.
  • Mythos Nr. 3: Wir können keinen unserer Mitarbeiter für die Woche entbehren. Alle werden zurückfallen, und unser Geschäft wird darunter leiden.

Ich habe John Siefert und Pam Misialek von Dynamics Communities nach ihrer Antwort auf diese Mythen gefragt.

Mythos Nr. 1 – Ist Online-Lernen nicht genauso gut?

John Siefert sagte: „Wir arbeiten in einer Online-Welt. Arbeitnehmer möchten die Verfügbarkeit von On-Demand-Inhalten, damit sie zu ihrer Zeit und in ihrem Tempo lernen können. und Gesichtern Namen zu geben.

Es wird immer ein gewisses Maß an persönlichem Treffen und persönlicher Verbindung geben. Dies gilt insbesondere, wenn es um praktisches Training und eine reale Perspektive geht. Die Sitzungen werden von Benutzern geleitet und besucht, die dort waren, wo Sie jetzt sind, und ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen teilen können.

Persönliche Veranstaltungen haben eine menschliche Komponente, die verloren gehen kann, wenn Sie nur Inhalte streamen. Menschen haben oft Fragen oder andere Ansichten. Sie können ihre Bedenken persönlich äußern und nach Technologie, Implementierung und Best Practices fragen. Sie können ein eingehenderes Gespräch führen, als dies auf Zoom oder per E-Mail möglich wäre. Sie können Amber Bell oder Steve Chinsky oder andere Experten beiseite ziehen und erklären, welchen Herausforderungen sie gegenüberstehen. Sie können um praktische Ratschläge bitten, von denen ihr gesamtes Team profitieren wird. Das alles geschieht während der gesamten Veranstaltung an den Ständen der technischen Mediziner, die sich neben dem Bildungsprogramm befinden. Die Sanitätskabinen sind beliebt, weil viele gerne privat Fragen stellen möchten, ohne dass alle anderen zuhören.”

Pam Misialek fügte hinzu: „Online-Lernen funktioniert für einige nicht gut, weil ihre Welt zu beschäftigt ist; sie können sich nicht konzentrieren. Zu Hause haben sie IMs, ihre Hunde und ihre Familien. Es ist schwer, sich zu konzentrieren und tief in ein Thema einzutauchen Thema.

Bei Summit können sie einige Tipps und Tricks erhalten und in die Tiefe gehen, die Komplexität reduzieren und die schwierigen Dinge lernen. Sie brauchen diese Auszeit, konzentriert auf ihr Fachgebiet, um sich voll zu konzentrieren.

Sie können Tipps erhalten, wie Sie Excel besser verwenden oder die Kreditorenbuchhaltung automatisieren und den Gehaltsabrechnungsprozess des Kontos zu Hause automatisieren können. Aber bei Summit können Sie auch Ideen dazu bekommen, wie Sie Ihr gesamtes Unternehmen umgestalten können, um die Komplexität zu reduzieren, damit das Geschäft gedeihen kann.

Die Leute kommen zu Summit, weil sie sich nicht damit herumschlagen wollen, Dinge zusammenzuflicken, indem sie online Dinge lernen, die sie nicht so produktiv machen, wie sie sein könnten.”

Mythos Nr. 2 – Zu teuer, um an der Veranstaltung teilzunehmen?

John Siefert kommentierte: „Wir tragen dazu bei, dass die Teilnehmer so gut wie möglich an uns teilnehmen können. Wir haben die Registrierungspreise für die Veranstaltung wieder auf das Niveau von 2018 gesenkt. Wir geben mehr für all die Dinge aus, die in die Veranstaltung einfließen. Aber wir absorbieren diese Verluste, um zu versuchen, das Richtige für die Community zu tun, indem wir die Kosten senken.

Außerdem optimieren und kuratieren wir die Sitzungen in diesem Jahr, damit wir es Ihnen leicht machen können, eine Rendite Ihrer Investition zu sehen, unabhängig davon, wo Sie sich auf Ihrer Microsoft-Reise befinden.

Die Kuration dreht sich um Produkte, Dynamics GP oder Dynamics 365, F&O. Wir berücksichtigen aber auch, wo Sie im Prozess stehen. Zum Beispiel:

  • Untersuchen Sie diese Plattform für Ihr Unternehmen?
  • Sind Sie neu auf der Plattform oder migrieren Sie innerhalb der Produktfamilie?
  • Möchten Sie Ihr bestehendes System optimieren?
  • Ist Ihr Skillset Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene?

Es stimmt, die Teilnehmer können ein paar Tage und ungefähr 3.000 US-Dollar verbringen, einschließlich Reisekosten. Aber mit diesem Fokus auf Sitzungen „von Benutzer zu Benutzer“ werden sie mit Wissen zurückkehren, das den ROI erheblich steigern wird.“

Mythos Nr. 3 – Zu viele Leute außerhalb des Büros?

Pam Misialek äußert sich zu diesem Thema und sagt: „Der Summit ist die Pflichtveranstaltung für Microsoft Dynamics-Benutzer. Es ist der einzige Ort, an dem Sie Ihre Fähigkeit beschleunigen können, positive Veränderungen vorzunehmen. Und Sie können es in einer Woche schaffen, anstatt monatelange Teilnahme an zahlreichen Online-Webinaren und Schulungen.

All das können Sie mit den richtigen Leuten am richtigen Ort tun. Sie können sich alle das Wissen aneignen. Dann gehst du zum Arzt und bekommst Ratschläge wie: „Hey, das ist ein ausgezeichneter Plan für das, was du zu tun versuchst.“ Gehen Sie zu den ISVs und erhalten Sie Lösungen für Ihre einzigartigen Herausforderungen. Gruppieren Sie sich zwischen den Sitzungen mit Ihrem Team neu, arbeiten Sie zusammen und erstellen Sie strategische Pläne.

Ich weiß nicht, ob Sie zum Summit gehen können, weil Sie fünf Leute hatten, jetzt haben Sie drei, und Sie können sich keine Neueinstellungen leisten.? Meine Meinung ist, dass du gehen musst. Erfahren Sie, wie Sie die Komplexität Ihrer Prozesse reduzieren und weniger Mitarbeiter benötigen.

Lassen Sie Ihre Systeme für sich arbeiten, anstatt für Ihre Systeme zu arbeiten. Summit könnte das strategische Ereignis sein, das Veränderungen in Ihre Organisation bringt. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Investition in Microsoft Dynamics optimal nutzen. Und geben Sie Ihrem Team die Tools, die es braucht, um Ihr Unternehmen voranzubringen.”

Werden Sie am Summit NA teilnehmen?

Summit verspricht, Sie dort abzuholen, wo Sie sich auf Ihrer Microsoft-Reise befinden. Summit ist für Sie, wenn Sie Dynamics zum ersten Mal untersuchen oder fortgeschrittene Kenntnisse benötigen, um Ihre Investition zu optimieren. Unabhängig von Ihren Kenntnissen oder Fähigkeiten werden Sie, Ihr Team und Ihr Unternehmen von Summit profitieren.

Preise für Summit NA, häufig gestellte Fragen und Informationen zur Registrierung finden Sie unter https://www.summitna.com.

Zu den Unternehmen, die auf dem diesjährigen Summit ausstellen, gehören viele unserer eigenen ERP-Software-Blog-Mitglieder.

43 ERP-Software-Blog-Mitglieder, die Sie auf dem Summit NA in Orlando besuchen können

Ich freue mich darauf, Sie vom 10. bis 13. Oktober 2022 beim Community Summit NA in Orlando, Florida, zu sehen

Von Anya Ciecierski, Blog-Autorin für ERP-Software, www.erpsoftwareblog.com

Der Beitrag Zerstreuung von drei Mythen darüber, warum Microsoft Dynamics-Benutzer dieses Jahr nicht am Summit NA teilnehmen sollten, erschien zuerst im ERP-Software-Blog.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.