Einige iPhone 14-Besitzer können AirDrop nicht mit Kontakten verwenden

AirDrop funktioniert laut zahlreichen Berichten auf einigen iPhone 14-Modellen nicht wie vorgesehen MacRumors Foren und von MacRumors Leser zum Thema. Beim Versuch, eine Datei von einem „iPhone 14“ an das iPhone eines Kontakts zu senden, können betroffene Benutzer die Übertragung nicht abschließen.


Eine an einen Kontakt gesendete Datei zeigt auf unbestimmte Zeit eine „Warten“-Nachricht an, wobei die Person am anderen Ende keine Nachricht erhält, um die AirDrop-Übertragung zu akzeptieren. Aus MacRumors Forumsmitglied Bexx:

Ja! Habe genau das gleiche Problem. Ich habe versucht, meinem Mann früher ein Foto zu schicken, und es hieß, es würde eine Verbindung herstellen, aber sein iPhone X hat nichts getan. Aber wenn ich “jeder” aktiviere, damit er als jeder angezeigt wird, lässt es mich kein Problem senden. Ich kann jedoch Airdrop auf meine eigenen Geräte übertragen. Nur keine Kontakte.

Das Problem scheint eher bei den „iPhone 14“-Modellen als bei iOS 16 zu liegen, aber es ist möglich, dass einige Leute, die „iOS 16“ verwenden, auch Probleme haben könnten. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir nur Berichte von „iPhone 14“-Besitzern gehört.

Wie in den Foren erwähnt, gibt es eine teilweise Problemumgehung, die verwendet werden kann. Um eine Datei an einen Kontakt zu senden, müssen die AirDrop-Einstellungen auf „Jeder“ und nicht auf „Kontakte“ geändert werden. Auf die AirDrop-Einstellungen kann zugegriffen werden, indem Sie das Kontrollzentrum öffnen und lange auf den oberen linken Block drücken. Tippen Sie auf „AirDrop“ und wählen Sie dann die Option „Jeder“.

Leider ist diese Problemumgehung nicht mit dem Teilen von Passwörtern kompatibel, da das Senden eines Passworts an eine andere Person erfordert, dass beide Teilnehmer die Kontaktinformationen des anderen auf dem „iPhone“ gespeichert haben. Aus MacRumors Leser Patrick:

Habe Apple heute über den Support kontaktiert, da Airdrop zwischen den beiden neuen 14 Uhr nicht funktioniert. Sie haben mich dazu gebracht, die Änderung der Netzbetreibereinstellungen auf alle anstelle von Kontakten zurückzusetzen, und haben es endlich zum Laufen gebracht. Das Seltsame ist, dass das normale Airdrop-Personen-Emoji, das ich verwenden würde, nicht funktioniert, ich muss auf “Jeder” sein und dann kann ich das Telefon meines Ehepartners unter “Andere” sehen. Ich habe versucht, ein Passwort über Apple-Passwörter zu teilen, und habe eine Nachricht erhalten, dass die Person nicht in meinen Kontakten ist. Ich nehme an, iCloud-Kontakte stimmen möglicherweise nicht überein?

Laut mehreren Lesern, die sich an den Apple Support gewandt haben, ist sich Apple des Problems bewusst, sodass eine Behebung wahrscheinlich in naher Zukunft erfolgen wird.

Beliebte Geschichten

Apollo App fügt ‘Pixel Pals’ zur iPhone 14 Pro Dynamic Island hinzu

Die beliebte Reddit-App Apollo wurde heute mit Unterstützung für das iPhone 14 Pro und Pro Max aktualisiert, und der Apollo-Entwickler Christian Selig beschloss, ein lustiges kleines Feature zu implementieren – ein „Tamagotchi“ für Dynamic Island. Das App-Update fügt bei den neuen iPhone-Modellen ein kleines Wesen in den Bereich über der dynamischen Insel ein. Es kann in eine Katze, einen Hund, einen Igel, einen Fuchs oder einen Axolotl angepasst werden, und das …

Apple bestätigt den iOS 16-Fehler, der sich auf die Aktivierung neuer Geräte auswirkt, sobald Bestellungen für das iPhone 14 eintreffen

Donnerstag, 15. September 2022, 19:27 Uhr PDT von Sami Fathi

Apple hat bestätigt, dass Kunden, die neue iPhones aktivieren, möglicherweise auf ein Problem stoßen, bei dem die Geräteaktivierung während der Ersteinrichtung über Wi-Fi nicht durchgeht, und sagt, dass das Problem „untersucht“ wird. In einem Memo von MacRumors sagt Apple, dass „es ein bekanntes Problem für iOS 16 gibt, das sich auf Geräteaktivierungen in offenen Wi-Fi-Netzwerken auswirken kann“. Um das Problem zu lösen, sollten Kunden laut Apple…

Warnung: iOS 16.1 Beta Breaking GPS auf iPhone 14 Pro-Modellen

Besitzer von iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max sollten sich darüber im Klaren sein, dass die iOS 16.1 Beta bei vielen Benutzern verhindert, dass das GPS auf den Geräten richtig funktioniert. Wer auf Location Tracking setzt, sollte die Beta vorerst meiden. Bugs sind bei Beta-Software häufig, aber dieses Problem betrifft eine Kernfunktion des iPhones, was uns dazu veranlasst, diese Warnung zu teilen. iPhone 14 Pro-Benutzer, die bereits installiert haben …

10 Einstellungen zum Auschecken auf dem iPhone 14 Pro

iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max sind bei Kunden auf der ganzen Welt angekommen. Für diejenigen, die auf eines der Geräte aufgerüstet haben, haben wir eine Liste mit 10 nützlichen Einstellungen zusammengestellt, die es wert sind, unten überprüft zu werden. Einige der Einstellungen sind exklusiv für die iPhone 14 Pro-Modelle, während andere in iOS 16 für eine größere Auswahl an iPhones eingeführt wurden. Neue Einstellungen für iPhone 14 Pro…

Apple zeigt wiederholt iPhone 14 Pro Design ohne dynamische Insel

Apple zeigt wiederholt das gemunkelte „Pill and Hole-Punch“-Display-Ausschnitt-Design des iPhone 14 Pro ohne Dynamic Island, obwohl dies keine Option auf dem Gerät ist. Apple Support-Dokument, das das gemunkelte „Pill and Hole-Punch“-Ausschnittdesign zeigt. In einem neuen Support-Dokument mit dem Titel „Use Always-On Display with your iPhone 14 Pro or iPhone 14 Pro Max“, das gestern veröffentlicht wurde, hat Apple…

16 versteckte iOS 16-Funktionen, von denen Sie nichts wussten

Dienstag, 13. September 2022, 11:55 Uhr PDT von Sami Fathi

Apple hat diese Woche iOS 16 veröffentlicht, die neueste Version von iOS mit einem neuen anpassbaren Sperrbildschirm, wichtigen neuen Ergänzungen für Nachrichten und Verbesserungen für Mail, Karten und mehr. Abgesehen von den Schlagzeilenfunktionen gibt es eine Reihe von Änderungen, Verbesserungen und neuen Funktionen für die Lebensqualität, die in iOS 16 integriert sind und dazu beitragen, das iPhone-Erlebnis zu verbessern. Wir haben 16 versteckte Features und Änderungen aufgelistet…

Holen Sie sich das iPhone 14 Pro? Fünf Hauptfunktionen, die Sie sich zuerst ansehen sollten

Donnerstag, 15. September 2022 8:46 Uhr PDT von Sami Fathi

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max kommen am Freitag offiziell zu den Kunden. Die neuesten High-End-Telefone von Apple verfügen über wichtige neue Funktionen, Änderungen und Design-Updates, die sie zu einer attraktiven Wahl für Kunden machen, die noch ältere Modelle verwenden. Wenn Sie morgen ein neues iPhone 14 Pro oder iPhone 14 Pro Max bekommen, sind Sie vielleicht etwas überfordert oder einfach nur daran interessiert, was es Neues gibt…

iOS 16 verursacht Batterieentladung? Drei mögliche Gründe, warum und wie man das Problem behebt

Mittwoch, 14. September 2022 3:33 Uhr PDT von Sami Fathi

Wenn Sie diese Woche auf iOS 16 aktualisiert haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Akku Ihres iPhones schneller leer wird, als Sie sich erinnern, bevor Sie das neueste Update von Apple erhalten haben. Während Sie möglicherweise schnell mit dem Finger auf das Update selbst als Übeltäter zeigen, gibt es mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr Akku in den Tagen nach dem Update etwas schneller entladen wird. Wir haben unten einige Gründe aufgelistet und wie Sie damit umgehen können…

Sehen Sie sich die dynamische Insel des iPhone 14 Pro in Aktion an

Das neue Dynamic Island ist wohl eines der interessantesten Features des iPhone 14 Pro. Mit den neuen iPhones, die jetzt in den Händen der Kunden sind, dachten wir, wir würden uns das Dynamic Island genauer ansehen, wie es funktioniert und was es tut . Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Während des Gerüchtezyklus um das iPhone 14 wussten wir, dass Apple an einer Alternative zu der Notch arbeitet, die …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.