Ist NVME eine gute Wahl für Gamer?

| Gesponsert |

Wenn Sie ein aktiver Gamer sind, verdient Ihr Computer eine leistungsstarke SSD für ein reibungsloses Spielerlebnis. NVME-SSDs sind zweifellos die schnellsten und verfügen über moderne Technologie. Aber sollten Sie Ihren Speicher auf NVME aufrüsten?

In Anbetracht der hohen Kosten von NVME-SSDs müssen Sie sicherstellen, dass es die richtige Entscheidung ist, wenn Sie Ihren idealen Speicher auswählen, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Wenn Sie nach einer NVME-SSD für Ihre Gaming-Aktivitäten suchen, hilft Ihnen dieser Artikel bei der Entscheidung, ob dies die richtige Option für Ihre Anforderungen ist.

Was ist NVME?

NVME (Non-Volatile Memory Express) ist eine Schnittstelle, die den Zugriff auf das Speichergerät eines Computers über PCI-Express-Steckplätze erleichtert. Es wurde speziell für SSDs entwickelt, um ihre Geschwindigkeit und Effizienz durch die zusätzliche Bandbreite zu erhöhen, die auf dem PCIe-Bus verfügbar ist. NVME-Laufwerke werden direkt an den PCIe-Steckplatz des Motherboards angeschlossen, im Gegensatz zu ihren SATA-Pendants, die über SATA-Kabel angeschlossen werden. Das Fehlen von Kabeln macht Ihren Computer sauberer und spielt auch eine wichtige Rolle dabei, die SSD viel schneller zu machen.

Da NVME hohe Geschwindigkeiten bietet, gehören SSDs, die es verwenden, zu den leistungsstärksten, die Sie finden können. Sie sind besonders nützlich, um regelmäßig große Dateiübertragungen, einschließlich Spiele, zu übertragen. Wenn Sie keine Lust auf lange Ladezeiten haben, sollten Sie bereit sein, mehr für NVME-SSDs auszugeben, da sie teurer sind als herkömmliche Optionen.

NVME vs. SATA-SSDs

Der erste Schritt, um die Eignung von NVME als Upgrade für Ihre Spielzwecke zu beurteilen, besteht darin, es mit seinem SATA-Pendant zu vergleichen. Obwohl der Unterschied vernachlässigbar ist, kann er bestimmen, ob Sie ein Upgrade auf NVME in Betracht ziehen sollten, wenn Sie bereits eine SATA-SSD haben.

Im Allgemeinen sind SSDs viel schneller als HDDs. Es gibt jedoch verschiedene Arten von SSDs mit einzigartigen Merkmalen und Fähigkeiten. NVME- und SATA-SSDs sind die häufigste Wahl für Gamer. So vergleichen sich die beiden Typen.

Geschwindigkeit und Leistung

NVME SSD hat aufgrund ihrer Struktur und der Art und Weise, wie die Komponenten mit Ihrem Computer verbunden sind, die Oberhand in Bezug auf Geschwindigkeit und Leistung. Mit einer parallelen Struktur, die eine Verbindung zu Anwendungen, CPUs und Plattformen herstellen kann, ermöglicht NVME den gleichzeitigen Fluss von mehr Befehlen, was seine Geschwindigkeit und Leistung erhöht. Für Gamer und andere Computerbenutzer, die auf Anwendungen mit vielen Daten angewiesen sind, sind NVMEs der richtige Weg.

Während NVME dauerhafte Kopiergeschwindigkeiten von bis zu 16 GB/s liefern kann, können SATA-Laufwerke nur bis zu 600 MB/s verwalten. Sie sind auch älter und viel langsamer. In ähnlicher Weise unterstützt NVME eine Warteschlangentiefe von 64000, während SATA eine Warteschlangentiefe von 32 und eine Befehlswarteschlange hat.

Budget

Die Kosten für jede SSD hängen von der Laufwerkskapazität und -größe ab. Basierend auf dem Preis pro Gigabyte ist NVME jedoch immer noch teurer als SATA. In Anbetracht der Kosten ist NVME für die meisten Situationen möglicherweise nicht ratsam. Sie sollten sich für NVME entscheiden, wenn Sie nur an Geschwindigkeit interessiert sind und viele große Dateien verwenden möchten. Wenn Ihr Hauptziel jedoch die Kapazität ist, finden Sie SATA-SSDs mit größerer Kapazität zu erschwinglichen Preisen.

NVME für Spiele

Mit NVME können Spiele viel schneller (bis zu 2-3 Mal) gestartet werden als auf herkömmlichen Laufwerken. Ihre Spiele werden auf NVME schneller geladen und verschwenden keine Zeit damit, vom Menü zum Spiel selbst zu wechseln. Wenn Sie ein Spieler sind, der online spielt, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Spiel viel schneller lädt als andere Spieler und weniger ruckelt.

Während SSDs Spieledownloads nicht unbedingt beschleunigen, machen NVME-SSDs die Installation auf dem Speicher viel effizienter und schneller. NVME ist auch ideal für andere Aktivitäten wie Dateiübertragung, Öffnen von Anwendungen und Laden des Betriebssystems Ihres Computers. Es eignet sich daher hervorragend zum Streamen Ihrer Spielaktivitäten und zur Erstellung von Inhalten.

Beachten Sie, dass es von anderen Faktoren abhängt, ob ein Spiel auf Ihrem Computer besser läuft und nicht nur von der Ladezeit. Sie können Ihr Spiel optimieren, indem Sie Komponenten wie RAM, GPU und CPU aktualisieren, sicherstellen, dass alle über die neuesten Treiber verfügen, und Ihr Betriebssystem aktualisieren. Sie sollten auch Ihre Spieleinstellungen für ein besseres Spielerlebnis optimieren.

Wenn Sie das Budget haben, um in NVME für Spiele zu investieren, können Sie sicher sein, dass Sie die Vorteile höherer Geschwindigkeiten und Leistung mehr genießen werden als bei SATA. Dies liegt daran, dass der Preisunterschied zwischen SATA und NVME nicht so groß ist. Sie müssen die Kosten für NVME nicht nur tragen, um die Boot- und Ladezeiten um Sekunden zu verlängern, und es kann die richtige Option sein, sich für eine günstigere Option zu entscheiden.

Auswirkung von NVME auf FPS

SSDs verbessern Ihre FPS beim Spielen nicht, obwohl Sie möglicherweise eine winzige Erhöhung der Bildrate feststellen. Dies liegt daran, dass die Framerate normalerweise von der Grafikkarte und anderen Komponenten abhängt, die die Grafikkarte beeinflussen. Zu den Faktoren, die Ihre Framerate direkt oder indirekt beeinflussen können, gehören CPU, GPU, RAM, Treiber, Motherboard, Temperatur und Übertaktung. Einstellungen im Spiel und Hintergrundanwendungen können sich ebenfalls auswirken. Denken Sie in diesem Sinne daran, dass verschiedene Faktoren Ihre FPs verbessern oder verringern können, aber keiner hat mit Ihrer Wahl des Laufwerks zu tun. Ihr Laufwerk kann nur die Lade- und Startzeit Ihrer Spiele beschleunigen und Stottern beseitigen.

Wo installieren Sie Ihre Spiele, wenn Sie sowohl SATA- als auch NVME-SSDs haben?

Anspruchsvolle Spiele lassen sich auf NVME ebenso installieren wie alle Anwendungen, die ins Laufwerk gehen, viel schneller laden als solche auf SATA-SSDs. Ebenso können Sie Ihr Betriebssystem auf NVME installieren, um die Bootzeit zu verkürzen, was auch alle anderen Prozesse in Windows beschleunigt. Beachten Sie, dass NVME zwar schneller als SATA ist, dies jedoch nicht bedeutet, dass Sie Ihre Spiele nicht auf Ihrer SATA-SSD installieren können, wenn diese über ausreichend Speicherplatz verfügt. SATA ist nicht unterlegen, nur langsamer als NVME.

Ist ein Upgrade auf NVME von SATA eine gute Idee?

Die Entscheidung für NVME SSD hängt stark von Ihrem Verwendungszweck und Ihrer aktuellen Situation ab. Wenn Sie ein häufiger Spieler sind, aber weniger Speicherplatz auf Ihrer SATA-SSD haben, werden Sie ein besseres Erlebnis genießen, wenn Sie auf NVME upgraden. Es ist auch ideal für die Bearbeitung von hochauflösenden Videos.

Wenn Ihr Computer SATA und NVME unterstützen kann, können Sie beide Optionen verwenden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Motherboard sie aus Kompatibilitätsgründen aufnehmen kann. Sie müssen Ihr SATA-Laufwerk nicht wegwerfen, wenn Sie sich für den Kauf von NVME entscheiden. Da NVME in Zukunft populär werden wird, ist der Kauf eines Motherboards, das NVME unterstützt, unerlässlich und vertretbar

Fazit

Wenn Sie einen Gaming-PC bauen möchten, bei dem Geschwindigkeit entscheidend ist und Sie keine Budgetbeschränkungen haben, schadet es nicht, NVME zu wählen. Es eignet sich auch hervorragend für speicherintensive Anwendungen. Andernfalls können Sie sich für erschwingliche SATA-Laufwerke entscheiden.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.