Warum druckt mein Epson-Drucker nicht? Repariere es

Ihr Epson-Drucker druckt die Dokumente nicht? Epson-Drucker sind zu Hause und im Büro weit verbreitete Druckgeräte für mehrere Druckaufgaben. Manchmal kann es beim Drucken der Dokumente zu verschiedenen Arten von Problemen kommen. Die meisten Benutzer waren frustriert, wenn ihr Epson-Drucker nicht druckte, der Epson-Drucker keine Verbindung zum Mac herstellte, der Epson-Drucker offline war, die Epson-Drucker blinkt rotund viele weitere Themen.

Eines der häufigsten Probleme ist, wenn Epson-Benutzer das Dokument nicht drucken können. Wenn Ihr Epson-Drucker die Dokumente nicht druckt, bedeutet dies, dass Ihr Epson-Drucker einige technische Probleme hat. Es könnte eine Art Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt werden, wenn Ihr Epson-Drucker die Dokumente nicht druckt.

Zuerst müssen Sie die Gründe verstehen, warum der Epson-Drucker das Dokument nicht druckt. In diesem Blog diskutieren wir die Gründe und Lösungen zur Behebung des Problems, dass der Epson-Drucker das Dokument nicht druckt.

Ursachen für das Problem, warum der Epson-Drucker nicht druckt

Das Problem „Epson-Drucker druckt nicht“ kann verschiedene Ursachen haben. Finden Sie die Gründe unten, warum Ihr Epson-Drucker die Dokumente nicht druckt.

  • Eingetrocknete Tinte in der Patrone
  • Ein leerer Toner
  • Papierstau im Fach
  • Niedrige oder leere Tintenpatrone
  • Veraltete Druckertreiber
  • Fehlerhafte Druckeinstellungen
  • Netzwerkverbindungsfehler
  • Druckkopf verstopfte Düsen

Schritte zur Fehlerbehebung, um zu beheben, dass der Epson-Drucker nicht druckt | Epson-Drucker druckt nicht

Methode 1. Überprüfen Sie die kabelgebundene oder kabellose Verbindung Ihres Druckers

Stellen Sie sicher, dass Ihr Epson-Drucker richtig mit dem Computer verbunden ist. Manchmal ist der Epson-Drucker möglicherweise nicht mit Ihrem Computer verbunden. Überprüfen Sie daher die Verbindung zwischen Drucker und Computer.

Wenn Sie ein USB-Kabel verwenden, um Ihren Drucker anzuschließen:

  • Wenn Sie das USB-Kabel verwenden, um den Drucker anzuschließen, stellen Sie sicher, dass alle Kabel richtig mit dem Drucker verbunden sind. Wenn dies nicht der Fall ist, schließen Sie das Kabel sowohl am Drucker als auch am Computer wieder ordnungsgemäß an. Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel nicht beschädigt, gebrochen oder gerissen ist, und ersetzen Sie die defekten Kabel durch die neuen, falls dies der Fall ist.

Wenn Sie einen Netzwerkdrucker verwenden:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine starke Netzwerkverbindung verfügen und dass Ihr Wi-Fi-Router ordnungsgemäß mit Ihrem Drucker verbunden ist. Wenn Ihr Router niedrige oder schwache Signale hat, verbinden Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk erneut mit dem Drucker. Überprüfen Sie auch Ihre Netzwerkkabel und stellen Sie sicher, dass sie richtig an Ihren Drucker angeschlossen sind.

Nachdem Sie Ihre Druckerverbindung überprüft haben, können Sie versuchen, die Dokumente zu drucken. Wenn das Problem, dass der Drucker nicht druckt, weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Methode zur Fehlerbehebung fort.

Methode 2: Legen Sie Ihren Epson-Drucker als Standarddrucker fest

Manchmal vergessen Benutzer, den Drucker als Standarddrucker festzulegen. Wenn beim Drucken der Dokumente Probleme aufgetreten sind, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Drucker als Standarddrucker festgelegt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, legen Sie Ihren Epson-Drucker als Standarddrucker fest. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es einstellen sollen, folgen Sie den Schritten:

  • Gehen Sie in Computer zur Systemsteuerung
  • Klicken Sie auf Geräte und Drucker
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie Als Standarddrucker festlegen
  • Jetzt ist Ihr Drucker der Standarddrucker

Methode 3: Überprüfen Sie die Tintenpatronen

Tintenpatronen sind einer der Gründe, warum Ihr Epson-Drucker die Dokumente nicht druckt. Überprüfen Sie die Tintenpatronen im Drucker. Stellen Sie sicher, dass Sie die Tintenpatrone richtig in den Drucker eingesetzt haben. Wenn dies nicht der Fall ist, entfernen Sie die Tintenpatrone und setzen Sie sie ordnungsgemäß wieder ein.

Lesen Sie auch: So reinigen Sie verstopfte Epson-Druckkopfdüsen

Methode 4: Aktualisieren Sie die Druckertreiber

Der Epson-Drucker funktioniert möglicherweise nicht richtig, wenn Sie veraltete oder falsche Druckertreiber verwenden. Um den Epson-Drucker und nicht das Druckproblem zu beheben, sollten Sie Ihre Druckertreiber aktualisieren. Sie können Ihre Druckertreiber auf zwei Arten aktualisieren. Du kannst Treiber aktualisieren Manuell bzw Automatisch.

Wenn Sie die Treiber aktualisieren, schlage ich vor, dass Sie sich an Druckerexperten von Epson wenden. Sie helfen Ihnen sicherlich, die Druckertreiber zu aktualisieren.

Methode 5: Löschen Sie die Druckwarteschlange

Sie können den Epson-Drucker nicht verwenden, wenn seine Druckwarteschlange blockiert ist. In diesem Fall müssen Sie Ihre löschen Druckerwarteschlange um den Epson-Drucker zu beheben, nicht das Druckproblem.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Druckwarteschlange zu löschen:

· Drücken Sie die Fenstertaste + R

· Geben Sie „services.msc“ ein und geben Sie es auf Ihrer Tastatur ein

· Doppelklicken Sie auf den Druckspooler

· Klicken Sie auf Stopp und OK

· Gehen Sie zu Ihrem Desktop, öffnen Sie den Datei-Explorer und in der Adressleiste

%windir%System32spoolDRUCKER.

· Löschen Sie alle Dateien im Ordner

· Kehren Sie zum Druckspoolerdienst zurück. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf OK.

Lesen Sie auch: Warum ist mein Epson-Drucker auf einem Mac-Gerät offline?

Fazit

Ich hoffe, dass alle oben genannten Schritte zur Lösung des Problems beitragen Epson drucker druckt nicht Ausgabe. Wenn Sie Hilfe benötigen, um das Problem zu beheben, dass der Epson-Drucker nicht druckt, können Sie sich direkt an die Druckerexperten von Epson wenden Kostenloser Live-Chat oder gebührenfrei.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *