Concept stellt sich die dynamische Insel des iPhone 14 Pro auf dem iPad vor

Ein neues Konzept hat sich vorgestellt, wie es aussehen könnte, wenn Apple das Dynamic Island vom iPhone 14 Pro auf das iPad bringen würde, wobei das neue Benutzeroberflächendesign und der Hardware- und Softwareintegrationsansatz des Unternehmens genutzt würden, um iPad-spezifische Steuerelemente und Funktionen bereitzustellen.

Das Konzept erstellt von Parker Ortolani stellt sich ein iPad Pro mit dünnen Einfassungen und pillenförmigem Ausschnitt vor, um das TrueDepth-System und die nach vorne gerichtete Kamera oben auf dem „iPad“ im Querformat unterzubringen. Wie beim „iPhone 14 Pro“ hebt das Konzept Dynamic Island hervor, das den pillenförmigen Ausschnitt nutzt, um „iPad“-Benutzern Kontextinformationen über den gesamten oberen Rand des Displays in der Statusleiste zu liefern.

konzept dynamische insel ipad


In einem Fall könnte Dynamic Island auf dem „iPad“ verwendet werden, um relevante Steuerelemente in Safari anzuzeigen, z. B. Übersetzen, Lesemodus und den aktuellen Tab. In anderen Fällen sieht das Konzept auch vor, Dynamic Island für Multitasking-Steuerungen mit „Inselmenüs“ zu verwenden. Das Konzept impliziert, dass das „iPad“ aufgrund der Platzierung der dynamischen Insel und des pillenförmigen Ausschnitts nur im Querformat verwendet werden kann.

Konzept dynamische Insel 3


Das Konzept ist rein spekulativ und einfallsreich, und da Dynamic Island immer noch ein neues Feature für Apple ist, wird es sich vielleicht entscheiden, ein paar Jahre zu warten, wenn überhaupt, bevor es auf andere Geräte gebracht wird. Dynamic Island auf „iPhone 14 Pro“ hat eine überwältigend positive Resonanz von Benutzern erhalten, wobei einige sagen, dass es „Apples bestes Design seit Jahren“ ist.

Ähnliche Beiträge

So funktioniert die neue „Dynamic Island“ des iPhone 14 Pro

Mit der Einführung des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max hat Apple ein aktualisiertes Design eingeführt, das die Kerbe an der Vorderseite für die TrueDepth-Kamera überflüssig macht. Stattdessen hat Apple die Hardware abgespeckt und den Näherungssensor unter das Display gelegt, was einen kleineren pillenförmigen Ausschnitt ermöglicht. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Wie wir während des Gerüchts erfahren haben…

Dynamic Island: Erster Blick auf den neuen pillenförmigen Ausschnitt des iPhone 14 Pro

Apple hat heute das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max mit einem neuen pillenförmigen Ausschnitt namens „Dynamic Island“ vorgestellt, der laut Apple „eine reichhaltige und reizvolle neue Möglichkeit zur Interaktion mit Aktivitäten, Warnungen und Benachrichtigungen“ auf den Geräten bietet . Mit einer Kombination aus Hardware und Software kann sich die dynamische Insel in verschiedene Formen und Größen für Dinge wie eingehende Telefongespräche verwandeln…

Das Internet reagiert auf die dynamische Insel des iPhone 14 Pro: „Eines der besten Designs von Apple“

Donnerstag, 8. September 2022, 7:33 Uhr PDT von Sami Fathi

Nach der Einführung des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max mit der brandneuen Dynamic Island-Funktion, die den neuen pillenförmigen Notch-Ersatz für Systemwarnungen und -funktionen intelligent in iOS integriert, haben Internetnutzer überwältigend positiv darauf reagiert Apples neues UX-Design. In den USA waren “iPhone 14 Pro‌” und “Dynamic Island” auf Twitter im Trend…

Die neue dynamische Insel des iPhone 14 Pro verfügt wie gemunkelt über Kamera- und Mikrofonanzeigen

Seit iOS 14 zeigen iPhones einen grünen Punkt auf der rechten Seite der Kerbe an, wenn die Kamera aktiv von einer App verwendet wird. Bei den iPhone 14 Pro-Modellen wird diese Datenschutzanzeige jetzt innerhalb des neuen pillenförmigen Dynamic Island-Ausschnitts angezeigt. Die verschobene Kameraanzeige ist in Apples Video zur Einführung des iPhone 14 Pro zu sehen, wenn die integrierte Kamera-App geöffnet wird, und es gibt auch …

Dein allererster praktischer Blick auf das brandneue iPhone 14 Pro

Mittwoch, 7. September 2022, 13:45 Uhr PDT von Sami Fathi

Nach der heutigen Apple-Veranstaltung haben Medienvertreter die ersten praktischen Fotos und Videos des neuen iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max geteilt, die beide einen Notch-Ersatz namens Dynamic Island, eine neue Deep Purple-Farboption und eine verbesserte Rückseite aufweisen Kamera-Array mit einem 48-Megapixel-Weitwinkelobjektiv und mehr. Mithilfe von Software kann sich die neue dynamische Insel in verschiedene Formen verwandeln und…

iPhone 14 Pro Leckerbissen: Neue White Box, heller True Tone Flash, keine mmWave-Erweiterung und mehr

Donnerstag, 8. September 2022 8:53 Uhr PDT von Sami Fathi

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max sind Apples neueste iPhones mit einem aktualisierten Frontdesign, einem Dynamic Island Notch-Ersatz, Satellitenverbindung, einer neuen 48-Megapixel-Hauptkamera und mehr. Neben den Schlagzeilenfunktionen gibt es weitere kleinere Änderungen und berichtenswerte Aspekte der neuen iPhones, und wir haben unten sechs aufgerundet. Neue White Box Wie gemunkelt, das iPhone 14 Pro und iPhone …

Apple stellt iPhone 14 Pro mit Dynamic Island, Always-On-Display, 48-Megapixel-Kamera und mehr vor

Apple hat heute das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max angekündigt, mit „Dynamic Island“, um Warnungen und Aktivitäten auf eine neue Art und Weise anzuzeigen, einem helleren Display mit Always-on-Funktionalität, dem A16 Bionic Chip, einem fortschrittlicheren Kamerasystem, neu Farboptionen und mehr. Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max bieten die „dynamische Insel“ dank einer neu gestalteten TrueDepth-Kameraanordnung, die…

Video, in dem behauptet wird, dass iPhone 14 Pro-Benutzer den Pillenform-Ausschnitt anpassen können, ist wahrscheinlich nicht wahr

Samstag, 3. September 2022, 8:03 Uhr PDT von Sami Fathi

Ein virales Video auf Twitter behauptet, dass Apple beim kommenden iPhone 14 Pro den Benutzern die Wahl zwischen einem einzelnen großen Pillenform-Ausschnitt oder einem Pillenform- und einem Loch-Design am oberen Rand des Displays lassen wird, um die Kerbe zu ersetzen. Das Video ist zwar möglicherweise überzeugend, aber wahrscheinlich nicht wahr. Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max werden voraussichtlich zwei physische Löcher an der Oberseite des …

Beliebte Geschichten

Apple stellt iPhone 14 Pro mit Dynamic Island, Always-On-Display, 48-Megapixel-Kamera und mehr vor

Apple hat heute das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max angekündigt, mit „Dynamic Island“, um Warnungen und Aktivitäten auf eine neue Art und Weise anzuzeigen, einem helleren Display mit Always-on-Funktionalität, dem A16 Bionic Chip, einem fortschrittlicheren Kamerasystem, neu Farboptionen und mehr. Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max bieten die „dynamische Insel“ dank einer neu gestalteten TrueDepth-Kameraanordnung, die…

Dynamic Island: Erster Blick auf den neuen pillenförmigen Ausschnitt des iPhone 14 Pro

Apple hat heute das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max mit einem neuen pillenförmigen Ausschnitt namens „Dynamic Island“ vorgestellt, der laut Apple „eine reichhaltige und reizvolle neue Möglichkeit zur Interaktion mit Aktivitäten, Warnungen und Benachrichtigungen“ auf den Geräten bietet . Mit einer Kombination aus Hardware und Software kann sich die dynamische Insel in verschiedene Formen und Größen für Dinge wie eingehende Telefongespräche verwandeln…

Apple Event Live Blog: iPhone 14, Apple Watch, AirPods Pro und mehr erwartet

Apples „Far Out“-Event beginnt heute um 10:00 Uhr pazifischer Zeit, wo wir die iPhone 14-Reihe, mehrere neue Apple Watch-Modelle, aktualisierte AirPods Pro und vielleicht einige andere Ankündigungen erwarten. Apple stellt auf seiner Website, auf YouTube und in der TV-App des Unternehmens auf verschiedenen Plattformen einen Live-Videostream bereit. Wir werden diesen Artikel auch mit Live-Blog-Berichterstattung aktualisieren …

Apple entfernt SIM-Kartenfach bei allen iPhone 14-Modellen in den USA

Apple hat heute bekannt gegeben, dass alle in den USA verkauften iPhone 14-Modelle über kein integriertes SIM-Kartenfach verfügen und stattdessen vollständig auf die eSIM-Technologie setzen. Technische Daten auf der Apple-Website bestätigen, dass das iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max nicht mit physischen SIM-Karten kompatibel sind und stattdessen duale eSIM-Unterstützung bieten, sodass mehrere Mobilfunkpläne auf einem…

Apple stellt Apple Watch Ultra mit großem Bildschirmdesign für Sportler und Entdecker vor

Apple hat heute auf seinem Medienevent „Far Out“ die Apple Watch Ultra angekündigt, eine neue funktionsreiche Smartwatch für Sportler und Entdecker mit einem völlig neuen Design, einem großen flachen Saphirglasdisplay, einer zusätzlichen programmierbaren Aktionstaste und Mobilfunk als Standard. Das 49-mm-Titangehäuse hat mit 2.000 Nits das bisher hellste Display der Apple Watch – doppelt so hell wie die Vorgängermodelle …

Alles, was beim heutigen Apple Event in nur 11 Minuten angekündigt wurde

Apple hat heute sein jährliches iPhone-zentriertes Event abgehalten, bei dem das iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max vorgestellt wurden. Apple stellte auch die neuen Modelle der Apple Watch Series 8 vor, eine überarbeitete Version der Apple Watch SE, der Apple Watch Ultra und der AirPods Pro 2. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Apple brauchte mehr als anderthalb Stunden, um alle…

Apple veröffentlicht iOS 16 und watchOS 9 am 12. September

Mittwoch, 7. September 2022, 10:44 Uhr PDT von Sami Fathi

Apple hat heute bekannt gegeben, dass iOS 16 und watchOS 9 am Montag, den 12. September für alle Benutzer mit kompatiblen iPhone- und Apple Watch-Modellen verfügbar sein werden. iOS 16 wurde erstmals im Juni von Apple vorgestellt und in den letzten Monaten Betatests unterzogen mit App-Entwicklern und Mitgliedern des öffentlichen Beta-Programms. iOS 16 ist eine bedeutende Version mit wichtigen Funktionen, darunter ein vollständig…

Garmin reagiert auf die Apple Watch Ultra: „Wir messen die Akkulaufzeit in Monaten. Nicht Stunden.’

Freitag, 9. September 2022, 9:20 Uhr PDT von Sami Fathi

Garmin hat auf Apples neue robuste Apple Watch Ultra reagiert und in einem Tweet nach dem iPhone 14 und der Apple Watch-Veranstaltung gesagt, dass es die Akkulaufzeit in „Monaten“ und „nicht Stunden“ misst, und für seine neueste Enduro 2-Uhr für Sportler geworben. Während die Apple Watch Ultra die bisher längste Akkulaufzeit aller Apple Watch hat, verspricht Apple bis zu 36 Stunden bei normalem Gebrauch und bis zu 60 Stunden bei …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.