Apple Watch Ultra vs. Serie 8: Welche sollten Sie kaufen?

Die Apple Watch Series 8 ist die Standard-Apple Watch, die Sie im Laufe der Jahre kennen und lieben gelernt haben. Es hat ein paar neue Funktionen, wie Crash Detection und einen Prozessor, der etwa 20 % schneller ist als frühere Generationen. Es ist zugegebenermaßen nicht so aufregend von einem neuen Produkt wie die superrobuste Apple Watch Ultra, mit der man sogar tauchen gehen kann, aber das bedeutet nicht, dass man sich automatisch die Apple Watch Ultra zulegen sollte. Lassen Sie uns auf die spezifischen Unterschiede eingehen, um zu sehen, welche Uhr für Sie die richtige ist.

Apple Watch Ultra vs. Serie 8: Design, Farben und Oberflächen

(Bildnachweis: Apple)

Zunächst einmal hat die Apple Watch Series 8 das gleiche Design wie die vorherige Generation. Es ist in zwei Gehäusegrößen erhältlich – 41 mm und 45 mm – und bietet Aluminium- oder Edelstahloberflächen. Das Aluminium ist in vier Farben erhältlich: Midnight, Starlight, PRODUCT (RED) und Silber; während der Edelstahl in Silber, Gold und Graphit erhältlich ist.

Natürlich ist die Apple Watch Ultra eine ganz andere Geschichte und bietet ein brandneues robustes Design, das wir noch nie auf der Apple Watch gesehen haben. Es hat ein 49-mm-Gehäuse, sodass der Bildschirm größer als der größte der Serie 8 und völlig flach ist. Die Ultra sieht dank ihres zusätzlichen Schutzes um die Digital Crown und die Seitentaste auf der rechten Seite der Uhr auch etwas anders aus.

Auf der anderen Seite der Uhr gibt es eine neue Aktionstaste. Es ist eine anpassbare Schaltfläche, die One-Touch-Zugriff auf viele Funktionen bietet. Apple hat ausdrücklich die Möglichkeit erwähnt, ein Training zu starten oder zum nächsten Intervall eines benutzerdefinierten Trainings zu wechseln, aber wir gehen davon aus, dass es viel mehr leisten kann, als wir derzeit wissen.

Die Apple Watch Ultra wird nur in einem Titangehäuse und einer Farbe geliefert, was bedeutet, dass Sie weniger Möglichkeiten zur Personalisierung haben.

Apple Watch Ultra vs. Serie 8: Interna und Spezifikationen

(Bildnachweis: Apple)

Sie werden vielleicht feststellen, dass sowohl die Apple Watch Ultra als auch die Serie 8 genau denselben Chip haben – den S8 – was bedeutet, dass beide Modelle schneller sein werden als die Uhren, die vor ihnen kamen. Wenn es um Sensoren geht – wie die neuen Temperatursensoren – haben beide Uhren sie, aber es gibt einige subtilere Unterschiede, auf die wir im Datenblatt hinweisen können.

Ultra Serie 8
Fallgrößen 49mm 41 mm und 45 mm
Prozessor S8 S8
Lebensdauer der Batterie 18 Stunden (bis zu 36 Stunden) 36 Stunden (bis zu 60 Stunden)
Bildschirmhelligkeit 2000 Nits 1000 Nits
Wasserbeständigkeit 100m, schwimmfest und Freizeittauchen bis 40m 50m, schwimmfest
Always-On-Display Ja Ja
Geographisches Positionierungs System Präzises Zweifrequenz-GPS (L1 & L5). L1-GPS
Sirene Ja Nein
Mobilfunk In jedem Modell enthalten Mobilfunkmodelle verfügbar
Nacht-Modus Ja Nein
Crash-/Sturzerkennung Ja Ja
Temperatursensor Ja Ja
Low-Power-Modus Ja Ja
Startpreis $799 $399

Apple Watch Ultra vs. Serie 8: Anzeige und Funktionen

Apple Watch Ultra in dunkelrotem Licht

(Bildnachweis: Apple)

Der Helligkeitsunterschied zwischen den beiden Modellen sieht stark aus, wobei die Apple Watch Ultra doppelt so hell ist wie die Serie 8. Dadurch ist es viel einfacher, den Bildschirm bei direkter Sonneneinstrahlung oder anderen hellen Bedingungen zu sehen. Das ist nicht der einzige Trick, den der Ultra im Ärmel hat, denn der neue Nachtmodus erleichtert es Ihren Augen, den Bildschirm im Dunkeln zu sehen, indem er das Display dunkel und rot macht. Beide verfügen jedoch über ein Always-on-Display.

Sie werden feststellen, dass der Ultra auch über ein besseres GPS verfügt, was bedeutet, dass Sie von Ihrem Ultra wahrscheinlich einen genaueren Standort erhalten als von der Serie 8. Beide verwenden jedoch Backtrack, was Ihnen buchstäblich dabei hilft, Ihre Schritte zurückzuverfolgen – wichtig, wenn Du bist draußen in der Wildnis.

Sowohl die Serie 8 als auch die Ultra haben eine IP6X-Staubbeständigkeit, aber hier endet die Ähnlichkeit in Bezug auf die Robustheit.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.