AirPods Pro 2 vs. AirPods Pro: Lohnt sich ein Upgrade?

Sollten Besitzer von AirPods Pro auf AirPods Pro 2 upgraden?

Das neue Set bietet eine Vielzahl von Upgrades, die sich für viele Menschen leicht lohnen könnten – insbesondere weil der Preis nicht gestiegen ist – und sogar Besitzer der relativ neuen und gut bewerteten AirPods (3. Generation) in Versuchung führen könnten.

Lohnen sich die Verbesserungen der AirPods Pro 2 für ein Upgrade?

Im Gegensatz zu iPhones kommen AirPods nicht jedes Jahr heraus. Daher ist der Wert eines Upgrades bei einer Aktualisierung zumindest etwas höher, insbesondere wenn die neue Version über Designänderungen hinausgeht. Dies ist sicherlich bei AirPods Pro 2 der Fall, die ein 3 Jahre altes Produkt auf vielfältige Weise aktualisieren.

Für die meisten Menschen dürfte sich der Neukauf auf jeden Fall lohnen.

Zu den Verbesserungen gehören der neue H2-Chip mit verbesserter Audioqualität und „Personalized Spatial Audio“, verbesserte aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und adaptiver Transparenzmodus sowie eine Reihe weiterer Funktionen, wie neue Touch-Bedienelemente und ein neues Ladegehäuse mit optionaler Personalisierung und a Schlüsselband.

Die zweitneueste Produktaktualisierung waren AirPods 3, die im Oktober 2021 veröffentlicht wurden. Das ist ein etwas anderer Fischkessel als AirPods Pro, da AirPods 3 einen anderen Stil haben, ohne Ohrstöpsel, sodass sie anders passen und Geräusche weniger isolieren als AirPods Pro. Aber AirPods 3 haben mehrere Pro-Level-Upgrades gegenüber AirPods 2 und eignen sich möglicherweise für diejenigen, die keine Ohrstöpsel mögen. Lesen Kult von Mac‘s begeisterter Test der AirPods 3.

Der neue H2-Chip mit verbessertem Audio und ANC treibt die AirPods Pro 2 an.
Foto: Apfel

AirPods Pro 2 im Vergleich zum Original: Audioqualität

Wenn ein Satz Ohrhörer mit einem neuen, fortschrittlichen Chip und einem neuen Treiber mit angeblichen Verbesserungen der Klangqualität und des ANC geliefert wird, lohnt es sich wahrscheinlich, sie zu kaufen.

Laut Apple bietet der neue H2-Chip in AirPods Pro 2 ein außergewöhnliches akustisches Erlebnis und unterdrückt bis zu doppelt so viel Lärm im Vergleich zur vorherigen Generation. Und das zusätzlich zur Geräuschunterdrückung durch die schallresistenteren Körper der Knospen.

Und während der Transparenzmodus des Originalprodukts es den Zuhörern ermöglichte, sich der Welt um sie herum bewusst zu bleiben, während sie die Ohrhörer trugen, geht die neue adaptive Transparenz des H2 noch weiter, sagte Apple. Die Verarbeitung auf dem Gerät kann wirklich laute Umgebungsgeräusche wie Sirenen oder Bauarbeiten reduzieren.

Darüber hinaus bieten ein neuer Audiotreiber mit geringer Verzerrung und ein spezieller Verstärker sattere Bässe und kristallklaren Klang über einen breiteren Frequenzbereich als das Vorgängermodell.

Schließlich haben AirPods Pro 2 Spatial Audio verbessert. So hat Apple es beschrieben:

Mit Personalized Spatial Audio ist das Hörerlebnis der AirPods noch intensiver. Benutzer nehmen Geräusche individuell wahr, basierend auf der Größe und Form ihres Kopfes und ihrer Ohren. Mit der TrueDepth-Kamera auf dem iPhone können Benutzer ein persönliches Profil für Spatial Audio erstellen, das ein genau auf sie abgestimmtes Hörerlebnis bietet. Benutzer können personalisiertes räumliches Audio mit Musik, Filmen und Fernsehsendungen – mit dynamischer Kopfverfolgung – auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV genießen.

Die Passform wird ungefähr gleich sein, aber besser für kleinere Ohren

Wie ich oft über Ohrhörer sage, ist eine gute Passform ungefähr so ​​​​wichtig wie eine hervorragende Klangqualität. Das liegt daran, dass Sie sie möglicherweise nicht tragen, wenn sie nicht bequem sitzen – oder sie könnten sogar herausfallen und in die Kanalisation gelangen.

Die neuen AirPods Pro 2 haben ein etwas anderes Aussehen als die AirPods Pro, aber das Design ist ähnlich, mit Stielen. Beide werden mit mehreren Sätzen Ohrstöpsel in verschiedenen Größen geliefert.

Aber mit der neuen Version legt Apple einen Satz extra kleiner Ohrstöpsel bei. Wem also die Größenoptionen der Original-Ohrstöpsel zu groß waren, dem passt das neue Set vielleicht besser.

Hier ist eine Zusammenfassung aller AirPods 2-Funktionen und -Upgrades.
Hier ist eine Zusammenfassung aller AirPods 2-Funktionen und -Upgrades.
Foto: Apfel

Neue Touch-Steuerung

Mit AirPods Pro steuerst du die Medienwiedergabe und -lautstärke von einem anderen Gerät aus. Mit AirPods Pro 2 können Kunden die Touch-Steuerung für die Medienwiedergabe und Lautstärkeanpassungen direkt vom Vorbau aus verwenden.

Durch leichtes Wischen mit dem Finger nach oben oder unten wird die Lautstärke erhöht oder verringert. Drücken Sie auf den Stiel, um die Musik zu ändern, Anrufe anzunehmen und mehr, oder sagen Sie „Hey Siri“, um freihändig Anfragen zu stellen.

Und der verbesserte, integrierte Hauterkennungssensor schaltet die Wiedergabe präziser ein oder aus, wodurch die Akkulaufzeit gespart wird.

Die sofortige Kopplung mit allen Apple-Geräten macht die Einrichtung mühelos, während der neue spezielle AirPods-Bereich in den iOS-Einstellungen Benutzern den einfachen Zugriff und die Steuerung ihrer AirPods-Funktionen ermöglicht.

Erweiterte Akkulaufzeit und Ladeoptionen

Teilweise aufgrund des verbesserten Hauterkennungssensors bieten AirPods Pro 1,5 Stunden zusätzliche Hörzeit gegenüber der ersten Generation, für insgesamt bis zu sechs Stunden mit aktiver Geräuschunterdrückung, sagte Apple.

Mit dem Case für vier zusätzliche Aufladungen erhalten Benutzer bis zu 30 Stunden Gesamthörzeit mit aktiver Geräuschunterdrückung – volle sechs Stunden mehr als bei der vorherigen Generation. Das ist eine deutliche Verbesserung der Akkulaufzeit, steht aber nicht an vorderster Front unter den ANC-Ohrhörern.

Für mehr Flexibilität auf Reisen kannst du AirPods Pro 2 mit einem Apple Watch-Ladegerät aufladen, zusätzlich zu den Methoden, die AirPods Pro verwenden könnten: Lightning-Kabel, MagSafe-Ladegerät oder Qi-zertifizierte Ladematte.

Der neue Ladekoffer wird mit einer Trageschlaufe geliefert, obwohl das Trageband separat erhältlich ist.
Der neue Ladekoffer wird mit einer Trageschlaufe geliefert, obwohl das Trageband separat erhältlich ist.
Foto: Apfel

Neuer Fall mit Precision Finding

Die AirPods Pro 2 werden mit einem neu gestalteten Ladecase geliefert, das schweiß- und wasserabweisend ist und eine Trageschlaufe enthält. Ein separat erhältliches Umhängeband bietet Ihnen eine weitere Trageoption, die die AirPods Pro nicht hatten.

Noch wichtiger ist, dass das neue Precision Finding des Gehäuses es Benutzern mit einem U1-fähigen iPhone ermöglicht, ihr Ladegehäuse mit geführten Anweisungen zu finden. Das Ladeetui hat im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch einen eingebauten Lautsprecher, um lautere Töne zu liefern, sodass es leichter zu finden ist.

Sie können auch das AirPods 2-Ladegehäuse personalisieren, das für die ursprüngliche Version nicht verfügbar war. Und es ist kostenlos. Sie können Initialen, Zahlen oder Emoji hinzufügen. Und Sie können Ihr individuelles Memoji hinzufügen, einschließlich benutzerdefinierter Memoji oder Animoji, indem Sie ein Memoji in der Apple Store App erstellen und hochladen.

Keine Preiserhöhung seit 2019

AirPods Pro 2 können ab Freitag für 249 US-Dollar im Apple Store bestellt werden, mit Verfügbarkeit in den Geschäften und Lieferungen ab dem 23. September.

Die Personalisierung des Ladecases ist kostenlos. Neue Abonnenten erhalten Apple Music beim Kauf von AirPods, AirPods Pro oder AirPods Max sechs Monate lang kostenlos.

AirPods (3. Generation) mit Lightning Charging Case sind für 169 $ und mit MagSafe Charging Case für 179 $ erhältlich.

Preis: $249

Wo bestellen: Apple Laden

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.