Top 5 der am häufigsten gestellten Fragen zur EDI-Lösung von To-Increase

Bei der Bewertung der besten EDI-Lösungen ist es wichtig, einige entscheidende Faktoren der Lösung zu verstehen, wie z. B. Kosten, angebotene Standards, Konnektoren, Vorteile und Zeitrahmen für die Implementierung, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. EDI-Verträge können zwischen 1 und 3 Jahren liegen, während einige einen Pay-as-you-go-Service anbieten, aber Sie möchten EDI-Lösungen nicht alle paar Monate oder sogar einmal im Jahr evaluieren, da dies ziemlich umständlich sein kann.

Wenn wir über die Jahre mit unseren Interessenten sprechen, werden uns oft die gleichen Fragen gestellt. Daher haben wir diesen Blog mit Antworten unserer Experten für Business Integration Solutions mit den Top 5 der am häufigsten gestellten Fragen und ihren Antworten zusammengestellt. Wir hoffen, dass dieser Blog unseren Interessenten dabei hilft, einzuschätzen, ob die EDI-Lösung von To-Increase – EDI-Studio für Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management gut zu ihrem Unternehmen passt oder nicht.

Top 5 der am häufigsten gestellten Fragen zu EDI Studio

Q1. Welche Vorteile bietet Ihre EDI-Lösung gegenüber anderen Lösungen?

Eingebettet in Microsoft Dynamics 365 ERP

Während die meisten EDI-Lösungen unabhängig von der EDI-Plattform erstellt werden oder in das ERP integriert werden müssen, ist EDI Studio in Microsoft Dynamic 365 integriert, und das unterscheidet uns von der Konkurrenz. Das bedeutet, dass Sie sich nicht von Ihrem ERP-System abmelden müssen, um sich bei EDI anzumelden, sondern einfach auf die EDI-Schaltfläche klicken und schon können Sie mit dem Versenden von Nachrichten an Ihre Handelspartner beginnen. So einfach ist das!

Darüber hinaus ist unsere Lösung mit gebündelt Connectivity-Studio, eine Plattform für Anwendungsintegration, Datenzuordnung und Datenmigration. Die Lösung vereinfacht die Einrichtung und Verwaltung von Integrationen zwischen Microsoft Dynamics, EDI Studio und anderen Geschäftssystemen und stellt sicher, dass die Datensynchronisierung zwischen EDI Studio und D365 in Echtzeit erfolgt.

EDI Studio ermöglicht Benutzern, die EDI-Einrichtung selbst zu verwalten

EDI Studio wurde als Do-it-yourself-Lösung entwickelt, um Benutzern die Möglichkeit zu geben, EDI selbst zu verwalten. Nach einigen Schulungen und Unterstützung durch unsere Experten ist Ihr Team startklar. Unsere Lösung ist einfach zu bedienen und wurde innerhalb der Microsoft Dynamics-Umgebung entwickelt. Alles basiert auf der Konfiguration. Wenn Sie also Handelspartner einrichten oder Ausnahmen einfach verwalten müssen, können Sie dies ohne Programmierkenntnisse oder IT-Erfahrung tun, da unsere Lösung unter Berücksichtigung von Geschäftsanwendern entwickelt wurde.

Sie können ohne Beteiligung von Entwicklern Konfigurationen einrichten, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Wir haben Tabellen- und Feldzuordnungen für Nachrichten auf unserer Plattform. Sie können verschiedene Tabellen konfigurieren, Konvertierungen, Transformationen und mehr durchführen. Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, können Sie eine Nachricht einem Handelspartner zuweisen.

Benutzerfreundlichkeit

Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über integrierte Tutorials. Um eine Demo anzusehen, die erklärt, wie Sie auf diese Tutorials zugreifen, sehen Sie sich bitte das folgende Video an. Die Verwaltung von EDI-Nachrichten kann problemlos von Geschäftsanwendern ohne Beteiligung der IT durchgeführt werden. Wenn also beispielsweise ein Vertriebsadministrator einen Preis validieren oder sich mit der Ausnahmebehandlung befassen muss, kann er dies problemlos tun, da unsere EDI-Lösung in Microsoft Dynamics 365 integriert ist – einer Umgebung, mit der er bereits vertraut ist.

Verwandte Lektüre: Die Verwaltung von Ausnahmen und Fehlern ist mit unserer EDI Studio-Lösung einfach.


Mehrere EDI-Formate werden unterstützt

Unterstützt elektronische Dokumentformate wie EDIFACT (Europa), ANSI X12 (USA), Festtext und XML.

Größere Flexibilität

Unsere EDI-Lösung basiert auf unserer weit verbreiteten Business Integration Solution Platform – Connectivity Studio. Eine Lösung mit a Makler/VAN die nicht in D365 integriert ist, dazu führen, dass Validierungen und Stammdaten aus ERP in ihre Plattform kopiert werden müssen, während unsere EDI- und Stammdatenverwaltungslösungen (MDM-Studio, Datenqualitätsstudiound Dateneingabe-Workflow) sind in Microsoft Dynamics integriert, sodass unsere Anwendungsintegrationsplattform die Informationen direkt aus dem ERP bezieht, ohne dass Daten kopiert werden müssen.

Q2. Unterstützt Ihre Lösung bestimmte EDI-Standards?

EDI Studio unterstützt elektronische Dokumente Formate wie EDIFACT (Europa), ANSI X12 (USA), fester Text und XML.

Neben den EDI-Optionen können Sie auch Integrationen zu anderen Systemen innerhalb des Unternehmens erstellen oder Daten nach Excel, CSV usw. exportieren.

EDI Studio bietet die Flexibilität, sich mit beliebigen VAN/Brokern von Drittanbietern zu verbinden. Das heißt, wenn es einen Grund gibt, zwischen den Anbietern zu wechseln, wird dies von EDI Studio unterstützt.

EDI Studio kann EDI-Standards in 3 typischen unterstützen Szenarien:

  • Direkte EDI-Kommunikation, dh EDIFACT oder X12
  • Indirekt – wir können das Dokument in jedem Format zurücksenden, das von einem EDI-Broker oder Handelspartner bevorzugt wird. Und sie können diese Nachricht in das vom Sender oder Empfänger gewünschte Format übersetzen
  • Hybrid – sowohl direkt als auch indirekt können auf bestimmte auszutauschende Dokumente angewendet werden

Q3. Welche Konnektoren haben Sie mit D365 F&SCM?

EDI Studio ist eine vielseitige Systemintegrationssoftwarelösung, die Ihnen hilft, Ihr ERP mit anderen Geschäftssystemen zu verbinden. Mit Connectivity Studio können unsere Kunden jetzt auch synchrone und asynchrone Nachrichten senden und empfangen.

Wir unterstützen Geschäftsintegrationen mit einer Vielzahl von Systemen, darunter:

  • Lagerverwaltung
  • Enterprise Application Integration
  • Produktlebenszyklus-Management
  • Enterprise-Ressourcenmanagement
  • Kundenbeziehungsmanagement

Technisch gesehen können Integrationen mithilfe von Microsoft Dynamics 365 for Operations-Datenbank, Dateisystem (Ordner), Webdiensten, E-Mail oder Datenverbindung mit ODBC implementiert werden.

Q4. Wie hoch sind die SaaS-Kosten Ihrer Lösung?

Für EDI Studio folgen wir einem gestaffelten Preismodell, das sich je nach Anzahl der Unternehmen, in denen es implementiert wird, ändert. Je höher die Anzahl der Unternehmen, desto geringer der Preis pro Unternehmen.

Die Kosten für ein Unternehmen betragen ca. 16.320 €* für Connectivity Studio und EDI Studio pro Jahr. Je mehr Unternehmen Sie hinzufügen, desto besser wird der Rabatt. Wenn Sie beispielsweise fünf Unternehmen haben, würden die Kosten für das zweite bis fünfte Unternehmen nur 3.540 € pro Jahr und Unternehmen zusätzlich betragen.

Zusätzlich können die Schulungskosten je nach Anzahl der Stunden 3.200 €* für etwa 20 Stunden betragen. Wenn Sie jedoch auch eine komplexe Integrations- und Implementierungsunterstützung in Betracht ziehen, benötigen Sie möglicherweise mehr Schulungsstunden plus Implementierungsunterstützung.

Wir bieten eine KOSTENLOSE Standardplan für alle unsere Cloud-Kunden für EDI Studio. Wenn Sie jedoch nach spezifischer Wartung und Vollzeit-Support nach der Implementierung der Lösung suchen, bieten wir 3 weitere an Pakete zur Unterstützung, das sind: Grund-, Essential- und Premium-Pläne. Du kannst es schreiben unser Team bei Fragen zum Support.

Berücksichtigen Sie neben den Kosten unserer Lösung auch die Zusatzkosten je nach Wahl EDI-Integration.

*Bitte beachten Sie: Auf Anfrage können wir Ihnen auch USD-Preise zur Verfügung stellen. Während die Kosten für Schulung und Implementierung in etwa liegen 160 pro Stunde, diese Kosten können je nach Region und Anforderung variieren.

Q5. Wie sind die Zeitpläne und Kosten für die Implementierung Ihrer EDI-Lösungen?

Der Zeitrahmen und die Kosten im Zusammenhang mit der Implementierung einer EDI-Lösung werden durch Faktoren bestimmt wie:

  • Umfang der zu integrierenden Anwendungen – Lieferkette, Finanzinstitute, Banken und sogar Behörden.
  • Größe des Unternehmens
  • Anzahl der Handelspartner

Die Dauer des Implementierungsprozesses und die Komplexität des Verfahrens bestimmen die Kosten Ihrer EDI-Implementierung. Es versteht sich von selbst, dass bei einem einfachen Setup mit begrenzten Anwendungen, die integriert werden müssen, und einer begrenzten Anzahl von Handelspartnern mit nur wenigen Unternehmen Ihre Implementierung schnell geht und Sie möglicherweise keine Unterstützung durch die To-Increase-Spezialisten benötigen .

Wenn Sie jedoch ein komplexes Setup mit mehreren Handelspartnern, Anwendungen und einer Anzahl von Unternehmen haben, müssen Sie für diesen Prozess mehr Zeit einplanen und die Kosten betragen etwa €160 pro Stunde.

Die Implementierung von EDI erfordert die richtigen Tools, die Einhaltung der richtigen Prozesse für Ihr Unternehmen und die Entwicklung eines Plans, der für Sie am besten funktioniert. Mit der richtigen Unterstützung und Anleitung können Sie die Herausforderungen der EDI-Implementierung mühelos bewältigen.

Hilft Ihnen das EDI Studio & Connectivity Studio Bundle dabei, Ihre Geschäftskommunikation zu optimieren?

EDI ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Transformation von Unternehmen, wenn es vollständig integriert ist. Es ermöglicht den Mitarbeitern, sich auf strategische Initiativen zu konzentrieren, anstatt auf alltägliche und zeitaufwändige Anstrengungen bei der Verwaltung täglicher Transaktionen. Investieren in ein integrierte EDI-Lösung hat mehrere Vorteile, wie z. B. verbesserte Genauigkeit und Geschwindigkeit, optimierte Prozesse und mehr Kosteneffizienz. Anstatt isolierte Technologieinseln verwalten zu müssen, ermöglicht Ihnen integriertes EDI, Systeme und Daten zu verbinden und Verbesserungen in all Ihren Geschäftsfunktionen zu erleben, einschließlich Lieferkettenprozessen, Logistikprozessen, Lieferantenbeziehungen und Kundenbeziehungen.

Bei To-Increase lässt sich unsere EDI-Lösung nicht nur einfach mit Connectivity Studio in Microsoft Dynamics integrieren, sondern auch unsere beiden Lösungen eingebettet und in derselben Umgebung aufgebaut, was bedeutet, dass Sie sich nicht von Ihrem ERP abmelden müssen und sich die Benutzererfahrung nicht ändert. Es wird ohne Verzögerungen mit Microsoft-Updates aktualisiert und es wird eine schnellere Lernkurve für Benutzer von Dynamics 365 geben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Lösung gut zu Ihrem Unternehmen passt, wenden Sie sich an unsere Experten, nachdem Sie sich für das EDI-Szenario entschieden haben, das für Ihr Unternehmen geeignet wäre. Wir empfehlen auch, unsere herunterzuladen Datenblatt zu EDI Studio für D365 und lesen Sie unsere ehrlichen Bewertungen dazu EDI-Studio und Connectivity-Studio für D365, die nicht nur die Vorteile, sondern auch die Einschränkungen unserer Lösungen teilen.

Der Beitrag Top 5 der häufig gestellten Fragen zur EDI-Lösung von To-Increase erschien zuerst im ERP-Software-Blog.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.