Razer Kishi V2 Test: Anwärter auf den besten iPhone-Gamecontroller


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Das Razer Kishi der zweiten Generation ist hier für iPhone-Benutzer mit einem neuen Design, besseren Tasten und einer begleitenden App. Wie schlägt es sich mit dem Backbone One?

Mit dem Original Kishi brachte Razer in Partnerschaft mit Gamevice ein kompaktes Gerät auf den Markt. Während einige den kompakten Stil mochten – und andere nicht. Die Rückseite war flexibel und im Laufe der Zeit begann der Markt, starrere Designs zu bevorzugen.

Nach einigen Jahren ist Razer zurück, um zu versuchen, den Markt zu erobern. Nur wenige Wochen nach der Einführung der Android-Version haben wir mit unserem iPhone 13 Pro getestet.

Kishi V2 Test – Ein bekanntes Design

Mit diesem Update passt der Kishi V2 besser zu aktuellen Gaming-Controllern, die Ihr iPhone in ein tragbares Spielgerät im Nintendo Switch-Stil verwandeln. Die Controller-Griffe befinden sich links und rechts und halten Ihr iPhone in der Mitte.

Die Rückseite des Kishi V2 dehnt sich aus, sodass es über jedes iPhone passt. Dazu gehört das massive iPhone 13 Pro Max.

iPhone 13 Pro im Razer Kishi V2

Apples iPhone 13 Pro hat einen notorisch großen Kamerastoß, der eine Menge Probleme mit vorhandenem Zubehör verursacht hat, aber Razer konnte dieses Problem vermeiden. Es hat den Kishi V2 so konzipiert, dass er problemlos in das 13 Pro passt und sollte sogar in die gemunkelte kommende iPhone 14-Reihe passen.

Razer Kishi V2-Design

Razer Kishi V2-Design

Alle Tasten des Razer Kishi V2 verwenden neue, extrem reaktionsschnelle Mikroschalter, die gleichen, die Razer auf seinem Wolverine V2-Gaming-Controller verwendet. Sie haben ein kleines, aber merkliches Klicken, wenn die Tasten gedrückt werden. Es gibt jedoch nicht so viel Tastenhub wie beim Wolverine.

Knopfnahaufnahme

Knopfnahaufnahme

Diese Tasten brauchen nur sehr wenig Druck, um sie auszulösen, was gut und schlecht ist. Einerseits bedeutet dies, dass Sie in angespannten Kämpfen sehr schnell auf die Schaltflächen klicken können, andererseits möchten wir etwas mehr Feedback als das kleine Klicken sehen. Es kann sich durcheinander anfühlen, wenn man inbrünstig drückt.

Zu den weiteren Schaltflächen gehört eine dedizierte Schaltfläche für Screenshots sowie zum Starten der Razer Nexus-App – mehr dazu gleich. Der Controller kann Screenshots in voller Auflösung oder Bildschirmaufnahmen mit 1080p aufnehmen.

Laden Sie Ihr iPhone mit dem Lightning-Anschluss auf

Laden Sie Ihr iPhone mit dem Lightning-Anschluss auf

Auf der Taste des rechten Griffs befindet sich ein Apple-zertifizierter Lightning-Anschluss. Auf diese Weise können Sie Ihr iPhone aufladen, während Sie Spiele spielen, da der Controller über seinen integrierten Lightning-Anschluss verbunden ist.

Razer Nexus-App

Die Razer Nexus-App ist für die Verwendung mit dem Kishi V2 vorgesehen und bietet Firmware-Updates für den Controller, Neubelegungsfunktionen für die Makrotasten und ein Entdeckungszentrum für neue Spiele.

Nexus unterteilt alle Spiele in verschiedene Kategorien. Simulation, Bildung, Rennen, Familie und weitere Kategorien sind verfügbar. Finden Sie ein Spiel, das Ihnen gefällt, klicken Sie darauf, um weitere Screenshots anzuzeigen, und lesen Sie mehr darüber, bevor Sie in den App Store springen.

Apple schränkt die Möglichkeiten von Apps ein, was das Starten von Apps lästig macht. Es muss Sie in den App Store werfen, um Spiele zu starten, anstatt sie direkt zu starten. Es ist eine Datenschutzbeschränkung, die sinnvoll ist, aber zusätzliche Schritte hinzufügt, um schnell zum Spiel zu gelangen.

Razer Nexus-App

Razer Nexus-App

Das Problem mit der Nexus-App ist, dass ihre Spielempfehlungen sehr schlecht erscheinen. Es gibt einige seltsame Spiele, die empfohlen werden, und einige der größten Spiele auf der Plattform werden nicht hervorgehoben. Ozeanhorn 2, Roblox, PUBG-Mobil, Schall, Apex-Legenden, Rocket-League-Mobil um ein paar zu nennen.

Hoffentlich aktualisiert Razer diese App, um sie viel umfassender und mit besseren Empfehlungen zu machen.

Mapping-Tasten auf dem Kishi V2

Die meisten Controller haben links und rechts einen Auslöser und einen Stoßfänger, aber Razer hat eine kleine Bonustaste. Als L4 und R4 bezeichnet – L3 und R3 sind die Bezeichner zum Drücken der Joysticks – diese Tasten können alle Tasten des anderen Controllers klonen.

L4 auf dem Razer Kishi V2

L4 auf dem Razer Kishi V2

Um die Tasten neu zuzuordnen, verwenden Sie die oben erwähnte Razer Nexus-App. Öffne die App manuell oder tippe auf die dedizierte Razer Nexus-Taste auf dem Controller. Tippen Sie dann oben rechts auf das Hamburger-Symbol, um die Einstellungen aufzurufen.

Schaltflächen neu zuordnen

Schaltflächen neu zuordnen

Wenn Sie auf die Neuzuordnungsschaltfläche tippen, können Sie die L4- und R4-Schaltflächen und alle verfügbaren Zuweisungen sehen. Die Idee ist, dass es je nach Spiel, das Sie spielen, hilfreich sein kann, diesen kleinen Schaltflächen anstelle ihrer ursprünglichen Position etwas wie Neuladen, Sprinten oder Handbremse neu zuzuordnen.

Vielleicht müssen Sie in einem Spiel die X-Taste fast die ganze Zeit gedrückt halten. Um A, B oder Y zu treffen, müssen Sie die X-Taste loslassen. Die Neuzuordnung von X oder den anderen Tasten zu L4 und R4 kann Ihre Spielleistung erheblich verbessern.

Razer hat ein (Rück-)Knochen zu pflücken

Die nächste Konkurrenz zum aktualisierten Razer Kishi V2 ist das Backbone One. Es wurde nach dem ursprünglichen Kishi gestartet, ließ Razer jedoch etwas Boden gutmachen.

Der Backbone One wurde fast überall als der überlegenste iPhone-Gaming-Controller angesehen. Razer will dem entgegenwirken.

Backbone One Playstation Edition gegen Razer Kishi V2

Backbone One Playstation Edition gegen Razer Kishi V2

Beide Geräte sehen erschreckend ähnlich aus und verbinden sich fast auf die gleiche Weise mit Ihrem Telefon. Da das Backbone One vor dem iPhone 13 Pro auf den Markt kam, passt es nicht mehr perfekt und das Unternehmen hat damit begonnen, einen zusätzlichen Adapter anzubieten, der hilft, dass die Beule nicht im Weg steht. Razer passt wie angegossen.

Ein weiterer Unterschied besteht für uns darin, dass wir das Gefühl aller Tasten des Razer Kishi V2 mögen, während das Backbone einige Tasten hat, die eher auf einem Membranschalter als auf allen Leistungsmikroschaltern basieren. Das gibt ihnen ein leicht matschiges Gefühl auf dem Backbone One.

Razer bietet auch die zusätzlichen programmierbaren L4- und R4-Tasten an, die Backbone fehlen. Für uns ist der Razer der bessere Controller, aber der Backbone One bietet ein besseres App-Erlebnis und hat einen Kopfhöreranschluss für kabelgebundenes Hören.

Solltest du das Razer Kishi V2 kaufen?

Sowohl mit dem Backbone One als auch mit dem Razer Kishi V2 kann man nichts falsch machen. Wir mögen den Kishi V2 aufgrund des Tastengefühls und der programmierbaren Tasten als unser bevorzugtes Gerät für Spiele. Die App-Erfahrung kann später immer verbessert werden und ist sowieso nicht unsere erste Methode zur Entdeckung.

Razer Kishi V2

Razer Kishi V2

Wir haben Rennspiele, Ego-Shooter, Plattformspiele wie z Jetpack Joyride 2, und mehrere andere in unserer Zeit mit beiden Controllern. Es ist ein gewaltiger Unterschied zur Verwendung von Bildschirmsteuerungen.

Rennen fahren mit Razer Kishi V2

Rennen fahren mit Razer Kishi V2

Besonders wenn Sie mobil sind, sind diese All-in-One-Controller viel nützlicher, da sie gleichzeitig Ihr Telefon halten und weniger Platz in Ihrer Tasche einnehmen. Wenn Sie sich nach einem zuverlässigen Controller umgesehen haben, der sowohl für High-Level-Gamer als auch für Gelegenheitsspieler geeignet ist, ist der Kishi V2 genau das Richtige für Sie.

Kishi V2 für iPhone Durchschn

  • Dedizierte Schaltflächen oder Screenshots und Bildschirmaufzeichnungen
  • Nexus-App zum Entdecken von Spielen und Zuordnen von Schaltflächen
  • Programmierbare L4- und R4-Tasten
  • Neue Mikroschaltertasten für ein taktileres Gefühl
  • Passthrough-Lightning-Anschluss und MFi-zertifiziert

Kishi V2 für iPhone Nachteile

  • Die Entdeckung von Nexus-App-Spielen ist erbärmlich
  • Keine Kopfhörerbuchse

Bewertung: 4 von 5

Wo zu kaufen

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *