Digitale Zwillinge expandieren in spannende neue Branchen

Von Russ Banham, Mitwirkender

Die Technologie digitaler Zwillinge hat sich von der Produktionsstätte in das Unternehmen selbst verlagert und hilft so unterschiedlichen Unternehmen wie Big Pharma und Beratungsunternehmen, die Effizienz einer Reihe von Geschäftsprozessen zu steigern und Produktivität und Gewinne zu maximieren.

Nehmen Sie zum Beispiel EY. Das große Prüfungs- und Beratungsunternehmen entwickelt digitale Zwillinge für jeden Arbeitsprozess im gesamten Unternehmen, was angesichts der schieren Breite und des Umfangs der Aktivitäten von EY keine leichte Aufgabe ist. „Wir haben mehr als 300.000 Menschen, die in den 150 Ländern, in denen wir tätig sind, täglich 2,7 Millionen Stunden arbeiten“, sagt Nicola Morini Bianzino, CTO von EY.

Jeder Mitarbeiter ist jeden Tag mit seinen computergestützten Geräten an einer Reihe von physischen Arbeitsprozessen beteiligt, wobei ihre kollektiven Interaktionen über das Netzwerk und die Systeme des Unternehmens übertragen werden. Durch die Erstellung digitaler Zwillinge der Arbeitsprozesse werden Reibungspunkte in Arbeitsabläufen identifiziert, um die Prozesseffizienz und Arbeitsproduktivität zu steigern.

Wir können sehen, wie Menschen einen Prozess verdrehen, um eine Antwort zu erhalten, und jetzt, da wir diese Daten haben, können wir jeden Prozess nach und nach anpassen und verbessern.

– Nicola Morini Bianzino, CTO, EY

„Durch die Kombination von IoT, Visualisierung und Echtzeitdaten aus der gesamten Belegschaft sind wir in der Lage, detaillierte Informationen darüber zu erfassen, was die Mitarbeiter während der Arbeitszeit geleistet haben“, sagt Bianzino. „Wir können dann die Technologie des maschinellen Lernens (ML) einsetzen, um die Korrelationen zwischen dem, was sie getan haben, und dem tatsächlich Erzeugten zu verstehen, um hoffentlich den Arbeitsprozess zu optimieren.“

EY sei mit der Entwicklung dieser sogenannten Prozesszwillinge im gesamten Unternehmen weit fortgeschritten, sagt er. „Wir sind noch nicht ganz am Ziel, aber wir haben erhebliche Fortschritte bei der Erfassung dieser 2,7 Millionen Arbeitsstunden gemacht“, sagt Bianzino. „Wir können sehen, wie Menschen einen Prozess verdrehen, um zu einer Antwort zu kommen, und jetzt, da wir diese Daten haben, können wir jeden Prozess im Laufe der Zeit anpassen und verbessern. Letztendlich werden wir das in den Gehirnen der Menschen gespeicherte Wissen darüber erfassen, wie Arbeit ausgeführt wird, wobei das System intelligenter wird als die Summe seiner Teile.“

Permutationen verarbeiten

Prozesszwillinge sind die humane Version von Frederick Winslow Taylors „Prinzipien des wissenschaftlichen Managements“ dieses Jahrhunderts. Die Methoden des Maschinenbauingenieurs zur Verbesserung der Arbeitseffizienz in den frühen 1900er Jahren umfassten die Berechnung der Zeit, die jeder Arbeiter benötigte, um eine Aufgabe physisch zu erledigen. Durch die Analyse dieser Arbeitsabläufe wurden unnötige Bewegungen identifiziert und eliminiert.

„Durch diese digitale Darstellung von etwas in einer virtuellen Umgebung, sei es eine Maschine oder ein Prozess, können Sie Änderungen vornehmen, um dieses Etwas zu verbessern“, sagt Guido Vetter, Partner der Unternehmensberatung Bain & Company, der sich auf Advanced Analytics spezialisiert hat und KI. “Man kann sich ein vollständiges digitales Bild der körperlichen Anstrengungen machen.”

Die Echtzeitverfügbarkeit der vom digitalen Zwilling bereitgestellten Informationen bietet umsetzbare Erkenntnisse. „Ein Hersteller von Mining-Equipment kann erfahren, wie ein Förderband funktioniert, und eine Vertriebsorganisation kann erfahren, ob der digitale Verkaufsprozess ins Stocken gerät“, sagt Vetter. „Der Return on Investment in die Digital-Twin-Technologie ist die Optimierung der physischen Ausrüstung oder eines Prozesses.“

Bei einer anderen Big Four Prüfungs- und Beratungsgesellschaft war die Prozessverbesserung im Rahmen. Bei KPMG, Chris Corteen, Direktor eines Inkubators, der digitale Zwillinge und Metaverse-Konzepte entwirft, wurden maßstabsgetreue digitale Nachbildungen von Einrichtungen für Mitarbeiter-Onboarding- und Schulungszwecke und für Mitarbeiter von Strafverfolgungs- und Notfallwiederherstellungsdiensten entwickelt, um Räumlichkeiten während eines Naturkatastrophe oder von Menschen verursachte Katastrophe.

Wir sind in der Lage, einen digitalen Zwilling einer Einrichtung und zugehöriger Prozessabläufe zu erstellen, um Live-Onboarding und Schulungen in einem Metaverse-Raum durchzuführen, in dem beispielsweise ein Mitarbeiter in San Francisco einen neuen Mitarbeiter durch Fernschulung und Onboarding aufnehmen kann in New-Jersey.

—Chris Corteen, Direktor, KPMG

Laut Corteen ahmt der Aufbau eines digitalen Zwillings für Onboarding- und Schulungsprozesse reale Mensch-zu-Mensch-Erfahrungen nach, wenn auch in einer entfernten Umgebung, die die Möglichkeit bietet, erhebliche Effizienz- und Kosteneinsparungen zu erzielen.

„Wir sind in der Lage, einen digitalen Zwilling einer Einrichtung und zugehöriger Prozessabläufe zu erstellen, um Live-Onboarding und Schulungen in einem Metaverse-Raum durchzuführen, in dem beispielsweise ein Mitarbeiter in San Francisco einen neuen Mitarbeiter per Fernschulung einführen kann Onboarding in New Jersey“, sagt er. „Dadurch entfallen nicht nur die Reise- und Übernachtungskosten, sondern auch der Stress und die Ermüdung der Mitarbeiter beim Trekking durch das Land werden gemildert.“

Er fügt hinzu, dass sich die meisten Menschen beim Lernen in einer immersiven digitalen Umgebung wohler fühlen als beim traditionellen Videotraining in einer ungewohnten physischen Umgebung. „Unsere Studien deuten auf eine 35-prozentige Verbesserung der Informationsspeicherung aufgrund des immersiven Erlebnisses hin, im Gegensatz zu einem Schulungsvideo, bei dem die Menschen dem Bildschirm nicht 100-prozentige Aufmerksamkeit schenken. In einem digitalen Zwilling sind sie standardmäßig ein gefangenes Publikum.“

Beschleunigung der Arzneimittelentwicklung

Ähnlich wie bei der laufenden Prozessoptimierung bei EY erstellt Siemens einen digitalen Zwilling von jedem Prozess, der an der mehrphasigen Impfstoffentwicklung des Pharmariesen GSK beteiligt ist. Die Zwillinge bewerten die Leistung jedes Prozesses in Echtzeit. Tritt in einem Prozess eine Abweichung auf, antizipiert der digitale Zwilling diese nicht nur, er nutzt ML-Algorithmen, um die Steuerung zurück zur optimalen Produktion zu lenken.

„Die von real [production] läuft mit ML in das ‚Gehirn‘ des digitalen Zwillings zurück und hilft so, sowohl den digitalen Zwilling als auch die Produkte und Prozesse frühzeitig zu optimieren“, sagt Andrew Whytock, Leiter Digitalisierung und Innovation Pharma bei Siemens Zusammenarbeit mit dem IT-Beratungsunternehmen ATOS bei der Entwicklung eines digitalen Zwillings der Herstellungsprozesse von GSK. „Dadurch können Impfstoffe schneller entwickelt und immer mit den besten verfügbaren Informationen produziert werden.“

Die Daten von real [production] Läufe werden mit ML in das „Gehirn“ des digitalen Zwillings rückgekoppelt und helfen so, sowohl den digitalen Zwilling als auch die Produkte und Prozesse frühzeitig zu optimieren.

—Andrew Whytock, Leiter Digitalisierung und Innovation Pharma, Siemens

Auf der ganzen Linie wird erwartet, dass digitale Zwillinge ein wichtiges Familienmitglied in der zukünftigen Metaverse immersiver virtueller Erfahrungen werden. „Die nächste Generation digitaler Zwillinge ist das, was wir ‚unbegrenzte Realität‘ nennen“, sagt Frances Wu, Praxisleiterin des Teams für unbegrenzte Realität bei der Unternehmensberatung Deloitte.

„Digitale Zwillinge sind die zugrunde liegende Methodik, um immersive Simulationen von Prozessen zu erstellen, die in der Fabrikhalle oder in einem Operationssaal eines Krankenhauses ablaufen“, sagt Wu. „Durch die Kombination dieser digitalen Nachbildung der physischen Umgebung mit 3D-Visualisierung und die Demokratisierung der Nutzung dieser Technologie finden Benutzer sofort, wonach sie suchen. Die Informationen sind genau dort und ermöglichen schneller bessere Entscheidungen.”

Titelbild mit freundlicher Genehmigung von Adobe Stock

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.