Machen Sie Ihre Lichtschalter nützlicher mit Wemo Smart Dimmer [Review] ★★★★★

Der Wemo Smart Dimmer mit Thread ist eine neue Version von Belkins HomeKit-kompatiblem Wandschalter. Es lässt sich per Fingerdruck oder von überall steuern – quer durch den Raum oder quer durchs Land.

„Mit Faden“ in den Namen zu setzen, ist keine seltsame Anspielung auf das Nähen. Der Switch verwendet eine neue Form des Mesh-Netzwerks, um schnelle und zuverlässige Verbindungen zu Ihrem Hausautomationssystem bereitzustellen.

Ich konnte den neuesten Wemo Smart Dimmer in meinem Haus installieren, da er keinen Neutralleiter benötigt. So sieht es im täglichen Gebrauch aus.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Kult von Mac können eine Provision verdienen, wenn Sie unsere Links verwenden, um Artikel zu kaufen.

Wemo Smart Dimmer mit Thread-Überprüfung

Es ist an der Zeit, Ihr Haus über eine gut dekorierte Höhle hinaus ins 21. Jahrhundert zu bringen, indem Sie etwas Intelligenz hinzufügen. Das HomeKit-System von Apple ist in iOS, macOS und iPadOS integriert, sodass Sie Ihre Lichter oder andere Geräte von Ihrem Mobilgerät oder mit Siri-Befehlen steuern können. Noch besser ist, dass Sie in der Home-App von Apple Zeitpläne festlegen können, sodass die Lichter ein- oder ausgeschaltet werden, ohne dass Sie darüber nachdenken müssen.

Wemo Smart Dimmer mit Thread unterstützt HomeKit, sodass es alle erforderlichen Funktionen für das Hausautomationssystem erfüllt. Außerdem ist es ein Wandschalter. Sie können es mit einer Berührung mit dem Finger steuern.

Thread-Unterstützung bedeutet, dass es zukunftssicher ist – es ist jetzt keine Voraussetzung, aber Heimautomatisierungsgeräte, die Sie in den kommenden Jahren kaufen, werden wahrscheinlich von Thread abhängen.

Es ist ein Dimmschalter

Sie können leicht am Smart Dimmer vorbeigehen und es nie bemerken.
Foto: Ed Hardy/Cult of Mac

Sie möchten nicht, dass etwas Seltsames in Ihrem Wohnzimmer aussieht, und es gibt wirklich keine Möglichkeit, den Unterschied zwischen dem Wemo Smart Dimmer mit Faden und einem normalen „dummen“ Dimmerschalter zu erkennen, indem Sie ihn nur ansehen. Es wird nicht auffallen.

Drücken Sie den Wippschalter einmal nach oben, um das Licht einzuschalten; Drücken Sie einmal auf das untere Ende, um es auszuschalten. Ein doppeltes Drücken auf das obere Ende stellt das Licht auf 100 % ein, während ein doppeltes Drücken auf das untere Ende auf die niedrigste Beleuchtungseinstellung abfällt. Oder Sie können das gewünschte Lichtniveau genau einstellen, indem Sie die Auf-/Ab-Enden der Wippe gedrückt halten.

Der Schalter ist weiß, ebenso wie die 2,25 Zoll x 5,0 Zoll große Rückplatte.

Die Installation ist ziemlich einfach

Wemo Smart Dimmer mit Thread-Hardware
Lassen Sie sich nicht von einer kleinen Verkabelung einschüchtern.
Foto: Ed Hardy/Cult of Mac

Verzeihen Sie mir, dass ich auf das Offensichtliche hinweise, aber dieses Zubehör muss an das elektrische System Ihres Hauses angeschlossen werden. Es ist keine besonders komplexe Aufgabe, und Belkin bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen, aber Sie benötigen möglicherweise einen Elektriker, wenn Sie sich im Umgang mit Werkzeugen und Elektrizität nicht sicher sind. Oder Sie verwenden stattdessen lieber intelligente Glühbirnen.

Für mich ist ein herausragendes Merkmal des neuesten Wemo Smart Dimmers, dass er keinen Neutralleiter benötigt. Mein Haus wurde gebaut, bevor es Neutralleiter gab, daher konnte ich die meisten intelligenten Stecker nicht verwenden. Das ist kein Problem mit dem neuesten von Belkin.

Installationstyp: Sie müssen den Schalter unbedingt erden, sonst funktioniert er nicht richtig. Ich habe das auf die harte Tour gelernt.

Ich bin sicherlich kein erfahrener Elektriker, und ich würde nicht im Traum daran denken, etwas an einem Leistungsschalterfeld zu ändern. Aber die Verkabelung in einem Lichtschalter ist ziemlich einfach. Ich habe ungefähr 15 Minuten gebraucht, um dies zu tun.

Es funktioniert einfach

Wemo Smart Dimmer mit Gewinde in der HomeKit-App
Der Wemo Smart Dimmer wird mit der Home-App gesteuert, einschließlich der Einrichtung von Zeitplänen (sogenannte Automatisierungen), wann er automatisch eingeschaltet wird. aktivieren Sie.
Screenshots: Ed Hardy/Cult of Mac

Wie bereits erwähnt, verwendet der Wemo Smart Dimmer mit Thread Apples Heimautomatisierungssystem HomeKit. Das heißt, es ist eingerichtet und kann über die Home-App von Apple gesteuert werden, die auf iPhone, Mac und iPad vorinstalliert ist.

Dies ist nicht der Ort für eine erschöpfende Überprüfung von HomeKit, aber ich benutze es jeden Tag und bin sehr zufrieden damit. Ich finde es etwas einfacher zu bedienen als das Hausautomationssystem Alexa von Amazon. Ich habe die Lichter so eingestellt, dass sie sich bei Sonnenuntergang automatisch einschalten und später in der Nacht ausschalten. Lichtgruppen gehen an, wenn ich „Guten Morgen“ sage oder wenn ich nach Hause komme. Es ist sehr bequem.

Alle HomeKit-Zubehörteile benötigen einen Hub. Ich bevorzuge einen HomePod mini, aber ein Apple TV oder ein älteres iPad funktionieren auch. Im Gegensatz zu einigen konkurrierenden Zubehörteilen benötigen Wemo-Geräte keinen zweiten, proprietären Hub, nur um mit dem primären zu kommunizieren.

Ziehen Sie den Faden

Intelligente Schalter sind nicht neu – Wemo hat einen seit 2018. Was den aktualisierten Smart Dimmer von Wemo auszeichnet, ist die Unterstützung für Thread. Dies ist ein aufstrebender drahtloser Standard, der Mesh-Netzwerke mit geringem Stromverbrauch zum Verbinden von Geräten erstellt.

Mit Thread kann der Dimmer in einem Raum installiert werden, der weit vom HomeKit-Hub eines Hauses entfernt ist. Es muss nur anderes Thread-kompatibles Zubehör vorhanden sein, damit Befehle weitergeleitet werden können.

Apple ist eines von vielen Unternehmen, die Thread unterstützen – sowohl der HomePod mini als auch das neueste Apple TV 4K unterstützen es. In meinen Wochen der Nutzung hatte der Wemo Smart Dimmer nie ein Problem bei der Kommunikation mit meinem HomePod mini. Dasselbe gilt für anderes Thread-Zubehör, einschließlich des neuesten Wemo Smart Plug und der Wemo Stage.

Wenn Thread nicht verfügbar ist, schaltet der Wandschalter auf Bluetooth um.

Wemo Smart Dimmer mit Thread Schlussgedanken

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der neuesten Smartphone-Technologie mit Wemos Smart Dimmer with Thread
Der neueste Dimmschalter von Wemo verwendet HomeKit über Thread für schnelle, zuverlässige Verbindungen.
Foto: Belkin/Wemo

Ich bin ein großer Fan von Heimautomation im Allgemeinen und HomeKit im Besonderen. Mein Haus ist stark automatisiert, und ich finde es sehr praktisch. Ich habe jahrelange Erfahrung mit den verschiedenen Zubehörteilen, und dieser Wemo-Schalter ist einer der besten, die ich je verwendet habe.

Es funktioniert gut, sowohl als Wandschalter als auch als Teil meines Heimautomatisierungs-Setups. Aber was mir am besten gefällt, ist, dass es so zuverlässig ist, dass ich nie darüber nachdenken muss. Ehrlich gesagt, nach ein paar Tagen habe ich vergessen, dass es überhaupt da war. Und das ist genau das, was Sie mit einem einfachen Accessoire wie diesem wollen.

★★★★★

Preisgestaltung

Der Wemo Smart Dimmer mit Thread kostet 59,99 $, ein konkurrenzfähiger Preis. Es ist sowohl bei Wemos Muttergesellschaft Belkin als auch bei Amazon erhältlich.

Kaufen von: Belkin

Kaufen von: Amazonas

Belkin bereitgestellt Kult von Mac mit einer Bewertungseinheit für diesen Artikel. Sehen Sie sich unsere Bewertungsrichtlinie an und sehen Sie sich ausführlichere Bewertungen von Apple-bezogenen Artikeln an.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.