Holen Sie sich ein einfaches As-a-Service-Erlebnis mit Dell APEX

Organisationen jeder Größe stehen vor einzigartigen Herausforderungen, da Daten und Anwendungen über mehrere Rechenzentren, Co-Location-Einrichtungen, öffentliche Clouds und zunehmend auch am Rand verteilt sind. Entwickler benötigen einen schnelleren Zugriff auf die Infrastruktur, um moderne Anwendungen zu erstellen, die in Multicloud-Umgebungen ausgeführt werden können. Die IT hat Mühe, die Skalierbarkeit zu verwalten und konvergierte Ressourcen wie Rechenleistung und Speicher zuzuweisen, was zu ungenutzten Ressourcen führt. Der Vorteil wächst und wird immer wichtiger, benötigt jedoch Unternehmensfunktionen, die Leistung und Verfügbarkeit umfassen. Ihre Belegschaft muss nicht umgeschult werden; Sie brauchen moderne Tools und Services, um die neuen Herausforderungen schnell und effizient zu bewältigen.

Dell arbeitet ständig an Innovationen, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Multicloud-Möglichkeiten zu nutzen. Heute um VMware erkunden 2022kündigen wir erweiterte APEX-Angebote für VMware-Workloads an, die die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen beschleunigen, Rechen- und Speicherressourcen besser zuweisen und eine kuratierte Edge-Lösung bereitstellen, die klein anfängt und sich mit einem kostengünstigen Fußabdruck problemlos skalieren lässt, wenn Sie wachsen.

Beschleunigen Sie die Entwicklergeschwindigkeit Ihres Unternehmens

APEX-Cloud-Services mit VMware Cloud, unsere reichhaltige Cloud-Infrastruktur als Service, die einen sicheren und konsistenten Betrieb in Multicloud-Umgebungen bietet, hilft Kunden jetzt dabei, containerbasierte Anwendungen mit integrierten verwalteten Tanzu Kubernetes Grid Services (TKG) ohne zusätzliche Kosten einzurichten. Der enthaltene Service hilft Kunden dabei, die Anwendungsmodernisierung zu beschleunigen, und gibt ihnen die Möglichkeit, dieselben TKG-Cluster im Rechenzentrum, in der Public Cloud und am Edge auszuführen, um ein konsistentes, sicheres Erlebnis zu erzielen. Agile TKG Infrastructure-as-a-Service wird neue moderne Anwendungen schneller auf den Markt bringen durch:

    • Erschließung des vollen Potenzials von Upstream-Kubernetes und seines aufkeimenden Ökosystems aus Open-Source-Cloud-Native-Technologie in mehreren Cloud-Umgebungen
    • Verwalten Sie mühelos umfangreiche Multi-Cluster-Kubernetes-Bereitstellungen und automatisieren Sie manuelle Aufgaben
    • Optimierung der Bereitstellung von lokalen und clusterinternen Diensten, um Konfigurationen zu vereinfachen und Kubernetes-Umgebungen für Produktions-Workloads vorzubereiten
    • Aufbau und Verwaltung einer Kubernetes-Laufzeitumgebung, die konsistent in mehreren Rechenzentren und Clouds ausgeführt wird

APEX Cloud Services mit VMware Cloud sind jetzt erstmals in Australien und Neuseeland verfügbar und erweitern die aktuelle Liste um die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Skalieren Sie effektiv, wenn Ihr Unternehmen wächst

Kunden haben gewählt APEX-Hybrid-Cloud um die Hybrid-Cloud-Bereitstellung auf Cloud-Plattformen auszudehnen und Private APEX-Cloud um ihr Cloud-Erlebnis einfach zu starten, alles verfügbar über die APEX-Konsole. Beide Lösungen werden jetzt eine um bis zu 86 % verbesserte Speicherleistung bei einer um bis zu 33 % verringerten Latenz¹ verzeichnen, sodass Kunden sich ändernden Geschäftsanforderungen besser gerecht werden können.

Die heutigen Workloads haben aufgrund schneller Geschäftsentscheidungen und einzigartiger Workload-Anforderungen oft herausfordernde Anforderungen. APEX Hybrid Cloud- und Private Cloud-Kunden haben jetzt die Möglichkeit, Nur-Computing-Cluster auszuwählen, sodass Sie Rechen- und Speicherressourcen unabhängig voneinander skalieren können. Dies eliminiert die Kosten einer Überbereitstellung und weist Ressourcen neu zu, um Ihren individuellen Anforderungen am besten gerecht zu werden. Reine Compute-Cluster können zusammen mit Folgendem verwendet werden:

    • Pooling und Nutzung vorhandener vSAN-Datenspeicher, die möglicherweise über zusätzliche Kapazität verfügen, wodurch eine bessere Ressourcennutzung ermöglicht wird
    • Anschluss an Dell Speicher-Arrays wie PowerFlex, PowerStore-T, PowerMax oder Unity XT

Enterprise Computing für platzbeschränkte Umgebungen wie Edge

Darüber hinaus können Kunden ihre Cloud-Reise jetzt beginnen, indem sie ein APEX Private Cloud-Abonnement mit noch kleineren Konfigurationen bereitstellen – so niedrig wie 32 Instanzen – was ideal für Kunden mit begrenztem Platz, Ressourcen und IT-Personal ist. Diese Bereitstellung optimiert die Infrastrukturkosten durch die gemeinsame Nutzung von vSphere-Lizenzen und die Verwaltung von Hosts, wodurch konsistente Betriebserfahrungen über den Kern und den Rand hinweg bereitgestellt werden. Kunden können skalieren und einfach erweitern, wenn ihre Workloads mit ihren Unternehmen wachsen, mit dem kuratierten kleinen Footprint für Edge- und Remote Office and Branch Office (ROBO)-Standorte.

Besuchen Sie unser APEX-Website um mehr über unser Portfolio zu erfahren und über unsere neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, indem Sie folgen Dell APEX auf Twitter.

¹ Basierend auf Dell-Tests von VxRail auf PowerEdge der neuesten Generation mit einem RDBMS-Workload (60R/40 W) auf RAID1 im Vergleich zu VxRail auf 14G PowerEdge mit Cascade Lake, Juni 2021. Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.