AMD heizt Intel mit leistungsgeladenen Ryzen 7000-Prozessoren ein

Was du wissen musst

  • AMDs Ryzen 7000 konzentriert sich auf Leistung.
  • Der Chipsatz wird auf AMDs neuer Zen 4-Architektur basieren und das neue AM5-Sockeldesign verwenden.
  • Im Vergleich zu Intels Core i9-12900K behauptete AMD eine 11 % schnellere Single-Thread-Leistung, 44 % schnellere Multi-Thread-Leistung und 47 % mehr Leistung pro Watt mit der neuen Zen 4-Architektur, die Ryzen 7000-Prozessoren antreibt.
  • Der Flaggschiff-Prozessor der Ryzen 7000-Serie ist der Ryzen 9 7950X, den AMD im Wettbewerb mit dem Core i9-12900K der 12. Generation von Intel verglich.
  • AMD wird AM5 bis mindestens 2025 unterstützen.
  • Die Ryzen 7000-Familie wird mehrere Chipmodelle umfassen, die auf unterschiedliche Leistungsniveaus zu unterschiedlichen Preisen abzielen.
  • Ryzen 7000 wird bei 299 US-Dollar beginnen und alle Chips werden am 27. September auf den Markt kommen.

AMD enthüllte seine mit Spannung erwarteten Ryzen 7000-Prozessoren auf der Sonderveranstaltung „Together We Advance PCs“ in Austin, TX, mit CEO des Unternehmens, Lisa Su, die die Ankündigung leitete. Laut dem Chiphersteller werden die Ryzen 7000-Prozessoren Nachfolger von AMDs aktueller Ryzen 6000-Familie, die „eine neue Ära der Leistung für Gamer, Enthusiasten und Content-Ersteller“ einleiten wird, eine neue Architektur, die auf AMDs Zen 4-Plattform basiert. Die Ryzen 7000-Chipserie wird später in diesem Jahr gegen die kommenden Prozessoren der 13. Generation von Intel mit dem Codenamen Raptor Lake antreten.

„Bei AMD dreht sich alles um hohe Leistung und adaptives Computing“, sagte Su und merkte an, dass das Unternehmen Produkte entwickeln möchte, die helfen, die schwierigsten Probleme der Welt zu lösen. Das Unternehmen wird in den nächsten Quartalen vier neue Architekturen auf den Markt bringen, darunter die neue RDNA-Architektur für Grafik, Zen 4C und XDNA-SoC der nächsten Generation.

(Bildnachweis: AMD)

„Bei AMD lieben wir den PC, und wir lieben besonders alle PC-Gamer und -Enthusiasten“, fügte sie bei der Ankündigung der neuen Zen 4-betriebenen Ryzen 7000-Plattform hinzu. „Heute dreht sich alles um die Ryzen-Prozessoren der nächsten Generation.“

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.