Wann mit der Markteinführung des nächsten MacBook Pro, iMac und anderer Macs zu rechnen ist

Apples zweijähriger Übergang von Intel-Prozessoren zu seinen eigenen kundenspezifischen Chips in Macs ist fast abgeschlossen. Die einzigen verbleibenden Intel-basierten Macs, die Apple verkauft, sind eine höherpreisige Mac-Mini-Konfiguration und der Mac Pro Tower, und beide Modelle werden voraussichtlich bis Ende des Jahres mit Chips der M2-Serie aktualisiert.


Basierend auf den neuesten Gerüchten haben wir skizziert, wann neue Modelle von jedem Mac in Apples Lineup zu erwarten sind und mit welchen Chips sie voraussichtlich betrieben werden. Weitere Informationen und Kaufempfehlungen finden Sie im MacRumors Buyer’s Guide.

MacBook Air

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? Juli 2022
  • Welcher Chip steckt im aktuellen Modell? M2-Chip
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Die zweite Hälfte des Jahres 2023
  • Welcher Chip ist für das neue Modell zu erwarten? M3-Chip
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unwahrscheinlich, aber es wird erwartet, dass neben dem bestehenden 13-Zoll-Modell ein größeres 15-Zoll-MacBook Air auf den Markt kommt

Apple hat das MacBook Air im Juli 2022 mit dem M2-Chip, einem etwas größeren 13,6-Zoll-Display, einer Notch, flacheren Kanten und den neuen Farboptionen Starlight und Midnight aktualisiert. Das Notebook verfügt über MagSafe-Aufladung, eine verbesserte 1080p-Kamera, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, eine Kopfhörerbuchse mit Unterstützung für hochohmige Kopfhörer, vier Lautsprecher und mehr.

Gerüchte besagen, dass 2023 ein neues MacBook Air mit M3-Chip als einer der ersten Macs von Apple mit einem 3-nm-Chip erscheinen wird. Zusätzlich zu einem neuen 13-Zoll-MacBook Air plant Apple Berichten zufolge die Veröffentlichung eines brandneuen 15-Zoll-MacBook Air.

13-Zoll-MacBook Pro

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? Juni 2022
  • Welcher Chip steckt im aktuellen Modell? M2-Chip
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Die zweite Hälfte des Jahres 2023
  • Welcher Chip ist für das neue Modell zu erwarten? M3-Chip
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unklar. Das 13-Zoll MacBook Pro ist der letzte Mac, den Apple mit einer Touch Bar verkauft

Das neueste 13-Zoll-MacBook Pro, das im Juni 2022 auf den Markt kam, weist das gleiche Design wie das Vorgängermodell auf, wobei die einzige bemerkenswerte Änderung die Hinzufügung des M2-Chips ist. Eine weitere Spezifikationserhöhung für den M3-Chip wird im Juni 2023 oder später erwartet.

14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro

  • Wann wurden die aktuellen Modelle veröffentlicht? Oktober 2021
  • Welche Chips stecken in den aktuellen Modellen? M1 Pro- und M1 Max-Chips
  • Wann sind neue Modelle zu erwarten? Oktober 2022 wahrscheinlich, aber möglicherweise die erste Hälfte des Jahres 2023
  • Welche Chips sind für neue Modelle zu erwarten? M2 Pro- und M2 Max-Chips
  • Größere Designänderungen für neue Modelle? Unwahrscheinlich, da die größeren MacBook Pro-Modelle im Jahr 2021 ein umfassendes Redesign mit zusätzlichen Anschlüssen und mehr erhalten haben

Apples 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle der nächsten Generation mit M2 Pro- und M2 Max-Chips befinden sich „weit in der Entwicklung und Erprobung“ und sollen „bereits im Herbst“ auf den Markt kommen, heißt es Bloombergist Mark Gurman. Wie in den letzten Jahren üblich, sagte Gurman, dass der Zeitrahmen aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette oder anderer Faktoren verschoben werden könnte.

Während einige Berichte darauf hindeuteten, dass die Chips M2 Pro und M2 Max die ersten 3-nm-Chips von Apple sein könnten, sieht es immer wahrscheinlicher aus, dass die Chips 5 nm bleiben werden. Die Chips würden gegenüber den M1 Pro- und M1 Max-Chips immer noch bescheidene Leistungsverbesserungen aufweisen, und eine erhöhte Anzahl von GPU-Kernen und ein einheitlicher Speicher (RAM) sind ebenfalls wahrscheinlich.

iMac

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? Mai 2021
  • Welcher Chip steckt im aktuellen Modell? M1-Chip
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? im Jahr 2023
  • Welcher Chip ist für das neue Modell zu erwarten? M3-Chip
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unwahrscheinlich, da der iMac 2021 ein bedeutendes Redesign mit einem ultradünnen, farbenfrohen Gehäuse erhielt

Apple hat den bunten 24 Zoll iMac mit M1-Chip im Mai 2021 herausgebracht. Demnach BloombergMark Gurman plant Apple, eine M2-Version des iMac zu überspringen und stattdessen irgendwann im Jahr 2023 ein Modell mit einem M3-Chip herauszubringen.

Gurman glaubt auch, dass Apple irgendwann plant, einen größeren iMac herauszubringen, um die eingestellten 27-Zoll-Modelle iMac und iMac Pro zu ersetzen.

Mac mini

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? November 2020
  • Welcher Chip steckt im aktuellen Modell? M1-Chip
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Oktober 2022 wahrscheinlich
  • Welche Chips sind für neue Modelle zu erwarten? M2-Chip
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unwahrscheinlich

Apple hat im November 2020 den Mac mini mit einem M1-Chip als einen seiner ersten drei Apple Silicon Macs herausgebracht. Fast zwei Jahre später soll eine neue Version des Basismodells Mac mini mit einem M2-Chip in Sicht sein.

Mac mini (Intel)

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? Oktober 2018
  • Welcher Chip steckt im aktuellen Modell? Intels Core i5 oder Core i7 der achten Generation
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Oktober 2022 wahrscheinlich
  • Welcher Chip ist für das neue Modell zu erwarten? M2 Pro-Chip
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unwahrscheinlich

Apple verkauft immer noch eine höherpreisige Mac-Mini-Konfiguration mit Intel-Prozessoren, aber Gerüchte deuten darauf hin, dass sie bald durch ein Modell mit M2-Pro-Chip ersetzt wird. Es bleibt abzuwarten, ob der High-End-Mac mini weiterhin in Space Grey erhältlich ist, da Apple diese Farboption für den Standard-Mac mini gestrichen hat, als er mit dem M1-Chip aktualisiert wurde.

Mac-Studio

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? März 2022
  • Welche Chips sind im aktuellen Modell? M1 Max und M1 Ultra-Chips
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Unbekannt
  • Welcher Chip ist für das neue Modell zu erwarten? M2 Max und M2 Ultra-Chips?
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Unwahrscheinlich

Als Produkt der ersten Generation bleibt die Zukunft des Mac Studio abzuwarten. Es gibt keinen klaren Zeitrahmen für die Aktualisierung des Mac Studio, aber wenn dies der Fall ist, wäre es vernünftig, mit M2 Max- und M2 Ultra-Chips eine Spezifikationserhöhung zu erwarten.

Mac Pro

  • Wann wurde das aktuelle Modell veröffentlicht? Dezember 2019
  • Welche Chips sind im aktuellen Modell? Intel Xeon W-Prozessoren
  • Wann ist mit einem neuen Modell zu rechnen? Bis Ende 2022
  • Welche Chips sind für das neue Modell zu erwarten? M2 Ultra- und M2 Extreme-Chips
  • Größere Designänderungen für das neue Modell? Möglicherweise. Der neue Mac Pro mit Apple-Silizium könnte mindestens kleiner sein

Auf seiner Veranstaltung im März 2022 neckte Apple die Einführung eines Mac Pro mit Apple-Silizium und sagte: „Das ist für einen anderen Tag.“ Demnach BloombergMark Gurman plant Apple, einen neuen Mac Pro mit M2 Ultra- und „M2 Extreme“-Chips herauszubringen, und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Computer bis Ende 2022 auf den Markt kommt, womit Apples Abkehr von Intel abgeschlossen ist.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.