Jeder behält sich das Recht vor, in Einzelspieler-Videospielen zu schummeln

Wenn Sie an Betrug denken, ist dies normalerweise keine sehr ehrenhafte Vision. Die Leute ziehen anderen den Boden unter den Füßen weg, ändern die Regeln, und niemand hat eine gute Zeit. Aber die Regeln zu ändern ist nicht immer eine schlechte Sache, besonders wenn Sie der Einzige sind, den die Regeln betreffen. Während es in Multiplayer-Spielen offensichtlich sein mag, dass Betrüger jedes Spiel gewinnen, kann es in Einzelspieler-Spielen schwieriger sein, zu erkennen, was Cheaten bedeutet.

Die Wolle über hoffnungsvolle Augen ziehen

(Bildnachweis: iMore)

Jeder weiß, was Betrug ist – uns wurde gesagt, dass Betrug schlecht ist, und wir alle kennen Leute, die es trotzdem tun. Im Wesentlichen definiere ich „Betrug“ auf zwei Arten: Erstens als die Entscheidung, die festgelegten Regeln zu umgehen oder zu manipulieren, auf die sich alle anderen sonst geeinigt haben, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Oder zweitens, um durch die Art und Weise zu navigieren, wie ein Entwickler beabsichtigt, ein Spiel zu spielen.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.