Hinzufügen der Power Fx-Formelspalte (VORSCHAU) zu Dataverse

Als ich kürzlich die neue Spalte in Microsoft Dataverse aus dem hinzufügte VORSCHAU Maker-Portal (https://make.preview.powerapps.com/) Ich war erstaunt, als ich mir die neue Option im verfügbaren Datentyp mit dem Namen “Die Formel“.

In diesem Blog konzentrieren wir uns auf die Einführung und verwandte Anwendungsfälle, in denen dieser „Formel“-Datentyp nützlich sein kann.

Funktionen der Formelspalte:

  • Formelspalten verwenden die Power Fx-Syntax ähnlich wie Office Excel. Power Fx ist die Low-Code-Sprache, die auf der gesamten Microsoft-Plattform verwendet wird.
  • Die Formelspalte erweitert die Möglichkeiten vorhandener berechneter und Rollup-Spalten. Sie fügt den Wert im Ausdruck hinzu, indem sie die arithmetische Berechnung in Echtzeit durchführt.
  • Der Formelausdruck kann erstmals mit den Funktionen Today() und Now() zur Verfügung gestellt werden.
  • Viele unterstützte Funktionen sind für eingebaute arithmetische Operationen verfügbar.
  • Während Sie die Formel eingeben, hilft Intellisense Ihnen mit Empfehlungen für Formeln, Syntax und Fehlern.
  • Dadurch ist es einfach, die Formel der Spalte direkt inline zu sehen und zu bearbeiten, ohne ein weiteres Fenster speichern oder öffnen zu müssen, wie wir es bei berechneten und Rollup-Feldern tun, wo sich ein weiteres Fenster zur Eingabe der Berechnungen öffnet.

Hinzufügen der Spalte „Formel“ in Dataverse:

Voraussetzung:

  • Sie müssen zu navigieren VORSCHAU Maker-Portal (https://make.preview.powerapps.com/) und versuchen Sie unter der entsprechenden Umgebung, die Spalte hinzuzufügen, indem Sie die in den folgenden Anwendungsfällen erläuterten Schritte ausführen.

Anwendungsfall1:

  • Angenommen, es besteht die Anforderung, das „Sprint Review Meeting Date“ (zeitzonenunabhängiges Datum) mit dem heutigen Datum zu vergleichen, und wenn die Differenz zwischen diesen beiden Tagen kleiner oder gleich 7 ist, dann legen Sie den Wert im Feld „Sprint Retrospective Decision“ fest entweder als „Sprintziel erreicht“ oder „Sprintziel nicht erreicht“.
  • Um diese Anforderung zu erfüllen, hätten wir uns früher auf die Entwicklung benutzerdefinierter Logik (z. B. Power Automate usw.) verlassen müssen, aber mit der Einführung der „Formel“-Spalte in Dataverse ist es jetzt einfach, diese Logik durch die Verwendung geeigneter Funktionen zu implementieren.

Implementierung:

  • Sie können die obige Anforderung mit implementieren UTCHEUTE und DateDiff eingebaute Funktionen.
  • Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, können Sie den Formeldatentyp verwenden, um eine Formelspalte zu erstellen, die arithmetische Operationen berechnet, indem sie die integrierten Funktionen einbezieht.

Schritte:

1. Wählen Sie die Tabelle aus, der Sie die Spalte hinzufügen möchten. Für diese Demonstration habe ich die benutzerdefinierte Tabelle „Sprint Evaluation“ verwendet.

2. Klicken Sie auf „+ Neue Spalte“ und wählen Sie im Bereich „Neue Spalte hinzufügen“ „Die Formel” als Datentyp. Wie unten gezeigt, habe ich die Spalte „Sprint Retrospective Decision“ hinzugefügt:

3. Nach Auswahl des Datentyps „Formel“ öffnet sich das Ausdrucksfeld, in das Sie die gewünschte Formel eingeben können.

Spalte Power Fx-Formel

4. Zur Demonstration sieht der implementierte Formelausdruck wie folgt aus:

Spalte Power Fx-Formel

Verwendeter Formelausdruck:

  • If(DateDiff(‘Sprint Review Meeting Date’, UTCToday())

UI-Demonstration:

  • Beim Erstellen des „Sprint Evaluation“-Datensatzes oder bei Änderung des „Sprint Review Meeting Date“ wird der Wert in „Sprint Review Meeting Date“ mit dem „heutigen Datum“ verglichen. Da der Unterschied zwischen diesen Daten weniger als 7 beträgt, wird “Sprint Retrospective Decision” als “Sprint Goal erreicht” festgelegt, wie im folgenden Screenshot der modellgesteuerten App gezeigt:

Spalte Power Fx-Formel

Anwendungsfall 2:

  • Angenommen, es besteht die Anforderung, den im “Sprint Rating” eingegebenen Wert zu überprüfen. Stellen Sie daher, abhängig vom eingegebenen Wert, “Sprint Overall Feedback” wie unten tabellarisch ein:

  • Um diese Anforderung zu erfüllen, mussten wir uns früher auf die Entwicklung benutzerdefinierter Logik (z. B. Power Automate usw.) verlassen, aber mit der Einführung der „Formel“-Spalte in Dataverse ist es jetzt einfach, diese Logik durch die Verwendung geeigneter eingebauter Funktionen zu implementieren.

Implementierung:

  • Sie können die obige Anforderung mit implementieren Schalter eingebaute Funktionen.
  • Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, können Sie den Formeldatentyp verwenden, um eine Formelspalte zu erstellen, die arithmetische Operationen durch Einbinden der Funktion berechnet.

Schritte:

1. Wählen Sie die Tabelle aus, der Sie die Spalte hinzufügen möchten. Für diese Demonstration habe ich die benutzerdefinierte Tabelle „Sprint Evaluation“ verwendet.

2. Klicken Sie auf „+ Neue Spalte“ und wählen Sie im Bereich „Neue Spalte hinzufügen“ „Die Formel” als Datentyp. Wie unten gezeigt, habe ich die Spalte „Sprint Overall Feedback“ hinzugefügt:

Spalte Power Fx-Formel

Verwendeter Formelausdruck:

  • Switch(‘Sprintwertung’, 0, “Sehr schlecht”, 1, “Schlecht”, 2, “Durchschnittlich”, 3, “Gut”, 4, “Sehr gut”, 5, “Ausgezeichnet”)

UI-Demonstration:

  • Beim Erstellen des „Sprint Evaluation“-Datensatzes oder bei Änderung der „Sprint-Bewertung“ wird der Wert im „Sprint-Gesamtfeedback“ gemäß der oben erläuterten Logik gesetzt. Nehmen wir an, die “Sprint-Bewertung” wird als 5 eingegeben und das “Sprint-Gesamtfeedback” wird auf “Exzellent” gesetzt, wie im folgenden Screenshot der modellgesteuerten App gezeigt:

Spalte Power Fx-Formel

Beim Erkunden gefiel mir die Echtzeit-Fehlerbehebung und Echtzeit-Aktualisierung, die es bietet, wie unten erklärt:

  • Der Formeleditor unterstützt IntelliSense, um Formeln und Fehler in Echtzeit vorzuschlagen: Wenn z. B. beim Erstellen des Formelausdrucks doppelte Anführungszeichen (“) in Echtzeit fehlt, wird beim Bewegen der Maus darüber die Fehlerbeschreibung wie folgt angezeigt:

Spalte Power Fx-Formel

  • Der Formeleditor unterstützt die sofortige Aktualisierung in Echtzeit: Wenn Sie einen Datensatz in der Model Drive App erstellen, führt die Formelspalte den definierten Formelausdruck aus und zeigt die Daten für den Datensatz sofort an, ohne den Datensatz zu aktualisieren.

Weitere Details finden Sie in diesem Dokument, wo Sie auch die minimalen Einschränkungen finden können, während Sie mit der Formelspalte arbeiten, denken Sie daran, dass diese Funktion noch vorhanden ist VORSCHAU.

Fazit

Die Power Fx-Formel bietet eine reichhaltigere und einfachere Erfahrung bei der Verwendung der Spaltenberechnungen in Microsoft Dataverse, das auch die nächste Stufe des nahtlosen Hinzufügens von Spalten mit unterstützten integrierten Funktionen erreicht.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *