Apple wird bald Zahlungen für eine Sammelklage für generalüberholte Geräte in Höhe von 95 Millionen US-Dollar leisten

Apple erklärte sich letztes Jahr bereit, 95 Millionen US-Dollar für die Beilegung einer AppleCare-bezogenen Klage zu zahlen, in der das Unternehmen beschuldigt wurde, gegen US-Gesetze und -Vorschriften verstoßen zu haben, indem es Kunden generalüberholte Ersatzgeräte anstelle von neuen Geräten zur Verfügung stellte, wenn AppleCare-Reparaturen erforderlich waren.


Die Administratoren des Falls begannen bereits im Januar mit der Sammlung von Informationen von betroffenen Kunden, und der Vergleichsbetrag wurde im April endgültig genehmigt. Nachdem nun alles eingerichtet ist, ist Apple bereit, mit dem Versenden von Zahlungen zu beginnen, und Kunden, die Geld erwarten, beginnen, E-Mails zu erhalten. Eine der E-Mails wurde von geteilt MacRumors Leser Nathan:

Gemäß unseren Aufzeichnungen haben Sie Anspruch auf eine Zahlung in Höhe von 28,90 $ im Rahmen des Vergleichs für die Angelegenheit mit dem Titel Maldonado, et al. c. Apple Inc., et al., Fall Nr. 3:16-CV-04067-WER.

Als Vergleichsverwalter für diese Angelegenheit senden wir Ihnen diese Höflichkeits-E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass Sie bis zum 30. August 2022 eine Zahlungsbenachrichtigungs-E-Mail erhalten, die einen Link enthält, um Ihre Zahlung elektronisch einzufordern. Sobald Sie diese E-Mail erhalten haben, haben Sie bis zum 28. November 2022 Zeit, um Ihre Zahlung anzufordern.

Bitte überwachen Sie Ihren E-Mail-Posteingang sorgfältig für unsere nächste E-Mail. Weitere Einzelheiten zu dieser Angelegenheit finden Sie unter www.ReplacementDeviceLawsuit.com.

Kunden, die Anspruch auf eine Zahlung haben, erhalten bis zum 30. August eine E-Mail und müssen bis zum 28. November 2022 auf die E-Mail antworten, um ihr Geld zu erhalten. Die Klage betraf Kunden, die zwischen dem 20. Juli 2012 und dem 30. September 2021 einen „AppleCare“ Protection Plan oder „AppleCare“+ für ein iPhone oder iPad erworben und ein generalüberholtes Ersatzgerät erhalten haben.

Die Reparaturbedingungen von Apple haben immer klargestellt, dass das Unternehmen „Teile oder Produkte verwenden darf, die neu oder generalüberholt und in Leistung und Zuverlässigkeit neuwertig sind“, wenn es ein Gerät repariert oder ersetzt, aber die Klage behauptet, dass generalüberholte Geräte „nicht hinsichtlich Leistung und Zuverlässigkeit gleichwertig mit Neuware.” Die Klage forderte eine Entschädigung für iPhone-, iPad- und iPod-Besitzer, die eine AppleCare- oder AppleCare+-Abdeckung erworben hatten und unzufrieden damit waren, ein „minderwertiges“ generalüberholtes Gerät anstelle eines Geräts zu erhalten, das „wie neu“ funktioniert.

Obwohl Apple 95 Millionen US-Dollar für die Beilegung des Rechtsstreits zahlte, gab es kein Fehlverhalten zu und bestreitet, dass generalüberholte Geräte neuen Geräten unterlegen sind.

(Danke Nathan!)

Beliebte Geschichten

10 Apple-Geräte, die Sie jetzt nicht kaufen sollten

Im Vorfeld der Apple-Events, die in den nächsten zwei Monaten erwartet werden, gibt es jetzt zehn Apple-Geräte, die Kunden derzeit nicht kaufen sollten, da Ersatzmodelle schnell näher kommen. Der Herbst ist für Apple immer eine sehr geschäftige Zeit, oft mit mindestens zwei besonderen Veranstaltungen zur Einführung neuer Produkte und der Veröffentlichung wichtiger Software-Updates für alle Plattformen des Unternehmens. Dieses Jahr scheint kein…

Wann ist das iPhone 14 Apple Event?

Update 24. August: Apple hat angekündigt, dass es am Mittwoch, den 7. September um 10:00 Uhr pazifischer Zeit eine Veranstaltung abhalten wird, bei der wir die iPhone 14-Reihe, aktualisierte Apple Watch-Modelle und vielleicht einige andere Ankündigungen erwarten. Apple wird derzeit voraussichtlich die iPhone 14-Reihe und die Apple Watch Series 8 auf einer Veranstaltung am Mittwoch, den 7.

Die iPhone 14-Display-Produktion gewichtete sich am meisten in Richtung des Pro Max-Modells, am wenigsten in Richtung des Max-Modells

Das neue 6,7-Zoll-Non-Pro „iPhone 14 Max“ könnte knapper sein als einige der anderen iPhone 14-Modelle, laut den heute vom Display-Analysten Ross Young vorgelegten Versand- und Produktionsschätzungen für Display-Panels. Im Zeitraum zwischen Juni und September hat das iPhone 14 Pro Max mit 28 Prozent der Auslieferungen den höchsten Anteil an der Panel-Produktion. Das iPhone 14 und das iPhone …

Farboptionen für alle Modelle der Apple Watch Series 8: Alles, was wir wissen

Die Apple Watch Series 8 wird voraussichtlich in einer aktualisierten Auswahl an Farboptionen erhältlich sein, die für alle verfügbaren Gehäuseoberflächen verfügbar sind. Das Hauptgerücht über die Farboptionen der Apple Watch Series 8 stammt von Informationen, die Anfang dieses Jahres von dem als „ShrimpApplePro“ bekannten Leaker geteilt wurden. Insgesamt wird die Apple Watch Series 8 voraussichtlich in einer deutlich reduzierten Anzahl von Farben erhältlich sein …

Apple startet erste Beta von iPadOS 16.1, bestätigt verzögerten Start

Apple hat heute Entwicklern die erste Beta eines kommenden iPadOS 16.1-Updates zu Testzwecken zur Verfügung gestellt, wobei die Software neben der standardmäßigen siebten Beta von iOS 16 verfügbar ist, die heute bereitgestellt wurde. Registrierte Entwickler können das iPadOS 16-Profil aus dem Apple Developer Center herunterladen, und nach der Installation wird die Beta drahtlos verfügbar sein. Apple hat beschlossen, den Start von …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.