Mac Studio steht fast sechs Monate nach dem Start immer noch vor einer 10-wöchigen Lieferverzögerung

Fast sechs Monate nach dem Start ist das Mac Studio weiterhin mit erheblichen Verzögerungen auf der Apple-Website konfrontiert, wobei M1 Ultra-Konfigurationen mit einer Verzögerung von bis zu 10 Wochen rechnen müssen.


Die Basislinie „Mac Studio“ mit dem M1 Max-Chip wird voraussichtlich in ein bis drei Wochen ausgeliefert, abhängig von den spezifischen Speicher- und Arbeitsspeicheroptionen. Kunden, die den leistungsstärkeren „M1 Ultra“-Chip in die Hände bekommen möchten, müssen mindestens sieben Wochen auf die Standardoption mit einer 48-Kern-GPU und bis zu 10 Wochen auf die 64-Kern-GPU-Option warten.

Das „Mac Studio“ ist, obwohl es sich um ein High-End-Produkt handelt, das bei 1.999 US-Dollar beginnt, seit seiner Einführung im März 2021 sehr gefragt. Das „Mac Studio“ ist eine Mischung aus einem Mac mini und einem Mac Pro und bietet Kunden eine umfassende Anordnung von Anschlüssen im kompakten Design mit starker Leistung.

Gepaart mit dem „Mac Studio“ ist das Studio Display, ein externer Monitor, den Kunden mit jedem Mac verwenden können. Apple vermarktet das „Mac Studio“ und das Studio Display als idealen professionellen Mac-Arbeitsbereich mit Apple-Silizium. Das Studio Display mit neig- und höhenverstellbarem Standfuß verzögert sich um ca. 3-4 Wochen.

Andere Macs in der Apple-Produktpalette sind weiterhin ohne nennenswerte Verzögerungen zum Kauf verfügbar, abgesehen von bestimmten Konfigurationen des 24-Zoll-iMac, die als 3-4 Wochen im Voraus aufgeführt sind.

Beliebte Geschichten

Apple plant, am 7. September ein iPhone 14 Event abzuhalten

Apple strebt an, seine erste Herbstveranstaltung am Mittwoch, den 7. September abzuhalten, berichtet Mark Gurman von Bloomberg. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die iPhone 14-Modelle und die Apple Watch Series 8. Die Standard-iPhone 14-Modelle werden voraussichtlich nur wenige Änderungen erfahren, aber die iPhone 14 Pro-Modelle werden eine aktualisierte Kameratechnologie enthalten, die Entfernung der Kerbe zugunsten einer Pille -förmiger und gelochter Ausschnitt, ein A16…

Kamera-Upgrades für alle iPhone 14-Modelle: Alles, was wir wissen

Es wird gemunkelt, dass die Modelle iPhone 14 und iPhone 14 Pro mehrere wichtige Kamera-Upgrades enthalten. Im Gegensatz zu Gerüchten über Farboptionen sind Berichte über die kommende iPhone-Kameratechnologie in der Regel ziemlich genau, da die Lieferketten für Kamerakomponenten häufig spezifische Informationen weit vor dem Veröffentlichungsdatum des Geräts preisgeben. iPhone 14-Konzept-Rendering von Ian Zelbo basierend auf angeblich durchgesickerten Informationen In…

Der In-App-Browser von TikTok kann Berichten zufolge alles überwachen, was Sie eingeben

Der benutzerdefinierte In-App-Browser von TikTok für iOS fügt Berichten zufolge JavaScript-Code in externe Websites ein, der es TikTok ermöglicht, „alle Tastatureingaben und -tipps“ zu überwachen, während ein Benutzer mit einer bestimmten Website interagiert, so der Sicherheitsforscher Felix Krause, aber TikTok hat dies Berichten zufolge bestritten der Code wird aus böswilligen Gründen verwendet. Krause sagte, der In-App-Browser von TikTok „abonniert“ alle…

Apple veröffentlicht iOS 15.6.1 und iPadOS 15.6.1 mit Fehlerbehebungen

Apple hat heute iOS und iPadOS 15.6.1 veröffentlicht, kleinere Updates für die Betriebssysteme iOS und iPadOS 15, die ursprünglich im September 2021 veröffentlicht wurden. iOS 15.6.1 und iPadOS 15.6.1 kommen einen Monat, nachdem Apple iOS 15.6 und iPadOS 15.6 mit dem neuen Live Sports veröffentlicht hat Funktionen und Fehlerbehebungen. Die Updates für iOS 15.6.1 und iPadOS 15.6.1 können kostenlos heruntergeladen werden und die Software ist auf allen berechtigten Geräten verfügbar…

Apple wegen „grundlegend fehlgeleiteter“ Herangehensweise an Stage Manager in iPadOS 16 kritisiert

Stage Manager in der Beta-Version von iPadOS 16 wird heftig kritisiert, weil er in seinem Ansatz, ein neues Multitasking-Level für das iPad-Erlebnis zu schaffen, „grundsätzlich fehlgeleitet“ sei. Einige fordern Apple sogar auf, das Feature aufgrund seiner Mängel vollständig zu verschieben. Federico Viticci, der Gründer und Chefredakteur von MacStories und ein prominentes Mitglied der Apple-Community, skizzierte seine…

PSA: Safari-Sicherheitslücke „aktiv ausgenutzt“, aktualisieren Sie jetzt Ihre Apple-Geräte

Diese Woche hat Apple wichtige Software-Updates für Safari veröffentlicht, die eine Sicherheitslücke beheben, die im Browser auf iPhone-, iPad- und Mac-Plattformen vorhanden ist. Hier ist, was Sie wissen müssen. Konkret handelt es sich bei dem plattformweiten Fix um eine Schwachstelle in der WebKit-Engine von Safari, von der Apple glaubt, dass sie in freier Wildbahn von Hackern „aktiv ausgenutzt“ wurde. Der Fehler könnte laut Apple…

Copycat iOS Launcher auf Android überschreitet 50 Millionen Downloads

Ein beliebter Launcher im Google Play Store, der das iOS-Erlebnis auf Android-Smartphones nachbilden soll, hat 50 Millionen Downloads überschritten, da er mit Designänderungen und Funktionen aktualisiert wird, die mit iOS 16 auf das iPhone kommen. Die App ist nicht neu im Google Play Store und hat in den letzten drei Jahren das iOS-Erlebnis auf Android neu erstellt. Ab iOS 13 und für alle…

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.