Kirby’s Dream Buffet für Nintendo Switch im Test: Ein süßer kleiner Renner, der an Mario Party-Minispiele erinnert

Nach der Perfektion, die Kirby und das vergessene Land im letzten März veröffentlichte, dachte ich, wir würden bis mindestens nächstes Jahr kein weiteres Kirby-Spiel sehen. Aber offenbar hatte Nintendo zum 30-jährigen Jubiläum des Puffballs andere Ideen im Sinn.

Kirby’s Dream Buffet wurde diese Woche mit kaum einer Präambel eingeführt, was Sinn macht. Es ist ein lustiges kleines Multiplayer-Spiel, das nur 15 US-Dollar kostet und es bis zu vier Spielern ermöglicht, auf Strecken zum Thema Essen gegeneinander anzutreten. Verschiedenfarbige Kirbys arbeiten daran, sich auf der Strecke zu Erdbeeren und anderen leckeren Speisen zu schlagen. Je mehr sie essen, desto größer werden sie und können kleinere Rennfahrer aus dem Weg räumen. Es gibt auch Minispiele, bei denen die Spieler daran arbeiten, sich gegenseitig von der Strecke zu schlagen, während sie angeln, um das meiste Essen zu essen.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.