Was ist nach 20 Jahren der am meisten ‘Shazamed’-Song aller Zeiten?

Apple hat 2018 die beliebte Musikerkennungs-App Shazam gekauft, die jeden Song benennen kann, den Sie hören. Am Freitag feiert die App ihren 20. Geburtstag. Und diese Woche hat es offiziell 70 Milliarden Songerkennungen überschritten, sagte Cupertino.

Das sind viele Leute in Bars, die sich fragen, was die Melodie ist.

Hast du dich jemals gefragt, welcher Song der am meisten “Shazamed” aller Zeiten ist? Nun, Apple hat dieses Nugget und viele andere Fakten bereitgestellt und auf eine Menge interessanter Musik verwiesen, die Sie sich unten ansehen möchten.

Apple feiert den 20. Geburtstag von Shazam mit 70 Milliarden erkannten Songs, Tendenz steigend

Shazam wurde berühmt, bevor Apple es kaufte. Es schien fast magisch, dass eine App auf Ihrem Smartphone diese Melodie nennen konnte, wenn niemand, der an Ihrem Tisch saß, konnte.

„Die Plattform ist eine tragende Säule der Populärkultur und hat die Art und Weise verändert, wie Menschen mit Musik umgehen, indem sie die Identifizierung von Songs für jedermann zugänglich macht. „Für mehr als 225 Millionen monatliche Nutzer weltweit bedeutet ‚Shazam‘, etwas Neues zu entdecken“, sagte Apple.

Und es fügte hinzu, dass Fans bei Apple Music mit einer speziellen Playlist der am meisten Shazamed-Songs der letzten 20 Jahre eine Reise in die Vergangenheit unternehmen. Mit allem, von Trains „Hey, Soul Sister“ bis Sias „Cheap Thrills“, spiegelt die Playlist die Musik wider, nach der Fans weltweit seit über zwei Jahrzehnten gesucht haben.

Neue Talente entdecken

Die globalen Charts von Shazam haben eine Rolle dabei gespielt, bahnbrechende neue Talente wie Masked Wolf zu identifizieren, der 2021 einer von Shazams 5 Artists to Watch war. Hw hatte in diesem Jahr mit „Astronaut In The Ocean“ den Titel mit den meisten Shazams weltweit.

„Die Tatsache, dass sich Menschen auf der ganzen Welt die Zeit genommen haben, ihr Handy herauszuholen und meine Songs zu shazamen, ist eine große Ehre für mich als Künstler“, sagte Masked Wolf. „Du weißt, dass du etwas Besonderes hast, wenn du siehst, dass sich die Shazam-Statistiken bewegen.“

Die Charts von Shazam sind auch zu einem Barometer für unerwartete Popkultur-Momente geworden. Kate Bushs Song „Running Up That Hill“ aus dem Jahr 1985 wurde in aufgenommen Fremde Dinge, führte zu einem Allzeit-Höhepunkt in Shazams der Sängerin. Und die Strecke nahm Nr. 1 in den Shazam Global Top 200 für 10 Tage. Am Ende erreichte es die Spitze von 25 nationalen Charts, mehr als jeder andere Song im Jahr 2022.

Attraktivität der Künstler erweitern

Shazam hat auch eine Rolle dabei gespielt, lokale Künstler einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Die am längsten laufende globale Nr. 1 Song von 2021 war „Love Nwantiti [Remix]“ des nigerianischen Künstlers CKay. Es war der zweite Song, der jemals innerhalb einer Woche 1 Million Shazams überschritten hat.

„Shazam hat in meiner Karriere eine beeindruckende Rolle gespielt“, sagte CKay. „Es hat Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht, mich und meinen einzigartigen nigerianischen Sound zu entdecken. Es machte mich zu einer globalen Sensation, noch bevor ich anfing, auf der ganzen Welt aufzutreten. Die Geschichte von CKay kann nicht erzählt werden, ohne dass Shazam mich mit der Welt verbindet.“

Shazam entwickelt neue Wege, um Fans mit neuen Tools wie der Konzerterkennungsfunktion näher an die Musik und Künstler heranzuführen, die sie lieben, so Apple. Die Funktion hebt Konzertinformationen und im Verkauf befindliche Tickets für Shows in der Nähe hervor, indem Sie einfach einen Song shazamen oder in der Shazam-App oder -Website danach suchen.

Apple nahm das heutige Jubiläum vor allem zum Anlass, auf die bemerkenswerten Momente zurückzublicken, die die zwei Jahrzehnte lange Geschichte der App ausmachen. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Termine und Meilensteine.

Sehen Sie sich einige Schlüsselnummern von Shazam an.
Foto: Apfel

Shazam: Wichtige Daten

  • August 2002: Shazam startet als Textnachrichtendienst mit Sitz in Großbritannien Damals konnten Benutzer Songs identifizieren, indem sie „2580“ auf ihrem Telefon wählten und es hochhielten, während ein Song abgespielt wurde. Sie erhielten dann eine SMS-Nachricht mit dem Songtitel und dem Namen des Künstlers.
  • Juli 2008: Startet im brandneuen App Store. Shazam brachte seine Android-Version im Oktober 2008 auf den Markt.
  • April 2015: Wird auf der ersten Apple Watch verfügbar sein.
  • September 2018: Tritt der Apple-Familie bei.
  • Juni 2021: Überschreitet 1 Milliarde Shazams pro Monat.
  • Mai 2022: Übertrifft 2 Milliarden lebenslange Installationen.
  • August 2022: Feiert 20 Jahre Musikentdeckung und erreicht 70 Milliarden aller Zeiten.

Bemerkenswerte „Premieren“

  • Allererster Shazamed-Song: „Jeepster“ von T. Rex (19. April 2002)
  • Erster Shazamed-Song in der iOS-App: „How Am I Different“ von Aimee Mann (10. Juli 2008)
  • Erster Track mit 1.000 Shazams: „Cleanin‘ Out My Closet“ von Eminem (September 2002)
  • Erster Track mit einer Million Shazams: „TiK ToK“ von Ke$ha (Februar 2010)
  • Erster Track mit 10 Millionen Shazams: „Somebody That I Used to Know“ von Gotye feat. Kimbra (Dezember 2012)
  • Erster Track mit 20 Millionen Shazams: „Prayer In C (Robin Schulz Radio Edit)“ von Lilly Wood & The Prick und Robin Schulz (Oktober 2015)
  • Erster Künstler, der 1 Million Shazams erreichte: Lil Wayne (Februar 2009)
  • Erster Künstler mit 10 Millionen Shazams: Lil Wayne (Juni 2011)
  • Erster Künstler, der 100 Millionen Shazams erreichte: David Guetta (Mai 2015) Fastest Tracks to Accumulate Shazams
  • Schnellster Weg, um 1 Million Shazams zu erreichen: „Butter“ von BTS (neun Tage)
  • Schnellster Weg zu 10 Millionen Shazams: „Shape of You“ von Ed Sheeran (87 Tage)
  • Schnellster Weg, um 20 Millionen Shazams zu erreichen: „Dance Monkey“ von Tones And I (219 Tage)

Das meiste Shazamed aller Zeiten

  • Drake ist mit mehr als 350 Millionen Shazams für Songs, die der Künstler leitet oder in denen er aufgetreten ist, der Künstler aller Zeiten, der am meisten Shazams erhalten hat. „One Dance“ ist mit über 17 Millionen Shazams Drakes beliebtester Track.
  • „Dance Monkey“ von Tones And I ist mit über 41 Millionen Shazams der Song mit den meisten Shazams aller Zeiten.
  • „Crazy“ von Gnarls Barkley war der am meisten Shazamed-Song, der den Textdienst „2580“ nutzte.

Die besten Shazamed-Songs nach Genre

  • Hip-Hop/Rap: „Can’t Hold Us“ von Macklemore und Ryan Lewis feat. Ray Dalton
  • Tanz: „Prayer In C (Robin Schulz Radio Edit)“ von Lilly Wood & The Prick und Robin Schulz
  • R&B/Soul: „All of Me“ von John Legend
  • Latein: „Mi Gente“ von J Balvin und Willy William
  • Pop: „Let Her Go“ von Passenger
  • Alternativen: „Dance Monkey“ von Tones And I
  • Singer/Songwriter: „Take Me to Church“ von Hozier
Tippen Sie einfach auf Ihren Bildschirm und Sie wissen, welcher Song abgespielt wird.
Tippen Sie einfach auf Ihren Bildschirm und Sie wissen, welcher Song abgespielt wird.
Foto: Apfel

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *