ERP-Datenmigrations-Upgrade-Prozess, Herausforderungen und deren Überwindung

Jede neue Version bringt neue funktionale und technische Möglichkeiten mit sich. Die Regel gilt für eine bestimmte Version von Dynamics AX 2009, AX2021 und natürlich Dynamics 365 Finance and Operations oder F&O. Sie müssen auf die erweiterte Version upgraden, um die Vorteile der neuen Verbesserungen und Funktionen nutzen zu können und weiterhin die aktuell verwendete Version nutzen zu können.

Bei Microsoft erhalten Sie Tools zum Upgrade von der älteren auf die neuere Version von Dynamics 365 F&O. Der wichtigste Aspekt dieses Prozesses ist die Datenmigration. Dies liegt daran, dass die niedrigere Version möglicherweise nicht über die neuesten Daten verfügt, einige ungenutzte Informationen möglicherweise noch in Ihrem System vorhanden sind oder Personen diese Daten aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht gepflegt haben.

Mit mehreren Optionen können Sie das MS-Datenmigrationstool (DMT) nutzen, um Ihre Unternehmensinformationen von AX 2009 zu F&O zu migrieren.

Datenmigration – Woraus besteht sie?

• Konfiguration und Einrichtung – Hauptbuch, Kundengruppen, Lieferantengruppen usw.
• Master – Kunde, Lieferant, Konten, Projekt usw.
• Salden – Hauptbuchsalden, Kosten, Lagerbestände usw.
• Offene Dokumente, ausstehende Rechnungen usw. – Kundenauftrag, Bestellung, Ausgangsrechnungen, andere.
• Systemkonfiguration – Nummernkreise, Benutzer, Benutzergruppen, Sicherheit, andere.
• Alles mit einer Entität (keine historischen Transaktionen)

Die folgende Abbildung zeigt den Prozess des Sammelns und Vorbereitens von Daten in AX 2009 und des anschließenden Importierens der Daten in das neue Ökosystem.

Quelle: (https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/fin-ops-core/dev-itpro/migration-upgrade/data-migration-tool)

Upgrade von AX2012 auf D 365 F&O

F&O-Apps bieten auch einen Verbesserungspfad für Kunden auf AX 2012. Sie verschieben den Code und die Informationen nach Dynamics 365 F&O. Es ist wichtig zu beachten, dass Upgrade-Methoden von AX 2012 R3 sowie Dynamics AX 2012 R2 unterstützt werden. Die Upgrade-Methode wird basierend auf diesen Elementen entwickelt:

• Tools, die Unternehmen dabei unterstützen, aktuellen maßgeschneiderten Anwendungscode aus AX 2012 vorzulegen.
• Die Upgrade-Methode, die Sie verwenden, um Ihre Datenbank nach vorne zu bringen. Unternehmen können ihre gesamten Transaktionsdaten aktualisieren.

Die Übersicht über die Upgrade-Methode

Es ist einfach, die gesamte Upgrade-Methode als drei Hauptphasen zu visualisieren, wie z Analysieren, ausführen und validieren.

Analysieren: Überprüfen Sie Upgrade-Aufgaben, Fit/Gap-Evaluierung und entwickeln Sie eine Projektstrategie
Ausführen: AX 2012-Datenbankerstellung, Code-Verbesserung und Datenaktualisierung
Bestätigen: Aktualisieren Sie die Authentifizierung, den Funktionstest und den Umstellungstest

Hier ist die visuelle Darstellung des Prozesses und der Aktivitäten, die in jeder Phase enthalten sind.

(Quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/fin-ops-core/dev-itpro/migration-upgrade/upgrade-overview-2012)

Herausforderungen bei der ERP-Datenmigration

Es gibt viele Herausforderungen bei der ERP-Datenmigration. Hier sind sie:

1. Weniger Ressourcen

Wenn Sie möchten, dass die ERP-Datenmigration erfolgreich ist, müssen Sie unbedingt Zeit, Fähigkeiten und Budget investieren. Viele Teams haben jedoch weniger Ressourcen während der Datenmigration. Sie benötigen also die erforderlichen Ressourcen sowie Unterstützung, was den Datenmigrationsprozess verlangsamt. Sie müssen die entsprechenden Ressourcen für den Job verwenden.

2. Veraltete und fehlerhafte Daten

Während Sie Daten verschieben, sind möglicherweise nicht alle Informationen korrekt oder aktuell. Wenn Sie Informationen migrieren, ohne sie zu analysieren, tauchen Bedenken hinsichtlich der Datenqualität auf. Dazu gehören leere Felder, alte Produktcodes, doppelte Informationen, fehlende wichtige Excel-Daten, Mitarbeiter-/Partnerinformationen, die für Ihr Unternehmen irrelevant sind, und ähnliches.

3. Sich auf veraltete Validierungsrichtlinien verlassen

Wenn Sie Daten verschieben, ohne Dinge wie Gültigkeit zu berücksichtigen, bedeutet dies, dass Sie Informationen migrieren, die Sie nicht benötigen oder nicht verwenden können. Ihre Projektteammitglieder sollten prüfen, ob Änderungen an Datenregeln erforderlich sind oder nicht. Sie müssen auch feststellen, ob es erforderlich ist, neue Validierungsregeln zu erstellen.

4. Nichtkonformität mit Industriestandards

Sie müssen sich an branchenbezogene Standards halten, die von Unternehmen erwarten, dass sie Informationen speichern, kontrollieren und nutzen. Während des ERP-Datenmigrationsprozesses müssen Sie solche Branchenrichtlinien und -praktiken verstehen und einhalten.

5. Versäumnis, das Buy-In der Stakeholder zu erreichen

Die Beteiligten sollten die Bedeutung der Migration verstehen. Wenn keine dedizierten Ressourcen verwendet werden, wirkt sich dies nachteilig auf den Prozess aus. Der Stakeholder muss auch dabei helfen, interne Streitigkeiten zu beseitigen. Auch die Genehmigung des Budgets ist wichtig.

Bewältigen Sie die Herausforderungen der ERP-Datenmigration

Planen: Planen Sie gut, um Ihre ERP-Datenmigration erfolgreich zu gestalten. Es schadet nicht, sich Zeit für das Projekt zu nehmen. Definieren Sie die Informationen, die Sie verschieben möchten, und bewerten Sie deren Qualität. Berücksichtigen Sie die Technologien, Testprozesse sowie das Migrationsteam.

Gruppenarbeit: Das Datenmigrationsteam sollte zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass korrekte und aktuelle Daten auf dem neuen System des Unternehmens verfügbar sind. Technische Experten, ERP-Leiter und Stakeholder sollten ihre Arbeit in verschiedenen Phasen des Projekts mit Präzision erledigen.

Datenbereinigung: Beginnen Sie mit der Datenbereinigung, sobald dies erforderlich ist. Frühzeitige Initiativen tragen dazu bei, die Arbeitslast aufzuteilen, sodass sich Ihr Team auf Aufgaben konzentrieren kann, die erst in der Post-Layout-Phase beginnen können. Bereinigen Sie Daten auf Ihrem alten System, um die Methode zum Extrahieren, Transformieren und Stapeln zu vereinfachen.

Antwort des Anbieters: Lieferanten-Feedback ist unerlässlich, fragen Sie also nach ihrer Meinung. Der Anbieter hilft bei der Identifizierung neuer Informationen, Funktionen für vorhandene Daten und beim Laden von Informationen in das neue System Ihres Unternehmens. Fragen Sie nach Empfehlungen für das zu verschiebende Datenvolumen oder nach anderen Lösungen zum Abrufen historischer Daten, wenn das Verschieben von Daten in das neue System mit Herausforderungen verbunden ist.

Korcomptenz unterstützt bei der ERP-Datenmigration

Korcomptenz, Ein Microsoft Gold Partner hilft Ihrem Unternehmen bei der nahtlosen Datenmigration in ERP. Wir helfen Ihnen bei der Konzepterstellung und Umsetzung. Unsere ERP-Gurus verfügen über die richtigen Kenntnisse und Fähigkeiten und kennen die aktuellen Markttrends und Anforderungen von Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Wir verwenden bewährte, innovative und agile Technologien zusammen mit Best Practices, um Ihnen ERP-Datenmigrationsdienste anzubieten. Verbinden Sie sich mit uns für eine kostenlose Beratung.

Der Post ERP-Datenmigrations-Upgrade-Prozess, Herausforderungen und deren Überwindung erschien zuerst im ERP-Software-Blog.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.