Die 10 wichtigsten Gründe, warum Ihr Vertriebsteam die Dynamics 365-Kartenintegration benötigt

Unternehmen mit Verkaufsteams vor Ort würden den Kampf verstehen, der mit dem Umgang mit Verkaufsteams vor Ort verbunden ist. Es ist eine Herausforderung, Klarheit über ihre Leistung und Arbeit zu bekommen. Sich gegenseitig für kleinere Updates anzurufen, ist sowohl für Vertriebsmitarbeiter als auch für Manager eine mühsame und frustrierende Aufgabe.

Es gibt Tools auf dem Markt, die einem helfen können, Teams effizienter zu verwalten und auch die Produktivität zu verbessern. Aber ein Unternehmen verwendet bereits viele Tools im Alltag. Die Verwendung eines weiteren kann die Sache noch komplizierter machen.

Benutzer von Dynamics CRM haben in dieser Hinsicht Glück. Es gibt Plugins auf dem Markt, die man in sein CRM integrieren und von seinen erweiterten Funktionen profitieren kann. Darüber hinaus ist Dynamics Map für Unternehmen mit einem großen Außendienstteam ein Muss.

Was ist Dynamics 365 Map?

Es ist ein Dynamics-Plug-in, das sich an Ihr Dynamics 365 anpasst. Sie können daher alle Ihre CRM-Daten mit einer Kartenansicht haben. Nicht nur das, es ist mit so vielen erweiterten Funktionen ausgestattet, dass die Ressourcenverwaltung reibungsloser wird.

Dieses Plugin ist für Sie, wenn Sie ein Vertriebsteam haben und es mühsam finden, mit Ressourcen umzugehen. Wenn Sie immer noch Vorbehalte haben, lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum Ihr Vertriebsteam eine Dynamics 365-Kartenintegration benötigt.

Erhöhen Sie die Leistung der Datenvisualisierung

Die beiden wesentlichen Elemente, die für das Verkaufsteam wichtig sind, sind Zahlen und Standorte. Sie müssen Zahlen entsprechend den Regionen, denen sie angehören, vorhersagen. Die Visualisierung von Zahlen nach Regionen, zu denen sie gehören, ist komplex.

Die Visualisierung des Standorts auf einem Datenblatt ist eine Herausforderung, daher benötigt Ihr Vertriebsteam eine Kartenintegration. Sie können das Karten-Plugin in Ihr Dynamics 365 CRM integrieren und alle Daten auf der Karte visualisieren.

Diese Integration würde die Datenvisualisierungsleistung Ihres Vertriebsleiters erhöhen. Sie wären in der Lage, bessere Entscheidungen zu treffen, und ihre Strategien würden Ergebnisse zeigen.

Zeigen Sie alle CRM-Datensätze auf einer Karte an

Welche Situation würde Ihrer Meinung nach zu mehr Klarheit und Verständnis führen:

A: Anzeigen von Datensätzen in CRM

B: Anzeigen von Datensätzen auf der Karte

Es ist besser, einen Datensatz an seinem genauen Standort anzuzeigen, als die Standortdetails zu lesen. Mit diesem Plugin können Sie auch die Datensätze filtern und nur bestimmte Entitäten auf einer Karte anzeigen und nicht alles. Sie können Regionen, Gebiete und Standorte filtern, um die gewünschten Ergebnisse anzuzeigen.

Es hängt von Ihnen ab, wie viele Informationen Sie dort sehen möchten. Sie können Formen zeichnen oder Regionen auswählen, um nur Informationen aus dieser bestimmten Region anzuzeigen. Die Stecknadeln auf der Karte würden alle anderen Informationen wie Name, Bezeichnung, genaue Adresse, Kontaktinformationen usw. des Kunden enthalten. Passen Sie die Informationen an, die Sie sehen möchten, und ignorieren Sie die Informationen, die Sie nicht sehen möchten.

Identifizieren Sie Kunden in der Nähe

Bei der Planung einer Marketingkampagne oder eines Meetings bei einem Bankett versuchen Manager immer, Orte in der Nähe der Standorte ihrer Kunden zu finden. Wenn der angegebene Ort weit von ihrem Platz entfernt ist, besuchen sie ihn möglicherweise nicht. Aber wie können wir herausfinden, welches Café oder Bankett für alle Kunden/potenziellen Kunden geeignet ist, die Sie treffen möchten?

Dieses Plugin verfügt über eine Funktion namens Näherungssuche, die Ihnen die umliegenden Clients anzeigt. Wenn Sie zum Beispiel ein Treffen beim ABC-Bankett organisieren und es in der Mitte halten möchten, können Sie die Kunden in einem Umkreis von 5 Meilen (oder was auch immer für Sie funktioniert) finden. Sie werden wissen, wer und wie viele Kunden unter diese Nähe fallen, um sie einzuladen.

Manager können diese Funktion auch nutzen, um einen alten Kunden zu treffen, wenn er schnell in der Nähe ist. Vertriebsmitarbeiter können freie Slots aus abgesagten Meetings nutzen, um andere Kunden zu treffen. Sie müssen nur mit der Näherungssuche nach Kunden in ihrer Nähe suchen und ihre Zeit sinnvoll nutzen.

Gehen Sie immer über die kürzeste Route

Vertriebsmitarbeiter haben viel zu kämpfen, da sie den ganzen Tag unterwegs sind – unabhängig von den Wetterbedingungen müssen sie ihre Aufgabe erfüllen. Kein Vertriebsmitarbeiter möchte seinen Tag im Stau verbringen oder von Ort zu Ort gehen, um den Standort des Kunden zu finden.

Es wird für sie schwierig, auf ihre Mobiltelefone zuzugreifen und Kundenstandorte zu finden, sie zur Karte hinzuzufügen, die Route zu finden und das Ziel zu erreichen, insbesondere bei Regenwetter. Sie fügen Details manuell hinzu und können dann mit der Route fortfahren.

Mit der Sprachnavigation können sie den Standort leicht erreichen. Vertriebsmitarbeiter müssen Details nicht manuell hinzufügen, da die Karte Standortdetails des Kunden aus dem CRM abruft. Das Karten-Plugin erstellt automatisch die kürzeste Route, die alle Orte des Tages abdeckt.

Check-in/Check-out für Meetings

Falsche Daten können die Verbesserung eines Produkts behindern oder Mitarbeiter dazu zwingen, sich zu überarbeiten. Zwei sehr unterschiedliche Aussagen, die eine Funktion haben, die beide Probleme lösen kann.

Für ein Unternehmen ist bei der Einführung eines neuen Produkts das Feedback am wichtigsten, um das Produkt zu improvisieren. Aber was ist, wenn Ihr Vertriebsmitarbeiter den Kunden nie mit dem Produkt oder mit der Bitte um Feedback erreicht hat? Da Sie keine Technologie haben, die zeigt, dass sie sie getroffen haben, können sie sagen, dass sie die Kunden getroffen haben, während sie es in Wirklichkeit nicht getan haben.

Da Sie keine digitalisierten Daten zu den Gesamtstunden haben, die Sie für Besprechungen und Reisen aufgewendet haben, geben Sie den Vertriebsmitarbeitern möglicherweise unmögliche Ziele vor, die sie erreichen können. Sie würden sich dann überarbeiten, um Fristen einzuhalten.

Keiner der oben genannten Gründe wird einer Organisation langfristig helfen. Es ist entscheidend, dieses Problem zu lösen. Das Karten-Plugin hat eine Funktion namens Check-in und Check-out. Wann immer Vertriebsmitarbeiter den Standort des Kunden erreichen, checken sie ein, und sobald das Meeting vorbei ist, können sie auschecken.

Als Unternehmen hätten Sie digitale Informationen darüber, wie viel Zeit hinter all den Besprechungen geflossen ist, und weisen die Aufgabe entsprechend den Vertriebsmitarbeitern zu. Keiner Ihrer Mitarbeiter muss sich wegen Ihnen überarbeiten.

Geofencing zur Verifizierung

Nachdem Sie den obigen Punkt gelesen haben, haben Sie vielleicht eine Frage: Was ist, wenn die Vertriebsmitarbeiter von einem beliebigen Ort aus einchecken und nach einiger Zeit wieder auschecken, nur um zu sagen, dass sie die Kunden getroffen haben?

Es kann Situationen geben, in denen Menschen der Organisation nicht so treu sind. In diesem Fall verwendet das Karten-Plugin eine fortschrittliche Technologie namens Geofencing, die es Benutzern ermöglicht, sich erst einzuchecken, wenn sie den gewünschten Ort erreicht haben. Sie können nirgendwo anders einchecken. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Eingaben echt sind und die Wahrscheinlichkeit eines falschen Spiels verschwindet.

Wählen Sie die Sprache Ihrer Wahl

Sprache soll Ihnen helfen, sich zu verständigen. Wenn Sie im Ausland geschäftlich tätig sind oder Mitarbeiter aus der ganzen Welt haben, kann die Sprache zu einer Barriere werden. Ihre Mitarbeiter sind möglicherweise nicht in der Lage, ihre täglichen Aufgaben effizient zu erledigen, weil sie Schwierigkeiten haben, das Tool zu verstehen.

Sprache sollte kein Grund sein, der die Produktivität Ihrer Mitarbeiter beeinträchtigt. Und deshalb unterstützen diese Tools mehrere Sprachen. Solche Funktionen werden unter Berücksichtigung der Vielfalt einer Organisation hinzugefügt.

Erhöhte Datensicherheit

Eine Organisation muss mit allen vertraulichen Informationen über Kunden umgehen. Die Veröffentlichung aller Informationen für alle Mitarbeiter einer Organisation ist keine gute Idee. Und deshalb hat dieses Plugin Funktionen wie Sicherheitsvorlagen.

Sie können verschiedene Sicherheitsvorlagen basierend auf Rollen erstellen. Die Mitarbeiter hätten nur Zugriff auf Informationen basierend auf ihren Rollen und sonst nichts. So können Sie Daten verfügbar und sicher aufbewahren.

Datenanalyse leicht gemacht

Es ist schwierig, Daten zu analysieren, insbesondere wenn sie unvorhersehbar sind und sich ständig ändern. Das Karten-Plugin hat dafür eine Lösung. Sie können sich einen Überblick über die Verkaufsaktivitäten verschaffen, auf Follow-up-Daten verweisen, Leads und Leistung verfolgen usw., um Ihre wöchentlichen und monatlichen Aktivitäten zu planen. Sie können auch eine Heatmap erstellen, um die Verkaufsleistung in verschiedenen Regionen besser zu visualisieren und zu verstehen.

Planen Sie den Zeitplan Ihres Teams im Voraus

Anfangs dauerte der Zeitplan des Planungsteams Stunden. Manager mussten viel Zeit für diese Aktivitäten aufwenden. Aber mit dem Karten-Plugin haben Sie alle Ihre CRM-Daten auf der Karte selbst. Sie müssen die Kunden auswählen und sie Ihren Teammitgliedern zuweisen. Sie können auch Wochen- und Monatspläne planen und diese mit dem Team teilen.

Einpacken

Vertriebsmitarbeiter sind die Räder, die viele Unternehmen am Laufen halten. Wenn Sie oder Ihr Team beim Erreichen Ihrer Ziele vor Herausforderungen stehen, ist schnelle Aufmerksamkeit erforderlich. Das Problem durch Hinzufügen eines weiteren Tools zu lösen, ist nicht die Lösung. Aber wenn Sie etwas haben können, das sich in Ihr bestehendes System integrieren lässt, ist das eine Win-Win-Situation.

Benutzer von Dynamics CRM müssen ein Plugin in ihr CRM integrieren und profitieren von zahlreichen Funktionen. Ab sofort bieten einige Unternehmen fertige Plugins an. Sie können es auch für Ihr Unternehmen entwickeln lassen, aber es kann ein zeitaufwändiger Prozess sein. Außerdem würde Sie die Entwicklung mehr kosten. Wenn Sie jedoch ein Plugin finden, das Ihnen gefällt, aber einige Änderungen daran wünschen, können Sie es nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können diese Integration innerhalb einer Woche zum Laufen bringen.

Der Beitrag Top 10 Gründe, warum Ihr Vertriebsteam die Dynamics 365-Kartenintegration benötigt, erschien zuerst im CRM-Software-Blog | Dynamik 365.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *