Architekturwaben Serena Shades von Lutron im Test: Eine großartige HomeKit-Ergänzung


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Als jüngste Ergänzung der Serena Shades by Lutron-Reihe sind die neuen architektonischen Wabenschirme ein wesentlicher Bestandteil jedes HomeKit-Smart-Homes.

Wir sind große Fans von HomeKit und von all den verschiedenen Accessoires, die wir unserem Zuhause hinzugefügt haben, waren intelligente Farbtöne einer unserer Favoriten. Wir haben nach und nach fast alle Fenster in unserem Haus damit ausgestattet, um eine einfache Steuerung zu ermöglichen und mehr natürliches Licht hereinzulassen.

Die neuesten Farbtöne sind die architektonischen Wabenfarbtöne von Serena Shades by Lutron.

Gestalten Sie Ihre Farbtöne

Lutron verfügt über ein komplettes Build-your-own-System zum Entwerfen Ihrer perfekten Farbtöne. Wählen Sie die Energieoption, das Blendendesign und das Material.

Rollos in unserem Wohnzimmer

Bei den Wabenschirmen haben Sie die Wahl zwischen einwandiger, doppelwandiger und Verdunklungsvariante. Dann erhalten Sie eine Vielzahl von Farben zum Aussieben. Für unsere neuen Farbtöne haben wir uns für einen dunkelblauen Farbton mit Melange-Effekt entschieden.

Farboptionen für Wabentöne

Farboptionen für Wabentöne

Wir konzentrieren uns in dieser Bewertung hauptsächlich auf den Wabenstil, aber es sind auch Holzjalousien und Rollos erhältlich. Für Waben gibt es den Standardstil und den Architekturstil. Wir haben uns für Letzteres entschieden.

Installation und Einrichtung

Die Installation der Serena Shades könnte nicht einfacher sein. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar gängige Werkzeuge wie eine Bohrmaschine. Wir haben ein paar Löcher vorgebohrt und die Halterungen am Fensterrahmen befestigt.

Die neuen Farbtöne im Babyzimmer

Die neuen Farbtöne im Babyzimmer

In unserem Fall haben wir die Schirme auf der Innenseite des Rahmens montiert. Sie können sie auch an der Außenseite des Rahmens sowie über dem Rahmen montieren. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab.

Eine Sache, auf die wir stießen, waren die gebündelten Schrauben. Sie waren sehr schwach und wurden schnell ausgezogen, als wir versuchten, sie einzusetzen. Wir tauschten sie gegen ein paar aus, die wir ohne Probleme zur Hand hatten.

Mit den montierten Halterungen rasteten unsere Farbtöne einfach ein. Sogar auf unserem sechs Fuß breiten Set konnten wir sie selbst installieren. Auch wenn dies von einer Person durchgeführt werden kann, bietet Lutron professionelle Installationsoptionen an, wenn Sie diesen Weg gehen möchten.

Wir haben uns für die batteriebetriebene Version der Serena Shades entschieden, obwohl es ein kabelgebundenes Modell gibt. Bei einem kabelgebundenen Setup müssen Sie sich damit befassen, das Netzkabel zu verstecken, aber es ist etwas günstiger.

D-Batterien in den Serena Shades

D-Batterien in den Serena Shades

Sie werden mit mehreren D-Batterien betrieben, obwohl wie viele davon abhängen, wie breit die Farbtöne sind. Auch die Akkulaufzeit ist unglaublich. Wir mussten die acht D-Batterien unserer Rollos seit fast drei Jahren nicht mehr ersetzen.

Sobald wir die Batterien eingesetzt hatten, drehten wir die Blende nach hinten, um sie zu verriegeln. Der Schirm im Zimmer unseres Babys hatte zwei Clips, um ihn zurückzuhalten, während der größere drei Clips hatte. Sie schieben jeden Clip nach rechts, um ihn zu lösen, wenn Sie die Batterien unweigerlich austauschen müssen.

Die Lutron-App

Die Lutron-App

Wenn die Jalousien das erste Mal eingeschaltet werden, befinden sie sich im Kopplungsmodus und sind bereit, sich mit der Lutron Smart Bridge zu verbinden. Die Lutron-App erkennt sie automatisch und fügt sie Ihrem Zuhause hinzu.

HomeKit-Steuerung

Nachdem wir die Serena Shades zur Lutron-App hinzugefügt hatten, sahen wir sie in der Home-App erscheinen. Bei uns zu Hause hatten wir bereits mehrere Lutron-Geräte, die mit HomeKit verknüpft waren, was die Einrichtung vereinfachte.

Lutron Bridge und Zubehör in der Home-App

Lutron Bridge und Zubehör in der Home-App

Wenn dies Ihr erstes Lutron-Produkt ist, müssen Sie den Kopplungsprozess durchlaufen, indem Sie den Apple Home-Kopplungscode auf der Unterseite der erforderlichen Smart Bridge scannen. Sie sehen die Bridge und alle angeschlossenen Zubehörteile jetzt in der Apple Home App.

Jalousien in der Home-App

Jalousien in der Home-App

Mit der Home-App können Sie den Schatten steuern, mehrere gruppieren und sie in von Ihnen erstellte Szenen oder Automatisierungsroutinen einbinden. Gruppen sind besonders cool, wenn Sie mehrere Jalousien im selben Raum haben, dies kann Ihnen helfen, sie gemeinsam zu steuern.

Ansonsten können Sie die Jalousien mit Ihrer Stimme über Siri steuern. Siri kann das Fenster öffnen, das Fenster schließen oder Sie können den Betrag angeben. Du kannst zum Beispiel sagen „Siri, öffne das Fenster des Babyzimmers zu 67 Prozent.“

Vorgeschlagene HomeKit-Szenen

Vorgeschlagene HomeKit-Szenen

Hier sind einige Ausgangspunkte für Szenen und Automatisierungen, die Sie möglicherweise verwenden möchten:

  • Schließen Sie die Fenster automatisch, wenn Sie gehen, und öffnen Sie sie, wenn Sie nach Hause kommen
  • Automatisieren Sie das tägliche Öffnen und Schließen der Jalousien, damit es immer so aussieht, als wäre jemand zu Hause und Sie müssen sie nicht manuell steuern
  • Erstellen Sie eine gute Morgenszene, um die Jalousien zu öffnen, wenn Sie jeden Tag das Licht einschalten
  • Wecken Sie sich mit natürlichem Sonnenlicht auf, indem Sie die Jalousien auslösen, um sich mit Ihrem Wecker zu öffnen
  • Offene und geschlossene Jalousien basierend auf Bewegungserkennung im Raum
  • Öffnen und schließen je nach Sonnenauf- und -untergang
  • Erstellen Sie eine Filmszene, um die Jalousien zu schließen und Blendung zu reduzieren

Physische Kontrollen sind ein Muss

Während Automatisierungsroutinen großartig sind und sehr praktisch sind, ist es hilfreich, physische Kontrollen zu haben. Kinder, Gäste und ältere Verwandte haben möglicherweise Probleme mit der Home-App oder der Sprachsteuerung.

Montierte Pico-Fernbedienung

Montierte Pico-Fernbedienung

Lutron bietet hierfür eigene Pico-Fernbedienungen an. Sie können diese für einen einfachen Zugriff an der Wand montieren. Es gibt einen kleinen Klebestreifen, der eine durchsichtige Montageplatte hält, sodass die Fernbedienung leicht entfernt werden kann, um sie im Raum herumzutragen.

Jede Pico-Fernbedienung kann eine einzelne Jalousie oder den gesamten Raum steuern. Wir empfehlen dringend, mindestens eines davon griffbereit zu haben.

Jalousien mit der Pico-Fernbedienung steuern

Jalousien mit der Pico-Fernbedienung steuern

Auf jeder Fernbedienung befinden sich fünf Tasten. Die obere Taste öffnet die Jalousien vollständig, während die untere Taste sie vollständig schließt. Mit den Aufwärts- und Abwärtspfeilen können Sie den Öffnungsgrad der Jalousien granular einstellen.

In der Mitte befindet sich ein runder Shortcut-Button. Dies kann in der App als Ihre bevorzugte offene Position programmiert werden. Auf diese Weise können Sie mit einem einzigen Tastendruck direkt zu Ihrer am häufigsten verwendeten Position springen.

Da dies mit Apple Home funktioniert, können alle HomeKit-Tasten oder -Schalter auch die Jalousien steuern. Wir haben den Wemo Stage Scene Controller und den Eve Button verwendet, um zu voreingestellten Positionen auf den Jalousien zu springen.

Teil des Caseta-Systems

Die Serena Shades sind Teil des größeren Lutron Caseta-Systems. Sie koppeln sich mit der Caseta Smart Bridge, wie wir während des Setup-Walkthroughs erwähnt haben, aber dieser Hub funktioniert auch mit einer Vielzahl anderer Smart-Home-Produkte.

Steuern Sie die Jalousien mit der Home-App

Steuern Sie die Jalousien mit der Home-App

Sie können die Smart Bridge einzeln in die Hand nehmen, um sie mit Ihren Jalousien zu verwenden, oder Sie können einen der verschiedenen verfügbaren Schalter oder Stecker nehmen. Lutron stellt mehrere Bundles mit einigen gängigen Setups zur Verfügung.

Die Bridge verwendet ein eigenes Hochfrequenz-Mesh-Netzwerkprotokoll, das sich von Z-Wave, Zigbee oder Thread unterscheidet. Im Gegensatz zu anderen Smart-Home-Geräten verbindet sich die Bridge nicht mit Ihrem WLAN, sondern über Ethernet mit Ihrem Router.

Alle Zubehörteile kommunizieren dann mit Ihrer Bridge. Sie müssen Ihr Wi-Fi-Netzwerk nicht überlasten oder Ihre Zugangsdaten oder Netzwerkinformationen mit Lutron teilen.

Jalousien im Babyzimmer

Jalousien im Babyzimmer

Und wenn Ihr WLAN ausfällt, funktionieren alle Ihre Lutron-Geräte weiter.

Neben den Serena Shades bietet Lutron auch Unterputzschalter, Unterputzdimmer, intelligente Steckdosen, Lüftersteuerungen und drahtlose Fernbedienungen an. Es gibt auch einige Thermostate von Drittanbietern, die eine Verbindung herstellen und in der Lutron-App anzeigen können.

Sollten Sie die Lutron Serena Shades kaufen?

Neue Farbtöne sind keine schnelle Ergänzung für Ihr Zuhause. Sie erfordern, dass Sie Messungen vornehmen, Design- und Stoffentscheidungen basierend auf Ihrem Zuhause treffen, und sind nicht besonders billig.

Sobald wir uns jedoch verpflichtet hatten, liebten wir sie. Unser Haus fühlt sich während unserer Abwesenheit sicherer an, sie können Licht filtern, um die Kühlkosten niedrig zu halten, und sie erhöhen das natürliche Licht in unserem Zimmer.

Weite Aufnahme der Babyzimmer-Farbtöne

Weite Aufnahme der Babyzimmer-Farbtöne

Durchschn

  • Viele Designmöglichkeiten
  • Einfach zu installieren
  • Schnell und zuverlässig
  • Nahezu geräuschloser Betrieb
  • Unterstützung für Apple Home
  • physische Bedienelemente mit Pico-Fernbedienung
  • Verbindet sich mit anderen Lutron Caseta-Geräten

Nachteile

  • Ziemlich teuer für große Häuser
  • Mitgelieferte Schrauben leicht abisoliert

Bewertung: 4,5 von 5

Wo zu kaufen

Lutron Caseta-Zubehör, einschließlich Dimmer-Kits, die HomeKit-kompatibel sind, finden Sie bei Amazon.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.