AirDrop funktioniert nicht? Hier ist die Lösung!

Mit AirDrop können Sie fast alles von Ihrem iPhone, iPad oder Mac drahtlos auf jedes andere aktuelle Apple-Gerät übertragen. Es verwendet Bluetooth 4.x für energieeffizientes Broadcasting und Discovery sowie Peer-to-Peer Wi-Fi für schnelle Übertragung. Das Übertragen von Dateien auf Ihre verschiedenen Apple-Geräte ist Teil dessen, was die Verwendung eines iPhone, iPad oder Mac so schmerzlos macht. Der gesamte Vorgang ist nicht nur einfach, sondern auch unglaublich sicher … wenn er funktioniert.

Auch wenn wir in unserem iOS 15-Test davon schwärmten, wie stabil und erstaunlich die neueste Software von Apple ist, kann jede Software manchmal fehlerhaft funktionieren, und dazu gehört etwas so Grundlegendes wie AirDrop.

Wenn Sie Probleme mit AirDrop haben, können Sie versuchen, das Verhalten auf Ihrem besten iPhone, iPad oder Mac zu korrigieren und wieder problemlos Dateien zu übertragen.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte mit AirDrop kompatibel sind

Höchstwahrscheinlich sind Ihre Geräte mit AirDrop kompatibel, da es die Funktion schon lange gibt. Wenn Sie jedoch mit älterer Technologie arbeiten, ist es möglich, dass Sie die Funktion nicht haben. Hier ist, welche Geräte mit AirDrop kompatibel sind.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.