Hyper 245W GaN Desktop Charger Review: Alle Schnickschnack


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Das neue Hyper 245W GaN Desktop-Ladegerät ist kompakt, elegant und das leistungsstärkste Multi-Ladegerät, das Sie zur Hand haben können. Sie werden keine Probleme haben, Ihre USB-C-Geräte mit vier Ausgängen aufzuladen, einschließlich mehrerer Apple-Laptops mit voller Geschwindigkeit.

Mit zunehmender Größe und Leistung der Geräte steigt auch der Strombedarf. Hier im Jahr 2022 hat Apple sein bisher leistungsstärkstes Ladegerät mit einer Leistung von 140 W.

Power-User, die ein stromhungriges 16-Zoll-MacBook Pro, ein 12,9-Zoll-iPad Pro, einen 100-Wh-Akku und mehr verwenden, können von einem Desktop-Ladegerät mit genug Strom profitieren, um all diese Geräte auf einmal mit Strom zu versorgen.

Beeindruckendes Design

Wir sind große Fans des Hyper 245GaN Desktop Charger in Bezug auf das Design. Hyper verwendet die GaN-Technologie, um das Design klein zu halten. Es ist nicht viel größer als das von uns 2019 getestete Zendure SuperPort 100 mit 120 W Leistung.

Jeder Port kann 100 W Leistung abgeben

Der Körper ist aus Kunststoff mit kleinen Rillen entlang der Ober- und Unterseite. Es hat eine sehr glatte Oberfläche, die sich gut in der Hand anfühlt. Auf der linken und rechten Seite verlaufen subtile Schein, obwohl sie nur bei hellem Licht wahrnehmbar sind.

Dies ist ein Ladegerät mit vier Ausgängen und jedes von ihnen ist praktisch gleich. Jeder Port ist ein Typ-C-Port mit einer Leistung von 100 W. Viele Multiport-Ladegeräte bieten nur einen oder zwei Ausgänge mit hoher Wattleistung, während andere auf langsamere Geschwindigkeiten verwiesen werden.

Insgesamt können Sie mit dem Ladegerät bis zu 245 W Leistung abrufen. Wie viel Sie von jedem erhalten, wird durch die Leistungsaufnahme für jedes Gerät bestimmt. Sie können beispielsweise nicht vier 100-W-Geräte anschließen und von jedem gleichzeitig 100 W erhalten, und jedes wird proportional verlangsamt.

Laden Sie unsere gesamte Ausrüstung auf

Laden Sie unsere gesamte Ausrüstung auf

Viele Geräte ziehen nicht sofort die maximale Leistung, sodass sich die Ausgangsleistung spontan ändert. Das Port-Quartett verläuft entlang der Vorderseite des Geräts mit einer kleinen „100-W“-Kennzeichnung über jedem von ihnen.

Auf der Rückseite wird das Netzkabel angeschlossen. Hyper hat sich entschieden, ein sehr gängiges C7-Stromkabel für sein leistungsstarkes Ladegerät zu verwenden. Dies ist derjenige, der wie eine Acht aussieht.

Ein Standard-C7-Stromkabel

Ein Standard-C7-Stromkabel

Sollte das Kabel beschädigt werden, ist es einfach zu ersetzen. Oder wenn Sie reisen, können Sie anstelle der US-Version gegen eine lokale Variante tauschen.

Obwohl es eine angemessene Größe hat, hat es ein beträchtliches Gewicht. Es würde problemlos in unsere Ausrüstungstasche passen, aber wir möchten es nicht für längere Zeit mit uns herumschleppen. Wir würden das für eine Reise mitnehmen, aber wahrscheinlich nicht den ganzen Tag durch die Stadt tragen.

Nur begrenzt durch PD 3

Es gibt nur einen Nachteil, den wir beim neuen Hyper-Ladegerät sehen. Wir würden es lieben, wenn es die neueste USB PD 3.1-Spezifikation unterstützen würde, anstatt nur USB PD 3.0. Mit dem USB PD 3.1 können Ladegeräte bis zu 240 W Ausgangsleistung liefern.

Wir brauchen dieses Ladegerät nicht, das diese maximale Leistung erreichen kann, aber wir suchen nach mindestens 140 W. Wenn Ihnen die Zahl bekannt vorkommt, wird sie benötigt, um das 16-Zoll-MacBook Pro von Apple schnell aufzuladen.

Das 140-W-GaN-Ladegerät von Apple im Vergleich zum 245-W-GaN-Ladegerät von Hyper

Das 140-W-GaN-Ladegerät von Apple im Vergleich zum 245-W-GaN-Ladegerät von Hyper

Das neueste 16-Zoll-MacBook Pro wird mit einem 140-W-GaN-Ladegerät mit einem geflochtenen USB-C-zu-MagSafe-Kabel geliefert. Sie benötigen MagSafe und ein 140-W-Ladegerät, um dieses Gerät schnell aufladen zu können. Das 140-W-GaN-Ladegerät von Apple ist eines der wenigen, das diesen neuesten USB-PD-Standard unterstützt.

Mit einer maximalen Leistung von 245 W scheint Hyper eine Leistung von 140 W mit viel Bandbreite zu bewältigen.

Sollten Sie das 245-W-GaN-Desktop-Ladegerät von Hyper kaufen?

Dies ist ohne Zweifel das leistungsfähigste Desktop-Ladegerät, das wir bisher getestet haben. Es hat eine beispiellose Ausgangsleistung, eine von Apple inspirierte Space Grey-Ästhetik und ist kompakt genug für unterwegs.

Bei unserem Gebrauch wurde das Ladegerät auch nicht übermäßig heiß. Bei maximaler Belastung wird es sicherlich warm, fühlt sich aber vernünftig an und fühlt sich immer sicher an.

Der einzige Grund, dieses Ladegerät nicht in Betracht zu ziehen, ist, wenn Sie diese Menge an Strom nicht benötigen. Ein Ladegerät, das 245 W liefert, ist selten, etwa dreimal so viel, wie Sie zum gleichzeitigen Aufladen des iPad Air, eines MacBook Air, eines iPhone und einer Apple Watch benötigen.

Für alle Benutzer mit größerem Strombedarf ist dieses Ladegerät ein Muss, um Unordnung auf dem Schreibtisch zu reduzieren und die Ladeleistung zu erhöhen.

Das 245-W-GaN-Ladegerät von Hyper im Lieferumfang

Das 245-W-GaN-Ladegerät von Hyper im Lieferumfang

Durchschn

  • Schlankes, raumgraues Gehäuse
  • Vier USB-Typ-C-Ausgänge
  • Massive 245 W maximale Leistung
  • Alle Ports können den gleichen Ausgang haben
  • Austauschbares und weit verbreitetes Netzkabel
  • GaN-Technologie für einen kleineren Platzbedarf

Nachteile

  • Unterstützt kein USB PD 3.1

Bewertung: 4,5 von 5

Wo zu kaufen

Das HyperJuice 245-W-GaN-Desktop-Ladegerät ist für 199 US-Dollar direkt bei Hyper erhältlich, aber B&H Photo hat Einheiten auf Lager und zum Verkauf für 149,99 US-Dollar mit kostenlosem Expressversand innerhalb der angrenzenden USA

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *