Apple Watch Serie 3 vs. Apple Watch Series 8: 20 wichtige neue Funktionen und Änderungen für Kunden, die ein Upgrade durchführen

Es ist verrückt, darüber nachzudenken, aber im nächsten Monat wird es fünf Jahre dauern, seit Apple die Apple Watch Series 3 angekündigt hat. Obwohl die Series 3 eine stark antiquierte Smartwatch ist, ist sie für 199 US-Dollar am Ende der Apple-Produktpalette geblieben.


Angenommen, Sie halten immer noch an Ihrer Apple Watch Series 3 fest. In diesem Fall listet dieser Artikel alle wichtigen neuen Funktionen und Änderungen auf, die Sie erhalten, wenn Sie sich entscheiden, nächsten Monat oder sogar den nächsten Monat auf die neuere Apple Watch Series 8 zu aktualisieren aktuelle Apple Watch Series 7 der neusten Generation.

Wir haben die Änderungen in Kategorien unterteilt: Hardware, Gesundheit und Fitness, Leistung, Akkulaufzeit und -leistung, Software-Updates und Funktionen.

Hardware

  • Ein komplett neu gestaltetes Display: Die Apple Watch Series 3 verfügt über ein veraltetes, eckiges Display mit erheblichen Rändern. Es wird nicht erwartet, dass die kommende Serie 8 im Vergleich zur Serie 7 ein Redesign erhält. In jedem Fall werden Kunden der Serie 3 in den Genuss eines 50 % größeren Displays mit abgerundeten Ecken und massiv kleineren Einfassungen kommen.
  • Robustere und elegantere Gehäuseoptionen: Die Serie 3 wird derzeit nur in den Aluminiumgehäuseoptionen angeboten, die über ein Ion-X-Frontglas verfügen. Neuere Apple Watch-Flaggschiffe sind in Aluminium, Edelstahl und Titan erhältlich. Edelstahl- und Titanmodelle sind mit Saphirglas geschützt, das haltbarer ist als Ion-X-Glas.
  • Größere Optionen zur Auswahl: Die Serie 3 ist nur in 38-mm- und 42-mm-Gehäuseoptionen erhältlich, wobei ein Großteil des Platzes von größeren Einfassungen um das Display eingenommen wird. Es wird gemunkelt, dass die Serie 8 in größeren Gehäuseoptionen erhältlich ist als die Serie 7, die bereits in den Größen 41 mm und 45 mm angeboten wird. In jedem Fall profitieren die Kunden der Serie 3 von einer größeren Uhr mit einem größeren Display.
  • Neue digitale Krone mit haptischem Feedback: Die Serie 3 verfügt wie alle Apple Watch-Modelle über eine digitale Krone, die als primäre Möglichkeit zur Interaktion mit dem Gerät dient. Neuere Apple Watch-Modelle haben jedoch eine aktualisierte digitale Krone mit haptischem Feedback. Haptisches Feedback mit der Digital Crown bietet subtile Vibrationen, wenn Benutzer durch eine Liste scrollen und flinke Anpassungen vornehmen.
  • Neu gestaltetes Lautsprecherlayout mit lauteren Lautsprechern: Die Serie 3 hat auf der rechten Seite sehr kleine Lautsprecher, die übereinander gestapelt sind. Seit der Serie 7 hat Apple das Lautsprechersystem so umgestaltet, dass es fast über die gesamte rechte Seite verläuft, wodurch der Lautsprecher sowohl physisch größer als auch infolgedessen bis zu 50 % lauter wird.
  • Ein Always-On-Display, das jetzt heller ist: Ein massiv größeres Display ist nicht der einzige Vorteil, auf den sich Kunden der Serie 3 freuen können, wenn sie auf ein neueres Modell upgraden. Seit der Series 5 verfügen Apple Watches über ein Always-on-Display, das immer Informationen wie die Uhrzeit und Komplikationen anzeigt, selbst wenn das Handgelenk eines Trägers unten ist. Bei neueren Modellen ist das Always-On-Display im Freien jetzt 70 % heller.

Gesundheits- und Fitnessfunktionen

  • Wie viel Sauerstoff ist in meinem Blut?: Wenn Sie es schon immer wissen wollten, ohne in Ihre örtliche Klinik zu gehen, sind neuere Apple Watch-Modelle genau das Richtige für Sie. Mit der Serie 6 im Jahr 2020 führte Apple einen Blutsauerstoffsensor in die Uhr ein, der die Sauerstoffmenge im Blut eines Trägers misst, indem er ihn 15 Sekunden lang stillstehen lässt.
  • Autsch. Du bist böse gestürzt: In dem unglücklichen Fall, dass Sie einen unerwarteten und harten Sturz erleiden, können neuere Apple Watch-Modelle die örtlichen Behörden und Ihre engen Freunde und Familie benachrichtigen, es sei denn, Sie sagen der Uhr, dass es Ihnen gut geht und Sie keine Hilfe benötigen. Die Sturzerkennung ist nur für Benutzer ab 18 Jahren verfügbar.
  • Verbesserter Herzfrequenzsensor: Neuere Apple Watch Modelle haben einen neuen und verbesserten Herzfrequenzsensor und einen elektrischen Herzsensor. Im Vergleich zum optischen Herzsensor der Serie 3 können neuere Modelle wie die Serie 7 und Serie 8 einem Träger genauere Herzfrequenzwerte liefern.
  • Hey Siri, habe ich Fieber?: Es mag wie ein Science-Fiction-Szenario erscheinen, aber es könnte Realität sein. Gerüchte deuten darauf hin, dass die kommende Serie 8 über einen Körpertemperatursensor verfügen wird, der in der Lage ist, die Körpertemperatur eines Trägers zu messen. Es ist unklar, ob die Uhr den Benutzern eine direkte Temperaturanzeige liefert, wie normale Thermometer. Dennoch kann es Aufschluss darüber geben, ob der Träger möglicherweise Fieber haben könnte und ob er möglicherweise einen Arzt aufsuchen muss.
  • Machen Sie ein EKG am Handgelenk: Die Erstellung eines EKG (Elektrokardiogramm) erfordert normalerweise einen Krankenhausaufenthalt, Papierkram und eine Vielzahl von Sensoren. Dank der Serie 4 und neuer können Benutzer ein EKG nur mit ihrer Apple Watch am Handgelenk aufnehmen, indem sie ihren Finger auf die Digital Crown legen. Die Ergebnisse finden Sie in der Health-App auf dem gekoppelten iPhone und können dann mit Ihrem Arzt geteilt werden.

Leistung und Akkulaufzeit

  • Neuer Prozessor und schnellere Leistung: Das Dual-Core S3 SiP (System in Package) der Serie 3 ist bei der Leistung an seine Grenzen gestoßen, da Kunden häufig über ruckelige Performance und ruckelige Animationen klagen. Der Dual-Core-Prozessor in der Serie 7, und erwartet für die Serie 8, bietet mehr als doppelt so viel Leistung im täglichen Gebrauch.
  • Schnellere und zuverlässigere Bluetooth-Verbindungen: Die Serie 3 ist so alt, dass sie sogar auf veraltete Bluetooth-Technologie setzt. Die Serie 3 verwendet Bluetooth 4.2, während neuere Apple Watch-Modelle und iPhones Bluetooth 5.0 verwenden. Der neuere Bluetooth-Standard ist zuverlässiger und unterstützt eine höhere Bandbreite für die drahtlose Übertragung.
  • U1-Chip: Die Serie 3 verfügt nicht über den U1 Ultra Wideband-Chip, der dazu beiträgt, Funktionen in unmittelbarer Nähe zum „iPhone“ und anderen Produkten zu ermöglichen. Die Series 6 war die erste Apple Watch mit dem Chip.
  • Dieselbe Akkulaufzeit für den ganzen Tag, jetzt mit Schnellladung: Apple verspricht auf seiner Website die gleichen 18 Stunden ganztägige Akkulaufzeit für die Series 3 im Vergleich zur neuesten Series 7, und wir vermuten die Series 8. In der Praxis jedoch aufgrund fortschrittlicherer Software und veralteter Hardware, Series 3 Kunden wünschen sich möglicherweise eine bessere Akkulaufzeit. Bei neueren Apple Watch-Modellen unterstützt Apple das Schnellladen, sodass Sie Ihre Uhr schneller aufladen können, auch wenn sie nicht so lange hält, wie Sie möchten.

Software-Updates

  • Es ist das Ende des Weges für Serie 3: Mit watchOS 9 später in diesem Herbst wird die Serie 3 nicht mehr von der neuesten watchOS-Version unterstützt, was bedeutet, dass sie keine neuen Funktionen und Fähigkeiten erhält. Die Serie 3 wird jedoch noch einige Zeit lang Sicherheitsupdates erhalten.

Einige zusätzliche, kleinere Funktionen, die Kunden der Serie 3 genießen werden, wenn sie upgraden:

  • Höhere 32 GB Speicher im Vergleich zu den 8 GB in der Serie 3
  • Ein immer aktiver Höhenmesser, nützlich für Wanderer und Sportler
  • Unterstützung für Family Setup
  • Möglichkeit, zwischen den Modellen „Nur GPS“ und „GPS + Mobilfunk“ zu wählen

Beliebte Geschichten

Alles Gerüchte für Apples September-Event: iPhone 14, Apple Watch Pro und mehr

Es ist nur noch etwa ein Monat, bis Apple seine jährliche September-Veranstaltung abhält, die sich auf neue iPhone- und Apple Watch-Modelle konzentriert. Wir dachten, wir werfen einen kurzen Blick auf alles, was für Apples September-Event gemunkelt wird, um MacRumors-Lesern einen Überblick darüber zu geben, was sie erwartet, wenn das erste Herbst-Event ansteht. iPhone 14 Das iPhone 14 kann man wohl eher als “iPhone 13S” bezeichnen, weil…

AirPods Pro 2: Fünf neue Funktionen und Verbesserungen zu erwarten

Apples AirPods Pro der zweiten Generation stehen endlich kurz vor der Markteinführung, eine Veröffentlichung wird noch in diesem Jahr erwartet. Wenn Sie nach der Veröffentlichung ein Upgrade auf die neuen AirPods Pro in Betracht ziehen, lesen Sie weiter, um eine Liste mit fünf neuen Funktionen zu erhalten, die Sie erwarten können. Zusätzlich zu den brandneuen Funktionen werden die AirPods Pro der zweiten Generation wahrscheinlich einige Funktionen übernehmen, die letztes Jahr zu den Standard-AirPods hinzugefügt wurden. H2-Chip …

Praktisch mit den neuesten faltbaren Smartphones von Samsung, dem Galaxy Z Fold und Z Flip

Samsung hat diese Woche seine faltbaren Geräte der vierten Generation, das 1.000-Dollar-Galaxy Z Flip und das 1.800-Dollar-Galaxy Z-Fold, auf den Markt gebracht. Obwohl es keine Anzeichen für ein vergleichbares faltbares Apple-Gerät am Horizont gibt, deuten Gerüchte darauf hin, dass Prototypen in Arbeit sind, also dachten wir, wir werfen einen Blick auf die neuesten Smartphones von Samsung, um zu sehen, woran Apple messen muss, wenn ein faltbares iPhone kommt aus. Abonnieren …

Schlagzeilen: Neues Batterieprozentsatz-Symbol in iOS 16, USB-C-AirPods-Gerücht und mehr

Diese Woche brachte einige schockierende Neuigkeiten für Betatester von iOS 16, wobei Apple den Prozentsatz der iPhone-Batterie nach einigen Jahren wieder in die Statusleiste zurückbrachte. Weitere Nachrichten und Gerüchte in dieser Woche waren die Nachricht, dass Apple mit der Aufzeichnung von Teilen seiner für nächsten Monat geplanten Medienveranstaltung zur Einführung des iPhone 14 und der Apple Watch Series 8 begonnen hat, Behauptungen über die Preise des iPhone 14 Pro und Apples…

Apple schweigt zu Plänen zur Erkennung bekannter CSAM, die in iCloud-Fotos gespeichert sind

Es ist nun über ein Jahr her, seit Apple Pläne für drei neue Kindersicherheitsfunktionen angekündigt hat, darunter ein System zur Erkennung bekannter Bilder von sexuellem Missbrauch von Kindern (CSAM), die in iCloud Photos gespeichert sind, eine Option zum Unkenntlichmachen sexuell expliziter Fotos in der Nachrichten-App und Ressourcen zur Ausbeutung von Kindern für Siri. Die beiden letztgenannten Features sind jetzt verfügbar, aber Apple schweigt zu seinen Plänen für das CSAM …

Apple Watch SE vs. Apple Watch Series 8: Neue Funktionen, die Sie erwarten können, wenn Sie auf das Upgrade gewartet haben

Die Apple Watch SE wurde im September 2020 angekündigt und ist ein beliebtes Apple Watch-Modell für Kunden, die nach ihrer ersten Smartwatch oder einer erschwinglichen Apple Watch suchen. Kunden der Apple Watch SE fragen sich jedoch vielleicht, was sie mit der kommenden Apple Watch Series 8 erwartet und welche neuen Funktionen sie erwarten können. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Apple Watch SE vs. Apple Watch-Serie …

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.