Die schützende iPhone 13 Lederhülle von Journey fühlt sich genau richtig an [Review] ★★★★☆

Egal, ob Sie ein Mobilteil der iPhone 13-Serie zu einem reduzierten Preis erhalten, weil das iPhone 14 bald auf den Markt kommt, oder ob Sie einfach nur Ihre Hülle gegen das iPhone austauschen möchten, das Sie bereits haben, mit dem geschmackvollen und robusten Journey iPhone 13 Leather können Sie nichts falsch machen Fall.

Das Unternehmen schickte mir eine MagSafe-kompatible, hellbraune Hülle für das iPhone 13 Pro zum Ausprobieren. Ich fand es einen erfrischenden Wechsel von der von mir verwendeten durchsichtigen MagSafe-Hülle von Apple, die in den letzten Monaten an den Ecken zu schwärzen begonnen hatte.

Journey iPhone 13 Pro Lederhülle

Journey, eine Marke von Alogic, stellt Ladegeräte und Zubehör, Apple Watch-Armbänder und Ledertaschen für iPhones und AirPods her.

Das raffinierte Aussehen und die Haptik der Journey iPhone 13 Pro Lederhülle, die ich seit einigen Tagen verwende, hat mich sofort beeindruckt. Und es beeindruckt mich immer wieder.

Raffiniertes Aussehen und Gefühl

Das leichte Lederetui sieht toll aus und liegt gut in der Hand. Es sieht übrigens persönlich etwas heller aus als auf einigen Fotos. Die Fotos auf der Journey-Website zeigen die Farbe gut.

Die leichten Kratzer im Leder, die auf einigen Fotos zu sehen sind, stammen übrigens von mir. Ich habe versehentlich etwas “Charakter” hinzugefügt, von dem ich denke, dass er sich mit der Zeit wahrscheinlich besser einfügen wird.

Ein schöner Aspekt des Gehäuses ist, dass das Branding, wie meine Kratzer, ziemlich subtil ist. Entlang einer mattschwarzen Kante ist in der gleichen Farbe ein kleines, glänzendes „Journey“ geprägt. Und im Inneren des Gehäuses erscheint das Journey-Logo.

Sie können Leder-iPhone-Hüllen finden, die geschmeidiger und eleganter aussehen als diese, aber sie kosten wesentlich mehr.

Angemessen schützend

Die Journey-Hülle fühlt sich fast so schützend an wie die transparente Apple-Hülle, die ich die meiste Zeit verwende. Das Journey-Gehäuse ist für Stürze aus bis zu 6 Fuß ausgelegt, was die meisten realen Stürze abdeckt. Lassen Sie Ihr iPhone einfach nicht von einem Gebäude fallen.

Der Grund, warum ich „fast“ als Schutz sage, ist einfach, dass das Journey-Gehäuse Ausschnitte für alle Tasten und Anschlüsse aufweist, während das Apple-Gehäuse die Tasten mit dünnem TPU bedeckt. Die Ausschnitte von Journey bieten jedoch einen gewissen Schutz, da sich die Knöpfe in einer Vertiefung befinden, sodass das angrenzende Stoßstangenmaterial wahrscheinlich die Strafe bei einem Sturz einstecken muss.

Aber Journey bietet etwas mehr Schutz als Apple an der Unterseite des Gehäuses. Die Ausschnitte von Journey umschließen präzise die Beleuchtungsöffnung und die Lautsprecheröffnungen, während das Apple-Gehäuse offen ist. Sein hartes Kantenmaterial endet an den Ecken des Hörers.

Die Journey-Hülle verfügt außerdem über eine harte, erhöhte Lippe um die Kameraeinheit des iPhones. Mit 1 mm Dicke ist die schwarze Lippe nicht so dick wie die von Apple, wirkt aber genauso schützend. Und die schwarze Farbe passt zum Stoßfängermaterial an den Kanten des Gehäuses. Es passt gut zu dem hellbraunen Leder.

Das Mikrofaserfutter der Hülle fühlt sich an, als sollte es mein iPhone überhaupt nicht zerkratzen.

Insgesamt fühlt sich das Journey-Gehäuse etwas kleiner an als das durchsichtige Polycarbonat-Gehäuse von Apple, aber ungefähr so ​​​​schützend.
Foto: David Snow/Cult of Mac

Schlankes und leichtes Etui aus geschmeidigem Leder

Das Gehäuse von Journey ist an seinen Rändern nur 0,07 Zoll dick, was für ein Gehäuse, das sich so robust anfühlt, ziemlich dünn ist. „Telefone müssen keine Ziegelsteine ​​sein“, sagt Journey auf seinen Websites, und meines ist in diesem Fall sicherlich keiner.

Das Unternehmen verwendet Vollnarbenleder von Ecco aus den Niederlanden. Sein weiches Gefühl in der Hand ist eine schöne Abwechslung zum Polycarbonat-Äußeren des Apple-Gehäuses.

Leder wie dieses sollte mit der Zeit eine Patina entwickeln, sagt Journey, und die Farbe wird etwas dunkler. Ich hoffe, dass jede sich entwickelnde Patina jedes weitere Kratzen der Oberfläche, das ich zufüge, irgendwie absorbiert oder verschleiert.

MagSafe-kompatibel

Die Hülle verfügt über eine eingebaute Anordnung von Magneten, die dafür sorgen, dass ein iPhone an MagSafe und anderen magnetischen Ladegeräten haftet. Mein iPhone in der Hülle nahm bereitwillig ein MagSafe-kompatibles 3-in-1-Ladegerät eines Drittanbieters auf, ebenso wie die Hülle selbst.

Dieser Kreis sagt Ihnen, dass es MagSafe-kompatibel ist.
Dieser Kreis sagt Ihnen, dass es MagSafe-kompatibel ist. Es lässt sich gut an einem magnetischen Ladegerät befestigen.
Foto: Reise

Funktionen und Spezifikationen:

  • Schlankes Profil (2 mm dick) mit abgerundeten Kanten
  • Eingewickelt in vollnarbiges europäisches Leder.
  • Die glatte Oberfläche entwickelt mit der Zeit Patina.
  • Polycarbonatkern bietet täglichen Schutz.
  • Präzise Ausschnitte ermöglichen den Zugang zu Knöpfen und Anschlüssen.
  • Das weiche Mikrofaserfutter schützt das Telefon vor Kratzern.
  • Kompatibel mit MagSafe und Qi-Aufladung.
  • Erhältlich in den Farben Tan, Sattelbraun und Schwarz.
  • Abmessungen: iPhone 13 Pro Max: B 82,47 x H 165,24 x T 12,93 mm; iPhone 13 Pro: B 75,92 x H 151,1 x T 12,9 mm; iPhone 13: B 75,92 x H 151,1 x T 12,9 mm
  • 2 Jahre Garantie
Mit nur 0,07 Zoll am Rand ist es ein schlankes Gehäuse, aber es fühlt sich solide an.
Mit nur 0,07 Zoll am Rand ist es ein schlankes Gehäuse, aber es fühlt sich solide an.
Foto: David Snow/Cult of Mac

Fazit: Wenn Sie eine raffinierte und schützende Lederhülle für Ihr iPhone suchen, die nicht zu viel kostet, entscheiden Sie sich für Journey. Es ist nicht ungewöhnlich, Fälle ähnlicher Qualität zu sehen, die 20 bis 50 US-Dollar mehr kosten.

Preis: 39,99 $

Wo zu kaufen: Reise

Reise zur Verfügung gestellt Kult von Mac mit einer Bewertungseinheit für diesen Artikel. Sehen Sie sich unsere Bewertungsrichtlinie an und sehen Sie sich ausführlichere Bewertungen von Apple-bezogenen Artikeln an.

★★★★☆

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.