Aktualisiertes Low-Cost-iPad und M2 iPad Pro sollen beim Apple Event im Oktober auf den Markt kommen

Laut einem Beitrag des Kontos „yeux1122“ auf dem Koreaner plant Apple, während einer Veranstaltung, die derzeit für Oktober dieses Jahres geplant ist, ein neues kostengünstiges iPad und ein aktualisiertes iPad Pro mit dem Apple M2-Siliziumchip und möglichen MagSafe-Ladefunktionen anzukündigen Naver-Blog unter Quellenangabe.


Das Konto war in der Vergangenheit die Quelle genauer Informationen, einschließlich der genauen Enthüllung von Details über das iPad Air der fünften Generation und noch unbestätigter Details über das iPhone 14. Das Konto hat auch Informationen geteilt, die sich als nicht korrekt erwiesen haben, einschließlich eines Gerüchts darüber ein „iPad mini Pro“.

Das Konto behauptet heute in einem Beitrag, dass das kostengünstige „iPad“, das voraussichtlich ein bedeutendes Redesign mit flachen Kanten und einem größeren Display erhalten wird, im Oktober nach der Veranstaltung des „iPhone 14“ im nächsten Monat zusammen mit einem neuen „iPad Pro“ auf den Markt kommen wird.

Das kommende kostengünstige „iPad“ wird voraussichtlich über den A14 Bionic-Chip, 5G, ein größeres Display und einen USB-C-Anschluss verfügen.

Bloombergs Mark Gurman berichtete letzte Woche, dass Apple bereits mit der Produktion des iPhone 14 und der Apple Watch Series 8-Veranstaltung für September begonnen hat, und fügte hinzu, dass er erwartet, dass Apple diesen Herbst zwei Veranstaltungen abhalten wird, wobei sich letztere auf das „iPad“ und den Mac konzentrieren wird.

Apple kündigte im April 2021 ein aktualisiertes „iPad Pro“ mit einem 12,9-Zoll-Mini-LED-Display und dem Apple-Siliziumchip M1 an. Die Einführung des neueren und leistungsstärkeren „iPad Pro“ mit „M2“ wird wahrscheinlich mit der Einführung von iPadOS 16 zusammenfallen, das voraussichtlich eher im Oktober als früher im Herbst zusammen mit iOS 16 auf den Markt kommen wird. „iPadOS 16“ enthält kleinere Verbesserungen und Funktionen für Nicht- M1 iPads, wie Verbesserungen in Nachrichten, Safari und mehr.

Für iPads mit Chips der M-Serie bietet Apple Stage Manager auf „iPadOS 16“ an, mit dem Benutzer mehrere Apps in Windows ausführen können, die sich überlappen, mit Unterstützung für externe Displays. Abgesehen von der Leistung des M2-Chips und des Stage Managers in „iPadOS 16“ deuten frühere Gerüchte darauf hin, dass das iPad Pro 2022 von einer Form von MagSafe-Ladefunktionen profitieren könnte.

Beliebte Geschichten

Alles Gerüchte für Apples September-Event: iPhone 14, Apple Watch Pro und mehr

Es ist nur noch etwa ein Monat, bis Apple seine jährliche September-Veranstaltung abhält, die sich auf neue iPhone- und Apple Watch-Modelle konzentriert. Wir dachten, wir werfen einen kurzen Blick auf alles, was für Apples September-Event gemunkelt wird, um MacRumors-Lesern einen Überblick darüber zu geben, was sie erwartet, wenn das erste Herbst-Event ansteht. iPhone 14 Das iPhone 14 kann man wohl eher als “iPhone 13S” bezeichnen, weil…

Praktisch mit den neuesten faltbaren Smartphones von Samsung, dem Galaxy Z Fold und Z Flip

Samsung hat diese Woche seine faltbaren Geräte der vierten Generation, das 1.000-Dollar-Galaxy Z Flip und das 1.800-Dollar-Galaxy Z-Fold, auf den Markt gebracht. Obwohl es keine Anzeichen für ein vergleichbares faltbares Apple-Gerät am Horizont gibt, deuten Gerüchte darauf hin, dass Prototypen in Arbeit sind, also dachten wir, wir werfen einen Blick auf die neuesten Smartphones von Samsung, um zu sehen, woran Apple messen muss, wenn ein faltbares iPhone kommt aus. Abonnieren …

iPhone 14 ist nur noch wenige Wochen entfernt: Drei Tipps zur Vorbereitung auf das neue iPhone

Mittwoch, 10. August 2022 4:08 Uhr PDT von Sami Fathi

Die Markteinführung des neuen iPhone 14 ist nur noch wenige Wochen entfernt, was bedeutet, dass Millionen von iPhone-Kunden bald ihr vorhandenes iPhone aufrüsten oder vielleicht zum ersten Mal ein iPhone bekommen werden. Exklusive MacRumors iPhone 14 Pro-Renderings vom Grafikdesigner Ian Zelbo Egal, ob Sie von einem älteren Modell aufrüsten oder dies Ihr erstes iPhone ist, wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, um Ihnen bei der Vorbereitung auf das nächste Flaggschiff zu helfen …

Kuo: Apple erhöht die Preise für iPhone 14 Pro-Modelle

Laut Analyst Ming-Chi Kuo plant Apple, die Preise für iPhone 14 Pro-Modelle im Vergleich zu iPhone 13 Pro-Modellen zu erhöhen. Kuo gab keine genauen Preise für die iPhone 14 Pro-Modelle bekannt. In einem heutigen Tweet schätzte er jedoch, dass der durchschnittliche Verkaufspreis der iPhone 14-Reihe als Ganzes im Vergleich zur iPhone 13-Reihe um etwa 15 % steigen wird. In den USA ist das iPhone…

Schlagzeilen: Neues Akkuprozentsatz-Symbol in iOS 16, USB-C-AirPods-Gerücht und mehr

Diese Woche brachte einige schockierende Neuigkeiten für Betatester von iOS 16, wobei Apple den Prozentsatz der iPhone-Batterie nach einigen Jahren wieder in die Statusleiste zurückbrachte. Weitere Nachrichten und Gerüchte in dieser Woche waren die Nachricht, dass Apple mit der Aufzeichnung von Teilen seiner für nächsten Monat geplanten Medienveranstaltung zur Einführung des iPhone 14 und der Apple Watch Series 8 begonnen hat, Behauptungen über die Preise des iPhone 14 Pro und Apples…

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.