So blockieren und melden Sie Spam-Anrufe und -SMS auf dem iPhone


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Spam-Anrufe und -SMS sind unbestreitbar lästig und störend, daher ist es eine gute Idee, sich mit den Tools und Apps vertraut zu machen, mit denen Sie sie stoppen können. Hier sind ein paar auf iOS.

Für iPhone-Benutzer gibt es eine Reihe von Lösungen, die Sie einsetzen können, um automatischen Anrufen, Betrügern, lästigen unerwünschten SMS und mehr ein Ende zu bereiten. Einige von ihnen sind kostenlos und in iOS integriert, während andere kostenpflichtige Dienste sind, die möglicherweise effektiver sind.

Folgendes sollten Sie wissen.

So schalten Sie unbekannte Anrufer stumm

Eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, mit automatischen Anrufen oder Spam-Anrufen umzugehen, besteht darin, unbekannte Anrufer stummzuschalten, eine integrierte Funktion auf dem iPhone in iOS 13 und höher.

Das System funktioniert, indem es Anrufe von Nummern, die Sie nicht kennen, automatisch stumm schaltet. Während Spam-Anrufer weiterhin eine Nachricht hinterlassen können, klingeln Anrufe von unbekannten Nummern nicht einmal bei Ihnen, wenn diese Einstellung aktiviert ist.

Es ist nützlich, weil es auf intelligente Weise Nummern erkennen kann, mit denen Sie tatsächlich interagieren möchten. Personen in Ihrer Kontaktliste können durchkommen, ebenso wie Nummern, an die in einer E-Mail gesendet wird.

Gehen Sie wie folgt vor, um Unbekannte Anrufer stummzuschalten.

Stummgeschaltete Anrufe klingeln nicht bei Ihrem Telefon – sie werden direkt an die Voicemail weitergeleitet.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Telefon
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Unbekannte Anrufer stumm schalten

Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, sollten Sie sicherstellen, dass die Personen, mit denen Sie häufig Kontakt haben, in Ihrer Kontaktliste aufgeführt sind, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Telefonanrufe verpassen.

So filtern Sie unbekannte Absender

Ab iOS 14 hat Apple auch die Möglichkeit hinzugefügt, Nachrichten von unbekannten Absendern in der Nachrichten-App herauszufiltern. Aufgrund der Verbreitung von textbasierter Werbung und Betrug ist diese Einstellung ebenfalls zu aktivieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um Unbekannte Absender filtern zu aktivieren.

Der Filter „Unbekannte Absender“ ist seinem anrufbasierten Gegenstück sehr ähnlich.

Der Filter „Unbekannte Absender“ ist seinem anrufbasierten Gegenstück sehr ähnlich.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Suchen und tippen Sie auf Nachrichten
  • Drücken Sie den Umschalter neben Unbekannte Absender filtern

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden alle Nachrichten von unbekannten Absendern Ihr Telefon nicht mehr anpingen. Außerdem werden die Nachrichten in der App in einer neuen Registerkarte „Unbekannte Absender“ sortiert.

Natürlich gibt es auch Textblocker. Wenn Sie häufig unerwünschte SMS von einer einzelnen Telefonnummer erhalten, können Sie diese blockieren, indem Sie oben im Nachrichten-Thread auf den Namen oder die Nummer und dann auf Diesen Anrufer blockieren tippen.

Fokus Modus

Sie können theoretisch auch einen Fokusmodus verwenden, um Spam und Robocalls stummzuschalten, obwohl dies nicht so intuitiv ist wie die Verwendung von Silence Unknown Callers.

Standardmäßig schaltet ein Fokusmodus alle Benachrichtigungen stumm, unabhängig davon, ob sie von Personen in Ihrer Kontaktliste stammen oder nicht.

Sie können diese Filteroptionen natürlich anpassen. Um einen der verfügbaren Fokusmodi zu bearbeiten, gehen Sie einfach zu Einstellungen > Fokus und tippen Sie auf einen bestimmten Modus.

Fokusmodi von Apple.

Fokusmodi von Apple.

Auf dem Bildschirm „Fokusmodus“ können Sie auswählen, ob Sie Benachrichtigungen von bestimmten Kontakten oder bestimmten Apps zulassen möchten. Im Bereich „Kontakte“ können Sie wählen, ob Sie Anrufe von allen, von niemandem, von Favoriten oder von allen Ihren Kontakten erhalten möchten.

Obwohl der Fokusmodus eine großartige Option zur Steigerung Ihrer Produktivität ist, muss er nicht unbedingt immer eingeschaltet sein.

Wenn Sie jedoch tatsächlich etwas Arbeit erledigen müssen, schalten Sie es ein. Sie werden nicht von App-Benachrichtigungen, Anrufen oder Textnachrichten abgehört – stellen Sie einfach sicher, dass Sie wichtige Lieben und Kontakte zum Abschnitt „Zugelassene Personen“ hinzufügen.

Anruffilter-Apps

Es gibt eine Reihe anderer Lösungen, die über die eingebauten Filterfunktionen für Spam-Anrufe in iOS hinausgehen können. Einige von ihnen werden bezahlt, während andere mit vielen Mobilfunkplänen ausgestattet sind.

Beispielsweise können Apps wie RoboKiller und Mr Number Anrufe von bekannten Spam-Anrufern oder Betrügern automatisch blockieren. Im Allgemeinen erheben diese Apps eine monatliche oder jährliche Gebühr für diesen Service, aber sie könnten sich lohnen, wenn Sie häufig Anrufe von unbekannten Nummern erhalten müssen.

Anrufschutz-App von AT&T.

Anrufschutz-App von AT&T.

Spediteure haben ihre eigenen Lösungen. AT&T hat zum Beispiel Call Protect. Verizon hat eine App namens Anruffilter. Beide sind für bestimmte Kunden mit AT&T- oder Verizon-Plänen kostenlos – und Ihr Netzbetreiber hat möglicherweise eine eigene App.

Nachdem Sie einen Anti-Spam-Anrufdienst heruntergeladen und sich dafür angemeldet haben, können Sie der App erlauben, eingehende Anrufe in den Einstellungen zu blockieren.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Tippen Sie auf Telefon
  • Tippen Sie auf Anrufsperre und -identifizierung
  • Tippen Sie auf den Umschalter neben jeder App unter der Funktion Diesen Apps erlauben, Anrufe zu blockieren und die Anrufer-ID bereitzustellen

Melden von Anrufen und Texten

Wenn Sie dazu beitragen möchten, die Geißel von automatischen Anrufen und Spam-SMS einzudämmen, können Sie Anrufe und SMS auch den zuständigen Behörden melden.

In der Nachrichten-App kann beispielsweise bei SMS von Nummern, die nicht in Ihrer Kontaktliste enthalten sind, manchmal die Schaltfläche „Junk melden“ angezeigt werden. Durch Tippen auf diese Schaltfläche weiß Apple, dass es sich bei dem Text um Spam handelt, und kann ihnen dabei helfen, ihre Anti-Spam-Maßnahmen anzupassen.

Die Funktion Junk melden in Nachrichten.

Die Funktion Junk melden in Nachrichten.

Sie können auch Spam-Textnachrichten und Anrufe bei Regierungsbehörden melden. Informationen zum Melden von Text an die Federal Trade Commission finden Sie unter diesem Link. Unter diesem Link können Sie auch Spam-Anrufe an die Do Not Call Registry der FTC melden.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.