Die robuste iPad-Tastaturhülle von Zagg fügt auch ein nützliches Trackpad hinzu [Review] ★★★★½

Das iPad ist ein herausragendes Tablet, aber wenn Sie die Zagg Pro Keys mit Trackpad hinzufügen, wird es zu einem leistungsstarken Notebook-Computer, der für die Arbeit oder die Schule bereit ist. Außerdem bietet die Tastaturhülle einen willkommenen Fallschutz von 6,6 Fuß.

Es gibt Versionen für mehrere Apple-Tablets, also habe ich mein 12,9-Zoll-iPad Pro in die Pro Keys gewickelt und mich damit an die Arbeit gemacht. Hier gibt es viel zu mögen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Kult von Mac können eine Provision verdienen, wenn Sie unsere Links verwenden, um Artikel zu kaufen.

Zagg Pro Keys mit Trackpad im Test

Die meisten Apple-Fans können zwischen einem MacBook oder einem iPad wählen. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Einer der Hauptvorteile eines iPadOS-Geräts besteht darin, dass es sowohl ein Tablet als auch ein Notebook sein kann.

Arbeiten Sie produktiver mit Ihrem iPad, indem Sie eine Tastaturhülle wie die Zagg Pro Keys mit Trackpad anbringen. E-Mails abtippen, Roman schreiben, was auch immer. Wenn es an der Zeit ist, sich zu entspannen, entfernen Sie die Tastaturklappe und lehnen Sie sich auf der Couch zurück, um auf dem Tablet-Bildschirm ohne die unnötige Tastatur und das Trackpad zu lesen, Videos anzusehen oder Spiele zu spielen.

Wie bereits erwähnt, teste ich die Version für das 12,9-Zoll-iPad Pro. Es gibt auch welche für das 10,2-Zoll-iPad, das 10,9-Zoll-iPad Air und das 11-Zoll-iPad Pro.

Machen Sie Ihr iPad zu einem Notizbuch

Zagg Pro Keys ist einsatzbereit, wenn Sie es sind.
Foto: Ed Hardy/Cult of Mac

Die Zagg Pro Keys werden Tastaturhüllen genannt, weil sie aus zwei Teilen bestehen: einer Tastatur und einer Hülle. Sie haften mit Magneten aneinander, lassen sich aber leicht trennen. Oder Sie können die Tastatur hinter dem Bildschirm herumklappen.

Das Zubehör lässt sich wie eine Muschel zusammenklappen, aber wenn es geöffnet wird, verwendet es einen Ständer anstelle von Scharnieren. Der Vorteil dieses Designs ist, dass es nicht viel Platz auf einem Schreibtisch oder Tisch einnimmt. Aber es begrenzt die Winkel, in denen Sie das Display abstützen können. Es bietet nur zwei: 120 Grad (30 Grad über die Vertikale hinaus) oder 130 Grad (40 Grad über die Vertikale hinaus), je nachdem, wie Sie den Seitenständer einstellen. Dies sind nützliche Winkel, aber dennoch eine Einschränkung.

Das Trackpad sitzt natürlich direkt unter der Tastatur. Der Einbau eines Trackpads zwang Zagg, die Tastatur so zu positionieren, dass die Unterseite des iPads nahe der Oberseite der Tastaturklappe anliegt. Das Ergebnis ist, dass der Teil des Ständers, der flach aufliegt, um das iPad zu stützen, nur 2,5 cm breit ist. Das reicht aus, um den Bildschirm auf einer festen Oberfläche zu halten, aber es reicht nicht wirklich aus, um die Zagg Pro Keys mit Trackpad auf dem Schoß zu verwenden.

Die Tastaturklappe ist abnehmbar, und Sie möchten sie vielleicht zurücklassen, wenn Sie sie nicht benötigen. Ich teste die Version für das 12,9-Zoll-iPad Pro und die abnehmbare Tastatur wiegt 1,5 Pfund. Die Hülle, die sich um das iPad wickelt, wiegt 0,5 Pfund. Zusätzliche Masse ist bei dieser Art von Zubehör unvermeidlich, aber dieses ist etwas mehr als typisch.

Beachten Sie jedoch, dass der Ständer in die Tastatur integriert ist, sodass Sie das Tablet nicht ohne die Tastatur aufstellen können.

Das Material, das Zagg für das Äußere der Pro Keys gewählt hat, ist eine Art künstliches Wildleder in einer dunkelgrauen Farbe. Schönheit liegt im Auge des Betrachters, aber ich bin kein Fan von diesem Look. Die Textur macht es jedoch einfacher, Ihr Tablet festzuhalten.

Die iPad-Hülle bietet einen erheblichen Schutz vor Stürzen

Das vielleicht wichtigste Detail, das Sie über die Pro Keys wissen sollten, ist, dass Zagg einen Fallschutz von 6,6 Fuß verspricht. Wenn Sie befürchten, Ihr Tablet zu beschädigen, ist dies von entscheidender Bedeutung … und etwas, das Sie bei vielen Tastaturhüllen nicht bekommen.

Auch ohne die aufsteckbare Tastatur zum Schutz des Displays ist der Bildschirm mit einer Lippe versehen, damit er weniger wahrscheinlich zerkratzt wird. Und die Hülle deckt die Rückseite und die Seiten des iPads ab.

Es gibt Öffnungen für alle Anschlüsse und Rückfahrkameras. Und die Lautstärketasten sind durch Abdeckungen geschützt, die ihre Verwendung nicht beeinträchtigen.

Außerdem hat Zagg Kanäle eingebaut, die den Ton von den Lautsprechern zum Benutzer leiten. Da die Lautsprecher normalerweise vom Benutzer weg zeigen, fand ich dies eine willkommene Verbesserung.

Ein Apple Pencil-Steckplatz sitzt an einer Kante, und der Stift wird von der Klappe gehalten, die die Pro Keys geschlossen hält. Ich habe es getestet, und die in den Apple Pencil 2 eingebauten Magnete funktionieren durch das Gehäuse, und der Stift wird auch aufgeladen.

Voll funktionsfähige iPad-Tastatur

Zagg Pro Keys mit Trackpad: Eine voll funktionsfähige iPad-Tastatur
Die Tastatur und das Trackpad der Zagg Pro Keys für das 12,9-Zoll-iPad sind Notebook-fähig.
Foto: Ed Hardy/Cult of Mac

Die Größe der Tastatur im Zagg Pro Keys mit Trackpad hängt von der Bildschirmgröße des Tablets ab, für das es entwickelt wurde. Wie gesagt, ich teste die 12,9-Zoll-Version, damit Platz für eine Laptop-Tastatur in voller Größe ist. Es ist 10,5 Zoll breit und die meisten Tasten sind 0,6 Zoll. breit und 0,6 Zoll. hoch mit sehr abgerundeten Kanten. Es sind etwa 0,1 Zoll. der Tastentrennung und einem anständigen Tastenhub für eine tragbare Tastatur.

Die Tasten sind aus Kunststoff und nur ein bisschen “klickig”. Das ist keine Kritik – ich weiß, dass manche Leute das bevorzugen, besonders wenn es bedeutet, dass die Tasten nicht matschig sind. Ich hatte keine Probleme mit Schlüsseln, die sich bei meiner langen Nutzung nicht oder zweimal registriert haben. Kurz gesagt, ich fand das Angebot von Zagg einfach zu tippen.

Über den Standardtasten für Buchstaben/Zahlen/Symbole befindet sich eine Reihe halbgroßer Funktionstasten. Diese machen die Verwendung Ihres iPad etwas einfacher, indem Sie die Lautstärke für die Musik, die Sie gerade hören, einfach anpassen, Titel überspringen usw. mit einem Knopfdruck.

Zagg hat Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur in sieben verschiedenen Farben eingebaut: rot, weiß, lila, grün usw. Und es gibt drei Helligkeitsstufen sowie Aus. Dies ist praktisch, wenn Sie in einer schwach beleuchteten Klasse, einem Konferenzraum usw. tippen müssen.

Die Tastatur von Pro Keys kommuniziert über Bluetooth mit dem iPad. Zagg hätte Apples Smart Connector verwenden können, der nur für aufsteckbare Tastaturen entwickelt wurde, aber es gibt einige Vorteile von Bluetooth.

Zum einen kann die Tastatur mit mehr als einem Gerät gekoppelt werden. Für mich ist das zweite fast immer mein iPhone. Und Bluetooth entlädt den iPad-Akku nicht so stark wie Tastaturen, die vom Tablet mit Strom versorgt werden. Allerdings müssen Sie den eingebauten Akku der Pro Keys über den USB-C-Anschluss aufladen.

Und ein Trackpad auch

Natürlich hat das iPad einen Touchscreen, aber die meisten Leute, die einen Laptop benutzen, sind es gewohnt, ihn mit einem Trackpad zu steuern, also hat Zagg eines in diese Tastaturhülle gesteckt.

Es ist 4,25 Zoll mal 1,8 Zoll groß, was groß genug ist, um nützlich zu sein. Ich benutze es seit Tagen und es ist empfindlich genug für mich. Sie können die Bewegungsgeschwindigkeit in anpassen Einstellungen > Allgemein > Trackpad & Maus.

Nur damit keine Verwirrung entsteht, wird keine zusätzliche Software für das Trackpad benötigt. Apple hat bereits 2020 eine robuste Unterstützung für diese Art von Eingabegerät hinzugefügt.

Wenn Sie lieber den Touchscreen des iPad oder eine Maus verwenden, bietet Zagg eine Version dieser Tastatur ohne Trackpad an. Wem das nur manchmal so geht, der kann das Trackpad deaktivieren, ohne sich auch von der Tastatur zu setzen.

Zagg Pro Keys mit Trackpad abschließende Gedanken

Zagg Pro Keys mit Trackpad in Verwendung
Das Trackpad in den Zagg Pro Keys ist eine willkommene Ergänzung.
Foto: Zagg

Ich habe im Laufe der Jahre viele iPad-Tastaturhüllen verwendet, und für mich ist das herausragende Merkmal dieser von Zagg der 6,6-Fuß-Fallschutz. Betrachten Sie das Apple Magic Keyboard – es ist leichter und sieht cooler aus, ist aber nicht dafür ausgelegt, Ihr iPad vor Stürzen zu schützen, sodass Sie nicht sagen können, ob Ihr teures Tablet überleben wird, wenn Sie es fallen lassen.

Die Pro Keys bieten nicht nur einen willkommenen Schutz für Ihr iPad, sondern auch eine Tastatur, auf der ich stundenlang problemlos tippen konnte. Und das Trackpad ist auch sehr funktional.

Der einzige Grund, warum ich dieses Gehäuse nicht absolut liebe, ist, dass die 12,9-Zoll-Version ein Kickstand-Design hat, das es schwierig macht, es auf meinem Schoß zu verwenden. Die 11-Zoll-Version (siehe oben) hat einen breiteren Ständer.

★★★★

Preisgestaltung

Die Kosten für die Zagg Pro Keys mit Trackpad variieren je nach Modell. Für mein 12,9-Zoll-iPad Pro sind es 199,99 $.

Kaufen von: Amazonas

Die Version für das 11-Zoll-iPad Pro und das 10,9-Zoll-iPad Air kostet 149,99 $. Diese Tablets haben die gleiche Größe, sodass eine Tastaturhülle für beide passt.

Kaufen von: Amazonas

Und die Version der Zagg Pro Keys mit Trackpad für das preisgünstige 10,2-Zoll-iPad kostet 139,99 $.

Kaufen von: Amazonas

Zagg bereitgestellt Kult von Mac mit einer Bewertungseinheit für diesen Artikel. Sehen Sie sich unsere Bewertungsrichtlinie an und sehen Sie sich ausführlichere Bewertungen von Apple-bezogenen Artikeln an.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.