Fünf iPhone 14-Gerüchte, die Sie vielleicht verpasst haben

Im August läuft der Countdown offiziell. Wir sind nur noch wenige Wochen von dem Zeitpunkt entfernt, an dem wir erwarten, dass Apple die iPhone 14-Reihe ankündigt. Gerüchte über das nächste iPhone begannen Anfang des Jahres, und infolgedessen gehen einige Details über das kommende Gerät manchmal in der Masse verloren.

Exklusive MacRumors iPhone 14 Pro-Renderings von Grafikdesigner Ian Zelbo

Diese Hilfe MacRumors Leser, wir haben eine Liste mit fünf Gerüchten aus den letzten Monaten über das iPhone 14 und iPhone 14 Pro erstellt, von denen Sie vielleicht noch nichts gehört haben.

Thermisches Dampfkammersystem

Iphone 14 Attrappe 5


Da das iPhone mit größeren Akkus und mehr CPU-intensiven Aufgaben, die in iOS integriert sind, leistungsstärker wird, könnte es eine Herausforderung sein, das Gerät auf einer normalen Arbeitstemperatur zu halten. Laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo könnten die High-End-iPhones 2022, das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max, ein Dampfkammer-Thermosystem einführen, um die Herausforderung zu bewältigen.

Das System würde helfen, die Gerätetemperatur bei intensiven Aufgaben zu kontrollieren und ist bereits in Smartphones von Unternehmen wie Samsung, Razer und LG zu finden. Kuo erwähnte den Leckerbissen Anfang 2021 in einem umfassenderen Bericht über neu gestaltete MacBook Pros, daher ist nicht ganz klar, ob Apple seine Pläne geändert hat. Es wird gemunkelt, dass das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max mit dem A16 Bionic Chip betrieben werden, der sich durch Leistungs- und Batterieverbesserungen auszeichnet.

Bessere Details in Fotos

iPhone 14 Pro Lila explodiert

iPhone 14 Pro gerendert von Grafikdesigner Ian Zelbo

Laut einem Gerücht von Anfang dieses Jahres wird die Hauptkamera des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max einen 57 % größeren Sensor im Vergleich zum iPhone 13 Pro Max haben. Gerüchten zufolge soll der Sensor des Geräts 1/1,3 Zoll breit und 57 % größer in der Fläche sein als der 1/1,65-Zoll-Sensor der Wide-Kamera des „iPhone 13 Pro“ und „iPhone 13 Pro“ Max.

Der größere Sensor führt zu schärferen Details in Fotos und verbesserter Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen. Laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo ist dies nur eine von mehreren großen Änderungen am Kamerasystem des iPhone 14 Pro, die „die Fotografie mit Handykameras auf ein neues Niveau heben“ werden. Apple wird auch die Megapixel des Weitwinkelobjektivs auf 48 MP erhöhen, verglichen mit den 12 MP bei den aktuellen High-End-iPhones.

Verbessern Sie Ihr Instagram-Selfie-Spiel

iphone 13 selfie


Während die Rückkameras normalerweise mit jedem neuen iPhone die ganze Liebe und Aufmerksamkeit erhalten, wird die Frontkamera für das iPhone 14 eine große Steigerung der Bildqualität und der Fähigkeiten erhalten. Die Selfie-Kamera der iPhone-14-Serie soll ein „High-End“-Kamerasystem sein, das über Autofokus-Funktionen und eine breitere ƒ/1.9-Blende im Vergleich zur ƒ/2.2-Blende im aktuellen iPhone 13 verfügen wird.

Die größere Blende gepaart mit Autofokus würde mehr Licht durch das Objektiv lassen, was zu einer insgesamt besseren Qualität und einer verbesserten Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen führt. Der Autofokus würde auch bei Porträtfotos helfen, was zu einem schärferen und schärferen Bokeh und Details beim Motiv führt.

Auf Wiedersehen physische SIM-Karte!

Iphone 12 sim kartenschlitz blau


Im Jahr 2016 entfernte Apple bekanntermaßen die Kopfhörerbuchse vom iPhone. Im Jahr 2017 entfernte Apple den physischen Home-Button von seinem Flaggschiff iPhone. Im Jahr 2022 könnte das physische SIM-Kartenfach das nächste sein. Laut einem scheinbar legitimen Memo, das von erhalten wurde MacRumorsApple plant zumindest, die physische SIM-Karte noch in diesem Jahr bei ausgewählten US-Carriern auslaufen zu lassen, voraussichtlich nach dem Start des iPhone 14 im September.

Die Zeitleiste deutet darauf hin, dass zumindest einige Träger und Modelle des iPhone 14 möglicherweise kein SIM-Kartenfach haben und sich einfach vollständig auf die eSIM-Technologie verlassen könnten, die Apple in den letzten Jahren vorangetrieben hat. Ein früheres Gerücht deutete darauf hin, dass die Umstellung auf eSIM als neuer Standard mit dem iPhone 15 erfolgen würde, sodass der genaue Zeitplan unbekannt bleibt.

2 TB Speicherplatz für alle Ihre Fotos

Iphone 14 Attrappe 4


Apple hat letztes Jahr mit dem iPhone 13 Pro Max eine neue 1-TB-Speicheroption eingeführt, die Kunden eine enorme Menge an Speicherplatz auf dem Gerät für all ihre Fotos, Videos und Apps bietet. In diesem Jahr könnte das iPhone 14 Pro Max in einer noch größeren 2-TB-Konfiguration angeboten werden. Wenn das stimmt, wäre es der größte Speicherplatz, der jemals in der Geschichte eines iPhones angeboten wurde.

Der größere Speicherplatz kommt, da Apple erweiterte Foto- und Videofunktionen in das iPhone einbaut. Nur 60 Sekunden eines 4K-Videos mit 60 FPS beanspruchen etwa 440 MB Speicherplatz. Für Fotografen und Kameraleute gibt ihnen die größere Speicheroption die Freiheit, ohne die möglichen Einschränkungen einer begrenzten Speicherkapazität aufzunehmen und zu erstellen. Das iPhone 13 Pro Max mit 1 TB kostet 1599 US-Dollar.

Fazit

Dies sind nur einige der Gerüchte und Leaks zum iPhone 14 und iPhone 14 Pro. Einen vollständigen Überblick über alles, was wir über das kommende iPhone wissen, finden Sie in unseren iPhone 14- und iPhone 14 Pro-Zusammenfassungen. Worauf freust du dich bei den neuen iPhones am meisten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.