So verwenden Sie die erweiterte Überwachung der Apple Watch-Schlafphase

Wenn Sie Schlafstörungen haben, kann Ihnen die Apple Watch dabei helfen, dem Geschehen auf den Grund zu gehen. Neu bei watchOS 9, kann es verfolgen, in welcher Schlafphase Sie sich befinden. Das bedeutet, dass Sie sehen können, ob Sie zu wenig Tief- oder REM-Schlaf bekommen oder zu oft mitten in der Nacht aufwachen. Wenn Sie an Schlaflosigkeit oder Schlafapnoe leiden, können diese Informationen sehr nützlich sein.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die erweiterte Schlafphasenverfolgung in watchOS 9 verwenden.

So verfolgen Sie Schlafphasen mit der Apple Watch in watchOS 9

watchOS 9 bietet einige weitere große Verbesserungen für die Funktionen, für die die Apple Watch am häufigsten verwendet wird – Gesundheits- und Fitness-Tracking. Die Updates passen nicht zu der riesigen Auswahl an neuen Funktionen, die für iOS kommen – anpassbare Sperrbildschirme, überarbeitete Fokusmodi, iCloud Shared Photo Library und vieles mehr – aber diese Verbesserungen geben Ihnen ein noch besseres Bild Ihrer Gesundheit.

Diese Funktionen werden auf Ihrer Apple Watch verfügbar sein, wenn watchOS 9 diesen Herbst erscheint. Um es jetzt zu verwenden, müssen Sie die öffentlichen Betaversionen von iOS 16 und watchOS 9 auf Ihrem iPhone und Ihrer Apple Watch installieren. Das Ausführen von Vorabversionen von Software geht mit geringerer Zuverlässigkeit und schlechterer Akkulaufzeit einher, gehen Sie also mit Vorsicht vor.

So aktivieren Sie die Schlafverfolgung

Bearbeiten Sie Ihren Schlafplan in der Uhr.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Um die Schlafverfolgung zu aktivieren, müssen Sie zunächst einen Schlafplan einrichten.

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone Uhr und tippe Veränderung um sicherzustellen, dass Ihr Schlafplan richtig eingestellt ist. Wenn Sie dies noch nicht eingerichtet haben, tippen Sie auf Einschalten. Klopfen Bearbeiten Sie den Schlafplan in Health um zum nächsten Schritt zu gehen.

Aktivieren Sie die Schlafeinstellungen in der Health-App.
Aktivieren Sie die Schlafeinstellungen in der Health-App.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Von hier aus können Sie einschalten Verwenden Sie den Zeitplan für den Schlaffokus. Dadurch werden eingehende Anrufe und Nachrichten automatisch stummgeschaltet, während Sie schlafen sollten.

Einschalten Verfolgen Sie die Zeit im Bett mit dem iPhone damit es verfolgen kann, ob Sie mitten in der Nacht schlafen oder wach sind, wenn Sie Ihr Telefon benutzen. Wenn Sie eine Nacht verbringen, ohne Ihre Uhr zu tragen, ist es gut, diese als Backup aktiviert zu haben.

Schlaferinnerungen wird Sie warnen, wenn es spät wird und Sie noch nicht schlafen. Ich habe diese Funktion nach einer Weile deaktiviert, weil ich einen ziemlich konstanten Zeitplan habe. Wenn Sie Student sind und/oder spät in der Nacht oft die Zeit vergessen, könnten Sie es hilfreich finden.

Schlafergebnisse sendet Ihnen morgens eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, ob Sie Ihr Ziel erreichen oder verfehlen.

Das Aktivieren der erweiterten Schlafverfolgung für die Apple Watch ist einfach.
Das Aktivieren des Schlaf-Trackings ist einfach.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Klopfen Verwalten Sie den Schlaf in der Apple Watch App oder öffnen Sie die Uhr App und tippen Sie auf Schlafen.

Klopfen Verwenden Sie diese Uhr zum Schlafen um es zu ermöglichen. Machen Sie Suren Verfolgen Sie den Schlaf mit der Apple Watch aktiviert.

Ermöglichen Ladeerinnerungen , um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn Ihre Schlafenszeit naht und Ihre Apple Watch fast leer ist. Ich habe festgestellt, dass eine Nacht mit Schlaf-Tracking etwa 20 % der Batterie meiner Uhr beansprucht.

Schlafen

Der wichtigste Schritt beim Schlaf-Tracking der Apple Watch: Schlafen Sie gut.

Stellen Sie sicher, dass Sie über Nacht ein bequemes Band tragen. Meine Frau hat mir mein geliebtes Speidel Twist-O-Flex Band verboten, weil es zwickt. Ein Sportband (oder eines der Nylonbänder im Cult of Mac Store) würde sich hervorragend eignen. Ich habe den Milanese Loop nicht über Nacht getragen und habe es auch nicht vor.

Wo Sie Ihre Schlafstadien-Tracking-Daten Ihrer Apple Watch finden

Finden Sie Ihre Schlafdaten in der Health-App.
Suchen Sie in der Health-App nach dem Schlafstadien-Tracking Ihrer Apple Watch.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Bei Tagesanbruch (oder laut meinen Screenshots am frühen Nachmittag) können Sie sich an Ihren Schlafdaten erfreuen.

Öffne das Die Gesundheit App und tippen Sie auf Schlaf > Mehr Schlafdaten anzeigen um Ihre vollständige Aufschlüsselung der Schlafphase zu sehen.

Sehen Sie sich eine Aufschlüsselung an, wie lange Sie in jeder Schlafphase verbracht haben.
Sehen Sie sich detaillierte Informationen darüber an, wie lange Sie in jeder Schlafphase verbracht haben. Im rechten Bild können Sie wirklich sehen, wie viele zusätzliche Daten gesammelt werden, wenn Sie die Schlaffunktionen auf der Apple Watch aktivieren.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Klopfen D, B, M, 6M um zu sehen, wie sich Ihr Schlaf im Laufe der Zeit verändert. Erkunden Sie dann die Registerkarten für weitere Informationen:

  • Das Stufen Registerkarte zeigt, wie viel Zeit Sie in jeder Phase verbringen, in Minuten oder Prozent (wenn Sie nach unten scrollen).
  • Das Beträge tab vergleicht, wie viel Zeit Sie im Bett verbringen und wie viel Zeit Sie schlafen.
  • Das Vergleiche Tab vergleicht Ihre Schlafzeit mit Ihrer Atemfrequenz – wichtige Informationen, wenn Sie unter Schlafapnoe leiden.
Hier finden Sie schöne Zusammenfassungen Ihrer Daten und weitere Informationen zu den verschiedenen Schlafstadien.
Hier finden Sie schöne Zusammenfassungen Ihrer Daten und weitere Informationen zu den verschiedenen Schlafstadien.
Screenshot: D. Griffin Jones/Cult of Mac

Klopfen Fertig um zum Schlafmodus zurückzukehren – der Abschnitt „Schlaf“ der Gesundheits-App, nicht der Bewusstseinszustand.

Scrollen Sie nach unten, um Ihre Highlights und Trends zu sehen; klopfen Zeige alles um mehr zu sehen. Die Health-App gibt Ihnen eine Zusammenfassung darüber, wie lange Sie letzte Nacht geschlafen haben, Ihre Herzfrequenz, Ihre Atemfrequenz und Ihre Schlafzeit in der letzten Woche.

Wenn Sie noch weiter nach unten scrollen, finden Sie Artikel, die vom Gesundheitsteam von Apple geschrieben wurden, um mehr zu erfahren:

“Schlafstadien verstehen” umreißt die vier Schlafstadien. Sie werden überrascht sein, wie oft Sie nachts aufwachen, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind. Apple sagt, „es ist normal, dass Menschen gelegentlich aufwachen“ und dass es möglich ist, dass man das Aufwachen überhaupt vergisst.

“Warum Schlaf so wichtig ist” erklärt die vielen gesundheitlichen Vorteile, wenn Sie nachts voll schlafen. Woher weißt du, ob du genug bekommst? Wenn Sie benommen und müde aufwachen, brauchen Sie mehr. So einfach ist das.

“Getting a Good Night’s Sleep” bietet einige Tipps, die Ihnen helfen, besser zu schlafen:

  • Geh raus und tanke Sonne.
  • Vermeiden Sie es, innerhalb von sechs Stunden nach dem Schlafen ein Nickerchen zu machen.
  • Dimmen Sie das Licht, wenn Sie sich Ihrer Schlafenszeit nähern.
  • Am wichtigsten ist, halten Sie sich an einen konsistenten Zeitplan.

Wenn Sie nach weiterer Lektüre suchen, lesen Sie dies Die Washington Post Artikel, der erklärt, auf welche Metriken Sie sich konzentrieren sollten. Nehmen Sie die Hardware-Empfehlungen mit Vorsicht, da das Stück geschrieben wurde, bevor die neue Apple Watch-Schlafphasen-Tracking-Funktion vorgestellt wurde.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *