Die 5 wichtigsten Gründe für die Kartenintegration als Teil Ihrer CRM-Strategie

Was bietet mehr Visualisierung beim Entwerfen der Marketingkampagne für den nächsten Monat: Eine lange Liste von CRM-Datensätzen oder die CRM-Datensätze, die auf einer Karte dargestellt sind?

Bei der Planung von Strategien ist es wichtig, die Daten zu visualisieren, insbesondere bei Unternehmen, bei denen der Standort die Verkaufszahlen beeinflusst. Offensichtlich fehlt es der Datenliste an Klarheit über die Regionen mit guter oder schlechter Leistung.

Wenn der Standort der wichtigste Teil des Geschäfts ist, warum sollte er nicht auf der Karte stehen? Wenn dieselben Daten auf einer Karte dargestellt werden, kann dies sofortige Klarheit schaffen. Und um dies zu ermöglichen, benötigen Sie ein Plugin, das sich in das CRM integriert und die Daten auf einer Karte anzeigt.

Es sind mehrere CRM-Lösungen verfügbar, aber hier besprechen wir eine der beliebtesten, Dynamics 365 CRM, und wie die Integration mit Karten die Arbeitsweise Ihres Vertriebs- und Marketingteams verändern kann.

Warum sollten Sie eine Integration von Dynamics 365 Map mit Dynamics 365 als Teil der CRM-Strategie haben?
Die Antwort auf diese Frage besteht darin, Ihr Team mit standortbasierten Daten und einer besseren Sichtbarkeit der Daten in der Sprache auszustatten, die es versteht. Wenn Sie eine umfassende Antwort benötigen, haben wir eine Liste mit Gründen zusammengestellt, die erklären, wie sehr Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Öffnen Sie die Tür zu geografischen Aspekten von CRM-Daten
Durch die Integration Ihres Karten-Plugins in Ihr Dynamics 365 werden alle CRM-Daten auf der Karte dargestellt. Anfangs hatten Sie eine lange langweilige Liste von Daten. Beim Entwerfen der Marketingstrategien oder beim Erstellen von Berichten über Regionen auf der Grundlage ihrer Verkaufsleistung können Sie den Mangel an Verständnis und Visualisierung der Daten spüren. Aber wenn sich dieselben Daten auf der Karte befinden, können Sie die Regionen mit weniger Stecknadeln und die mit mehr Stecknadeln deutlich sehen (Ein Stecknadel ist ein CRM-Datensatz).

Die CRM-Datensätze werden auf einer Karte dargestellt, und wenn Sie mit der Maus über die Stecknadel fahren, werden die Details der Kunden angezeigt. Sie können auch die Details anpassen, die Sie sehen möchten. Angenommen, Sie planen nächsten Monat eine Kampagne, um neue Kunden zu überzeugen. Und dafür können Sie anhand von Karten die Regionen mit niedrigen Umsätzen ermitteln. Was hätten Sie getan, wenn Sie keine Karten gehabt hätten? Gehen Sie eine Liste von Standorten durch und versuchen Sie, die Regionen zu filtern, die weniger Datensätze haben? Die Sichtbarkeit besteht eher darin, die Datensätze auf einer Karte dargestellt zu sehen, als die Gesamtzahl der Datensätze in einer Liste zu haben.

Stärken Sie das Vertriebsteam, indem Sie ihnen helfen, ihre Termine pünktlich einzuhalten
Nur die Verkäufer würden verstehen, wie schwierig es ist, die CRM-Daten zu lesen und den Standort auf Google Maps oder Bing Maps zu finden. Sie müssen dies mehrmals tun, bis sie ihre Liste beendet haben.

Der Kampf besteht nicht nur darin, zwischen den Apps zu wechseln, sondern auch nicht die Reihenfolge zu erkennen, die sie befolgen sollten, um Kunden zu treffen, um die Reiseentfernung zu minimieren. Sie wissen nicht, wie lange es insgesamt dauern würde, alle Kunden zu treffen.

Manchmal geraten sie in den Verkehr und kommen zu spät zum Meeting. Das hinterlässt beim Kunden keinen guten Eindruck. Auf der anderen Seite können Vertriebsmitarbeiter ihr Ziel nicht erreichen, obwohl sie ihr Bestes geben, um die Kunden zu erreichen.

Aber nach der Integration von Karten in das CRM können sie die Standorte aller Kunden eingeben, die sie treffen müssen, oder der Manager kann den Zeitplan entwerfen und ihn mit den Vertriebsmitarbeitern teilen. Die Karten geben optimierte Routen vor, die ihnen sowohl Zeit als auch Entfernung sparen.

Sie können die mautfreie Straße wählen, Autobahnen, Straßensperrungen oder dichten Verkehr vermeiden und pünktlich ihr Ziel erreichen. Dadurch sparen sie Zeit und Kraftstoff; schließlich Geld!

Seit der Dynamics 365-Kartenintegration war das Finden von Kunden in der Nähe nie einfacher
Läuft nicht alles wie geplant? Termine werden abgesagt, Vertriebsmitarbeiter haben freie Zeitfenster oder Besprechungen können vor der erwarteten Zeit beendet werden. Tun sie!

Um ihre wertvolle Zeit optimal zu nutzen, können Vertriebsmitarbeiter den Kunden in der Nähe basierend auf ihrem aktuellen Standort oder dem von ihnen eingegebenen Standort sehen. Sie können alte Kunden schnell einholen oder neue kennenlernen. Das würde ihnen viel Zeit sparen.

Diese Funktion zeigt den Standort der Kunden und die Zeit, die es dauern würde, sie zu erreichen. Sie können den Radius in Meilen eingeben, und es würde die konzentrischen Kreise zeigen, die ihre Position im Zentrum behalten. Die Stifte, die in den Kreis fallen, sind diejenigen in ihrer Nähe.

Einfache Verfolgung von Besprechungszeiten und Berichten
Meetings spielen für ein Unternehmen eine große Rolle, da sie entweder das Feedback der Kunden erhalten oder das Produkt verkaufen möchten. Manchmal möchten die Manager das Feedback einiger Kunden so schnell wie möglich wissen, um zukünftige Strategien zu planen.

Was würden sie in diesem Fall tun? Rufen Sie die Vertriebsmitarbeiter an, um zu erfahren, wie das Meeting verlaufen ist. Oder warten, bis die Vertriebsmitarbeiter sie anrufen? Was ist, wenn der Vertriebsmitarbeiter in Eile war und vergessen hat anzurufen? Was ist, wenn der Manager sie anruft, während sie in einer Besprechung sind? Die Gründe können beliebig sein, aber die Vertriebsmitarbeiter und der Manager würden viel Zeit mit der Kommunikation verbringen.

Jedes Mal anzurufen, um die Informationen zu erhalten, geht manchmal nicht gut. Anstatt so lange zu warten, was wäre, wenn wir sagen, dass Sie die Besprechungsdetails in Ihrem CRM sehen können? Sobald Sie also das Karten-Plugin in Ihr CRM integriert haben, können die Vertriebsmitarbeiter die Check-in- und Check-out-Funktion verwenden, sobald sie das Meeting betreten und verlassen. Sie können die Berichte aktualisieren und die Details zu ihrer Meeting-Seite hinzufügen.

Die Manager können sehen, ob das Meeting läuft oder nicht, wie lange es gedauert hat, und die Berichte oder Details des Meetings. Um gefälschte Einträge zu vermeiden, können die Außendienstmitarbeiter erst einchecken, wenn sie beim Kunden angekommen sind. Dies würde sicherstellen, dass alle eingegebenen Daten echt sind, und Sie können sich bei zukünftigen Strategien auf die Berichte verlassen.

Außerdem hätten Sie korrekte Daten über die Zeit, die Ihre Vertriebsmitarbeiter in Besprechungen verbringen. Ihre harte Arbeit zeigt sich in der Anzahl der Stunden, die sie mit den Kunden verbringen, und kann dafür geschätzt werden.

Ein paar andere Attribute, um die Verwendung des Plugins zu vereinfachen
Der Zweck des Plugins besteht darin, die Datenvisualisierung und die Herausforderungen zu vereinfachen, mit denen Mitarbeiter vor Ort konfrontiert sind. Das Plugin muss also einfach und leicht verständlich sein, sonst würde es seinen Zweck vereiteln. Hier ist, was Kartenintegrationen zu Ihrer besten Wahl macht.
Heatmaps: Heatmaps zeigen die Standorte basierend auf der Dichte. Die Visualisierung von Gebieten und Daten wird mit den Heatmaps viel einfacher. Es hilft Managern, besser zu visualisieren und entsprechend zu planen. Sie können Heatmaps mit verschiedenen Filtern erstellen und speichern, während sie die nächste Strategie planen.
Mehrsprachige Unterstützung: Das Plugin unterstützt mehrere Sprachen. Die Benutzer können die Sprache ihrer Wahl wählen. Es funktioniert am besten für Unternehmen, die Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern haben oder Geschäfte im Ausland haben.
Web-Mapping-Dienste: Das Plugin gibt Ihnen die Freiheit, den Web-Mapping-Dienst Ihrer Wahl zu wählen. Sie können aus Google Maps, Waze und Apple Maps auswählen, was Ihren Vorlieben am besten entspricht.
Mehrere Dashboards: Sie erhalten mehrere Dashboards mit unterschiedlichen Entitäten und Datenvergleichen. Sie können es auch an Ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen lassen. Mit mehreren Dashboards wird es einfacher, tägliche und monatliche Aktivitäten zu planen. Außerdem können die Manager den Status mit diesen Dashboards schnell anzeigen.
Erweiterte Suche: Suchen Sie nach Standortdetails, zeichnen Sie Formen oder wählen Sie eine bestimmte Region auf Karten aus. Es ist bequem, Details zu einer bestimmten Region mit Karten zu erhalten. Es würde dann den Kunden Details der ausgewählten Region oder des ausgewählten Gebiets anzeigen.
Sicherheitsvorlagen: Teilen Sie nur die benötigte Datenmenge mit Ihren Mitarbeitern. Sie können verschiedene Sicherheitsvorlagen basierend auf Rollen erstellen. Das bedeutet, dass sie nur auf eine bestimmte Menge an Daten zugreifen können, nicht auf alle! Somit besteht kein Risiko von Datenlecks oder Datenschutzverletzungen. Die Mitarbeiter konnten nur die Daten sehen, die für ihre Tätigkeitsrolle relevant sind.

Einpacken
Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern benötigen eine Technologie, die die CRM-Daten vereinfacht und ihnen hilft, sie zu visualisieren. Die Integration von Karten in Dynamics 365 ist das Beste, was Sie tun können, um den Workflow nahtlos zu gestalten. Die Kartenintegration vereinfacht die Aufgaben für Manager und Außendienstmitarbeiter. Sie erfordern nicht mehr, dass Benutzer mehrere Apps verwenden, um Routen zu Kundenstandorten zu finden. Sie haben alles im mobilfreundlichen Karten-Plugin. Jetzt müssen Sie nur noch ein Unternehmen finden, das dieses Plugin anbietet, die Funktionen überprüfen, um zu sehen, ob es die oben genannten Punkte erfüllt, es bei Bedarf anpassen und es in Ihr Dynamics 365 integrieren.

Der Beitrag Top 5 Gründe für Kartenintegration als Teil Ihrer CRM-Strategie erschien zuerst im CRM-Software-Blog | Dynamik 365.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *