Top versteckte iOS 16-Funktionen, die Sie kennen sollten

iOS 16 ist nicht auf Tricks zur Anpassung des Sperrbildschirms und Verbesserungen an Standard-Apps beschränkt. Während diese Funktionen die WWDC-Präsentationsfolien dominierten, bietet iOS 16 viel mehr als das, was Apple auf der Bühne angekündigt hat. Hier sind die fünfzehn wichtigsten versteckten iOS 16-Funktionen, über die Apple nicht gesprochen hat.

Sie sollten iOS 16 nicht als inkrementelles Update abtun. Obwohl iOS 16 keine signifikante Neugestaltung mit sich brachte, hat Apple kleine Verbesserungen der Lebensqualität in alle System-Apps integriert. Lassen Sie uns darüber sprechen.

1. Stellen Sie gelöschte Nachrichten innerhalb von 40 Tagen wieder her

Haben Sie versehentlich eine wichtige Nachricht oder Konversation auf Ihrem Telefon gelöscht? Sie können gelöschte Nachrichten jetzt innerhalb von 40 Tagen wiederherstellen.

Zuerst müssen Sie Messages Filer von aktivieren Einstellungen > Nachrichten > Nachrichtenfilterung Speisekarte. Öffnen Sie nun die Nachrichten-App und führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Starten Sie Nachrichten und tippen Sie auf Filter von der oberen linken Ecke.

Schritt 2: Auswählen Kürzlich gelöscht.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Optionsfeld neben einer Nachricht und wählen Sie sie aus Genesen in der unteren rechten Ecke.

2. Haptisches Feedback für die Standardtastatur

Das Aktivieren von haptischem Feedback für die Standard-iOS-Tastatur ist eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen von Benutzern. Gboard und SwitftKey bieten bereits haptisches Feedback, und es war an der Zeit, dass Apple dasselbe zur Standardtastatur hinzufügt.

Schritt 1: Offen Einstellungen er iPhone.

Schritt 2: Auswählen Klänge & Haptik.

Schritt 3: Offen Tastatur-Feedback und ermöglichen Haptik aus dem folgenden Menü.

3. Führen Sie doppelte Kontakte zusammen

Wenn Sie Gmail-, Outlook- und iCloud-Kontakte auf Ihrem iPhone aktivieren, erhalten Sie möglicherweise doppelte Einträge. Mit iOS 16 können Sie jetzt doppelte Kontakte zusammenführen.

Schritt 1: Öffne das Kontakte App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Prüfen Duplikate gefunden oben.

Schritt 3: Sehen Sie sich die Duplikate an und wählen Sie sie aus Alle zusammenführen Taste.

4. Entfernen Sie doppelte Fotos

Wie die Kontakte-App bekommt auch die Fotos-App eine neue Funktion, um Duplikate zu identifizieren. Sie können die Fotos-App öffnen und das Duplikate-Album überprüfen, um alle unnötigen Fotos zu entfernen und Platz zu sparen.

5. E-Mail-Domain von Cloudflare kaufen

Apple bot eine Option zum Festlegen einer benutzerdefinierten E-Mail-Domäne mit iCloud-Mail in iOS 15 an. Wenn Sie keine benutzerdefinierte E-Mail-Domäne haben, können Sie jetzt eine über die Einstellungen-App kaufen.

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Ihrem Profil.

Schritt 2: Auswählen iCloud und scrollen Sie zu Benutzerdefinierte E-Mail-Domäne.

Schritt 3: Klopfen Kaufen Sie eine Domäne.

Schritt 4: Sie können nach einem Domainnamen suchen, den Sie besitzen möchten. Apple verwendet Cloudflare, um alle Käufe abzuschließen.

6. Sperren für gelöschte und versteckte Fotos

Das Album mit gelöschten und versteckten Fotos ist jetzt standardmäßig mit einem Face ID- oder Touch ID-Schutz ausgestattet. Sie müssen sich authentifizieren, um auf gelöschte oder ausgeblendete Fotos in der Fotos-App zugreifen zu können.

7. Gesichtserkennung im Querformat

Sie müssen Ihr Telefon für die Face ID-Authentifizierung nicht mehr ins Hochformat drehen. In iOS 16 funktioniert Face ID auch im Querformat. Die Funktion ist nur auf iPhone 12 und neuere Modelle beschränkt.

8. Verwenden Sie Touch ID/Face ID als Notes-Passcode

Wir sind überrascht, dass Apple lange braucht, um Face ID in die Notes-App zu integrieren. Mit iOS 16 müssen Sie sich keinen separaten Passcode für gesperrte Notizen merken. Sie können Face ID oder Touch ID verwenden, um Notizen zu entsperren.

9. Überprüfen Sie das Wi-Fi-Passwort in den Einstellungen

Während die Wi-Fi-Passwortfreigabe zwischen Apple-Geräten nahtlos funktioniert, gilt dies nicht für Android-Telefone oder Windows-Laptops. Anstatt Ihren bevorzugten Passwort-Manager zu öffnen, um das WLAN-Passwort zu überprüfen, können Sie zu gehen Einstellungen > WLAN, öffnen Sie das Info-Menü (und die Schaltfläche) und sehen Sie sich das Wi-Fi-Passwort an. Um das WLAN-Passwort zu überprüfen, müssen Sie sich mit einer Face ID oder einem Geräte-Passcode authentifizieren.

10. Erstellen Sie Vorlagen in der Erinnerungen-App

Wenn Sie häufig bestimmte Aufgaben in der Erinnerungen-App erstellen, können Sie eine Vorlage erstellen und diese jederzeit wiederverwenden. Vorlagen beseitigen den Aufwand, dieselben Aufgaben in der Erinnerungs-App zu wiederholen.

11. Erstellen Sie ganz Notizen

Apple bietet Quick Notes bereits auf iPad und Mac an. Das Unternehmen hat die gleiche Funktionalität mit einer Wendung auf das iPhone gebracht. Im Gegensatz zu iPad und Mac können Sie kein schnelles Notizfenster von der unteren rechten Ecke aus öffnen. Apple hat es in das iOS-Aktienblatt integriert.

Wenn Sie das Freigabemenü öffnen, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Zu neuer Schnellnotiz hinzufügen. Das System öffnet eine neue Notiz mit Ihren geteilten Inhalten und allen Bearbeitungsoptionen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern in der oberen rechten Ecke und finden Sie dasselbe im Abschnitt Quick Notes der App.

12. Fixieren Sie Safari-Tabs

Manchmal wird es verwirrend, wenn man sich mit Dutzenden von Safari-Tabs befasst. Sie können jetzt Ihre wichtigsten Registerkarten oben in Safari anheften und behalten. Tippen Sie einfach lange auf eine Registerkarte und wählen Sie Registerkarte anheften aus dem Kontextmenü.

13. Bildbearbeitungsstil kopieren und einfügen

Dies ist sehr hilfreich für diejenigen, die die Standard-Fotos-App zum Bearbeiten von Bildern verwenden. Sie können Bearbeitungseinstellungen aus einem Bild kopieren und für ein einheitliches Erscheinungsbild in andere Bilder einfügen. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffne das Fotos App und wählen Sie ein Bild aus.

Schritt 2: Nachdem Sie das Bild bearbeitet haben, wählen Sie das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke.

Schritt 3: Auswählen Bearbeitungen kopieren aus dem unteren Menü.

Schritt 4: Öffnen Sie ein anderes Bild, wählen Sie oben dasselbe Menü aus und tippen Sie auf Bearbeitungen einfügen.

Die Fotos-App wendet Ihren bevorzugten Filter und Stil mit einem einzigen Fingertipp auf das Bild an. Sie können es jetzt speichern und auf ein anderes Bild verschieben.

14. Sperrbildschirm löschen

Sie können jetzt mehrere Sperrbildschirme auf Ihrem iPhone erstellen. Wenn Sie einen bestimmten Sperrbildschirm nicht mehr benötigen, wischen Sie nach oben und wählen Sie das Löschsymbol aus, um ihn zu entfernen.

15. Sicherheitscode für Ihre Kreditkarte in Safari hinzufügen

Dies ist praktisch, wenn Sie Safari häufig zum automatischen Ausfüllen von Kreditkartendaten online verwenden. Früher hatten Sie keine Möglichkeit, den Sicherheitscode (CVV) Ihrer Kreditkarte einzugeben. Mit iOS 16 können Sie zu gehen Einstellungen > Safari > AutoFill > Gespeicherte Kreditkarten Menü und wählen Sie Ihre vorhandene Kreditkarte aus, um CVV-Informationen hinzuzufügen. Sie sehen auch eine Option zum Hinzufügen eines Sicherheitscodes, während Sie eine neue Kreditkarte aus demselben Menü hinzufügen.

iOS 16 hält viele Überraschungen für Sie bereit

iOS 16 ist ab sofort in der öffentlichen Beta verfügbar. Sie können auch alle iOS 16-Funktionen in unserem speziellen Beitrag überprüfen. Auf welche Funktionen freuen Sie sich am meisten auf Ihrem iPhone? Teilen Sie Ihre Auswahl in den Kommentaren unten mit.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *