Optimieren Sie Ihr CRM mit Microsoft Viva Sales – jetzt in der Vorschau

Bei der Ankündigung von Microsoft Viva Sales, Paul Greenberg, Gründer, Geschäftsführer, The 56 Group, LLC,oft als “Godfather of CRM” bezeichnet und hat ein Buch geschrieben, CRM in Lichtgeschwindigkeit, und ich unterhielt mich über den Stand des Customer Relationship Management (CRM)-Marktes und die Innovationen der letzten 20 Jahre. Ein Bereich, dem wir beide zu wenig Rechnung tragen, ist das Verkäufererlebnis. CRM-Anbieter haben sich alle auf das CRM-System konzentriert, aber die Verkäufer arbeiten weiterhin im Produktivitätssystem Microsoft Office und Microsoft Teams, ohne dass eine Verbindung zwischen ihnen besteht.

In einer von Microsoft durchgeführten unabhängigen Studie haben wir über 500 Vertriebsmitarbeiter befragt, die in Nordamerika leben und arbeiten und regelmäßig ein CRM verwenden. Die Ergebnisse zeigten, dass die heute verwendeten Tools nicht immer helfen und in einigen Fällen sogar die Fähigkeit eines Verkäufers behindern, seine Arbeit zu erledigen.1 Sie lieben das CRM, aber sie hassen die manuelle Dateneingabe. Dies ist ein Bereich, auf den sich Microsoft mit Viva Sales konzentrieren möchte. Mit Viva Sales nehmen wir den Verkäufern die manuelle Arbeit des CRM ab und setzen die Technologie im Namen der Verkäufer ein, damit sie die Formulare ausschneiden, die Daten verbinden und den Verkauf beenden können.

Ich freue mich, Ihnen heute mitteilen zu können, dass sich Microsoft Viva Sales jetzt in der Vorschau befindet.

Die Viva Sales-Vorschau umfasst das Anzeigen von Kundenkontaktinformationen aus Ihrem CRM direkt in Microsoft Outlook und Teams, das Herstellen einer Verbindung mit dem CRM Ihrer Wahl, das Erfassen umfassender Kontaktinformationen in Outlook, das Erfassen von Notizen und Aktionspunkten mithilfe von KI, das Bereitstellen von KI-gesteuerten Empfehlungen und mehr.

Verbessern Sie das Verkäufererlebnis mit Microsoft Viva Sales

Die letzten zwei Jahre hatten tiefgreifende Auswirkungen auf die Arbeit. Die Erwartungen der Mitarbeiter darüber, wie, wo und wann sie arbeiten, haben sich erheblich verändert und entwickeln sich weiter. Während diese Arbeitstrends in der gesamten Belegschaft allgegenwärtig sind, haben sie insbesondere die Erwartungen von Vertriebsprofis verändert, die sich an einen zunehmend digitalen Arbeitsplatz anpassen mussten und dabei veraltete Vertriebstools verwenden. Tatsächlich bezeichneten 74 Prozent der Verkäufer Sales-Intelligence-Tools als entscheidend oder äußerst wichtig für den Geschäftsabschluss.1 Vor 2018 gewann der digitale Verkauf bereits an Popularität, aber die durch COVID-19 herbeigeführte erzwungene Einführung von Remote-Arbeit warf ein Schlaglicht auf die wichtigsten Schmerzpunkte, die in allen Vertriebsorganisationen üblich sind, indem sie die Lücken und Einschränkungen in den Vertriebstools hervorhob.

Mit Viva Sales gehen wir diese Lücken an, um diese wichtigsten Schmerzpunkte zu mindern:

  • Die manuelle Dateneingabe ist zeitaufwändig und frustrierend und blockiert digitale Verkäufer.
  • Unfähigkeit, Kundenbindungsdaten in Produktivitätsanwendungen zu erfassen, in denen Verkäufer ihre Arbeit erledigen. Laut einer Studie von Futurum teilten 82 Prozent der Vertriebsmitarbeiter mit, dass fehlerhafte Daten zu einem peinlichen Fehler bei einem Kunden geführt haben.2
  • Mangel an KI-basierten Empfehlungen, die an den Point of Action geliefert werden.
  • Abgekoppelte Prozesse und Tools, die die Produktivität verlangsamen. Verkäufer verbringen zwei Drittel ihrer Zeit mit administrativen Aufgaben, die nicht direkt Einnahmen generieren.

Viva Sales gibt Verkäufern mehr Zeit, sich auf den Verkauf zu konzentrieren, indem der Verwaltungsaufwand der manuellen Dateneingabe entfällt, um ein verbessertes Verkäufererlebnis zu bieten. Diese neue Sales Experience-Anwendung kombiniert die Leistungsfähigkeit von Microsoft 365-Anwendungen und Teams und erfasst Daten in jedem CRM, greift darauf zu und registriert sie. Mit Viva Sales können Verkäufer die Formulare ausschneiden, die Daten verbinden und den Verkauf beenden.

Die Leistungsfähigkeit von KI in Kombination mit angereicherten Daten zur Kundenbindung aus Microsoft 365-Anwendungen und Teams bietet einfachen Zugriff auf Vertriebsinformationen in den Anwendungen, die Verkäufer bereits täglich verwenden.

In dem Video „The future of sales enablement“ sagt Paul: „Weil Viva Sales zu 100 % verkäuferorientiert ist und alle Angelegenheiten des Vertriebsleiters von den traditionelleren CRM-Technologien erledigt werden. Das ist ziemlich großartig. Sie haben es geschafft, es zu schaffen ein Weg, der den traditionellen Fokus nicht stört oder zerstört, sondern ihn tatsächlich verbessert, aber gleichzeitig die Erfahrung des Verkäufers für diesen Verkäufer viel besser macht, was nicht viel vorgekommen ist.”

Mehr erfahren

Lesen Sie unseren ausführlichen Blog über Viva Sales, um mehr zu erfahren und herauszufinden, wie Sie Viva Sales noch heute ausprobieren können.


Quellen

1Microsoft Viva Sales: Optimieren Sie Ihr CRM, PDF.

2Futurum, 2022. Den Verkaufsprozess neu denken – sind Sie bereit?

Der Beitrag Optimieren Sie Ihr CRM mit Microsoft Viva Sales – Jetzt in der Vorschau erschien zuerst im Microsoft Dynamics 365-Blog.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.